Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

Herbert(11. November 2018, 21:58)

Janita(7. November 2018, 13:37)

InezUsher4(23. Oktober 2018, 10:22)

Norddeutsch(13. Oktober 2018, 06:13)

1912Svmeppen(5. Oktober 2018, 22:04)

Statistik

  • Mitglieder: 3 616
  • Themen: 2 582
  • Beiträge: 153 698 (ø 66,74/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Herbert

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SVM-Fanforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 11:35

SVM - TSV 1860 München (07.10.2018 - 13 Uhr]

Freue mich auf das Spiel. Auch wenn ich Spiele auf einem Sonntag um 13:00 Uhr total daneben finde.
Jetzt gilt es den Aufwärtstrend weiterzuführen und den nächsten 3er einzufahren.

2

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 12:42

Ich freue mich wahnsinnig auf das Spiel und natürlich das Drumherum. Mit den Löwen und dem damaligen Aufstieg bei uns kommen tolle Erinnerungen hoch. Passend dazu haben die Ultras der Löwen zu einer Oldshool Tour aufgerufen.

Mein Tipp: 3-2 Sieg vor 9210 Zuschauern ;)

Sitzplätze scheinen nahezu ausverkauft zu sein.

3

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 13:14

Da wird der Block wieder voll mit Eventtouristen und Holländern sein.


Wenn wir einen Punkt behalten bin ich zufrieden, wenn's 3 werden bin ich glücklich.

Gibt es eine Tageskasse am Gästeblock?

4

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 13:56

2-1 Sieg, 9000+ Zuschauer

Hauptsache gewinnen!

5

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 14:34

Da wird der Block wieder voll mit Eventtouristen und Holländern sein.


Das Problem ist jetzt genau wo?

6

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 14:37

Da wird der Block wieder voll mit Eventtouristen und Holländern sein.


Das Problem ist jetzt genau wo?


Er hat Angst das wir eines Tages nicht mehr wissen wohin mit dem ganzen Geld..

7

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 14:52

Da wird der Block wieder voll mit Eventtouristen und Holländern sein.


Das Problem ist jetzt genau wo?


Er hat Angst das wir eines Tages nicht mehr wissen wohin mit dem ganzen Geld..
Es war lediglich eine Feststellung.
Und ich freue mich tierisch darauf, mit Leuten, die ich nie zuvor im Stadion gesehen habe zu kuscheln.
Und vorallem freue ich mich auf die vielen Becher die wieder auf's Spielfeld fliegen. Kostet ja nix.

8

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 14:53

Die Holländer würde ich noch viel mehr und direkter ansprechen. Es sind 20km bis zur Grenze; viele wohnen sogar im Emsland. Und das leidige Thema der "Eventfans" finde ich auch eher merkwürdig. Viele dürften neben dem SVM auch mit einem Bundesligisten und einer Amateurmannschaft sympathisieren; da ist man eben nicht jedes Mal im Stadion, sondern schafft vllt nur eine handvoll Spiele. So what!? (Ist aber auch ein anderes Thema)

Tippe auf ein 2:0 vor >9000 Fans.

9

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 15:21

Da wird der Block wieder voll mit Eventtouristen und Holländern sein.


Das Problem ist jetzt genau wo?


Er hat Angst das wir eines Tages nicht mehr wissen wohin mit dem ganzen Geld..
Es war lediglich eine Feststellung.
Und ich freue mich tierisch darauf, mit Leuten, die ich nie zuvor im Stadion gesehen habe zu kuscheln.
Und vorallem freue ich mich auf die vielen Becher die wieder auf's Spielfeld fliegen. Kostet ja nix.


Wir sind auf diese Eventfans genauso angewiesen wie auf jeden Dauerkarteninhaber. Mir persönlich ist es lieber mit 10K Leute ein Spiel gegen 1860 zu gucken, als mit 1K gegen Jeddeloh II

10

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 15:29



Wir sind auf diese Eventfans genauso angewiesen wie auf jeden Dauerkarteninhaber.


Das eine schließt das andere nicht aus. :)

Auf mich müsst ihr dieses Mal verzichten. :cray:

11

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 15:50



Wir sind auf diese Eventfans genauso angewiesen wie auf jeden Dauerkarteninhaber.


Das eine schließt das andere nicht aus. :)

Auf mich müsst ihr dieses Mal verzichten. :cray:



Du Erfolgsfan! :D

12

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 16:16

Die Holländer würde ich noch viel mehr und direkter ansprechen. Es sind 20km bis zur Grenze; viele wohnen sogar im Emsland. Und das leidige Thema der "Eventfans" finde ich auch eher merkwürdig. Viele dürften neben dem SVM auch mit einem Bundesligisten und einer Amateurmannschaft sympathisieren; da ist man eben nicht jedes Mal im Stadion, sondern schafft vllt nur eine handvoll Spiele. So what!? (Ist aber auch ein anderes Thema)

Tippe auf ein 2:0 vor >9000 Fans.


Warum ist diese handvoll dann ausgerechnet gegen Osna, 1860, Lautern, Braunschweig und Rostock dabei und nicht gegen Aspach, Aalen, Haching, Wehen und Würzburg? Im Endeffekt geht es, für den Verein, um die einkalkulierte Zs-Zahl (je voller, desto besser, vom Prinzip her). Mir ist es mittlerweile relativ, wer bei welchem Spiel dabei ist. Aber legitim finde ich es trotzdem, wenn man kein Fan von Eventies ist.

Ich bin aber auch kein Freund davon, wenn man jeden Kram bei Instagram, Snapchat & Co. hochlädt. Gerade Pyroaktionen und Choreos werden von denen hochgeladen, die nicht mal 5 Spieler im Kader kennen.

Aber dieses Thema wird immer und immer und immer wieder kommen, genauso wie jedes andere diskussionswürdige Thema. Einen gemeinsamen Nenner wird es nie geben, weil jeder anders darüber denkt..

13

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 16:20

6.200 Karten wurden laut NOZ bisher verkauft. Rechne mit 8.000 - 8.500 Leuten. Die Löwen sind etwas angespannt aufgrund der vielen späten Gegentore, wir haben den Rückenwind des grandiosen Braunschweigspiels. Wichtig wird es sein unsere Defensive in den Griff zu bekommen, die 1860 Offensive um Grimaldi ist sackstark. Tippe auf einen 2:1 Heimsieg.

14

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 17:14

Geleitet wird das Spiel übrigens von Frau Rafalski

15

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 17:18

Also zum Thema "Eventfans" nur mal so als Anreiz zum persönlichen Hinterfragen: Wenn ohne sogenannte Eventfans sagen wir 5.000-6.000 Zuschauer kommen, ist das Stadion knapp zur Hälfte ausgelastet. Wenn gegen Braunschweig, die Löwen aus München, Kaiserslautern oder Osna natürlich dann nochmal 3.000-4.000 in der Spitze dazukommen (und die Auswärtsfans den Rest bis manchmal hin zu ausverkauft beitragen), dann ist das Stadion zu 80-100% ausverkauft. Nun wird aber ja den Evenfans (latent) vorgeworfen, sie würden nur selektiv die interessanten Spiele aussuchen und nicht zu den weniger attraktiven Gegnern kommen und außerdem keine Stimmung machen.

Frage meinerseits an die Kritiker: Wo ist genau jetzt das Problem? Ohne Eventfans ist das Stadion nicht voll, was ja immer schlechter ist als wenn es voll ist (allen voran finanziell). Mit Eventfans ist es dann voller bis ganz voll. Und wenn die Evenfans nun angeblich "keine Stimmung machen", dann sollte es ja genauso laut sein bei einem Osnaspiel wie einem Hachingspiel.... Weil die Nicht-Eventfans ja die gleiche Stimmung machen wie immer und die Eventfans keine...

Fazit: Ich hoffe die Unlogik der Kritik an sogenannten Eventfans wird so zusammengefasst mal deutlich. Ich halte die Bezeichnung erstens für bescheuert per se, zweitens die Kritik für irrelevant da sie niemandem Tickets wegnehmen sondern verfügbare Karten regulär erwerben und drittens ist es finanziell UND stimmungstechnisch immer besser, wenn das Stadion voll ist. Finanziell sollte der letzte Punkt selbsterklärend sein und stimmungstechnisch machen natürlich selbst die sog. Eventfans mit, wenn das Spiel entsprechend spannend ist. Tendentiell wird die Stimmung bei einem vollem Haus immer besser sein, weil zusätzlich zu den Ultras und Co. eben noch mehr ggf. mitgezogen werden. Und die Pfiffe und Meckerei gibt es auch bei 5.000-6.000 von einer anderen Klientel, die auch immer kommt ;-) In diesem Sinne sollten sich eigentlich alle über möglichst jeden friedlichen und toleranten Fan freuen, der ins Stadion kommt, so einfach ist das.

Zum Spiel: Ich hoffe auf ein möglichst volles Haus mit Fans woher auch immer -> Meppen, Emsland, natürlich sehr gerne Holland (ist doch selbstverständlich, vor allem so grenznah!!!) und auch viele Auswärtsfans aus München, tolle Erinnerungen (ggf. kann man vor dem Spiel Bilder vom damaligen Aufstieg der Löwen abspielen zur allgemeinen Einstimmung?) und idealerweise eine ähnliche Leistung wie gegen die niedersächsischen Löwen. Dann sollte ein Heimsieg drinsitzen. :smilie1:

16

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 17:44

Den meisten geht es denke ich rein ums Prinzip das da lautet: wenn ich gegen die geilen Gegner komme, dann auch gegen die weniger attraktiven. Das "Gefälle" hier in Meppen ist ziemlich groß, meiner Meinung nach. Wenn man rein auf die Zs-Zahl achtet, ohne den Gegner zu wissen, kann man erahnen wer da möglicherweise zu Gast war. Wenn gegen Osna, BS, Lautern und 1860 gespielt wird, kommen keine 5000-6000, sondern deutlich mehr. Das ist halt das Problem.. und ich finde es auch der Mannschaft gegenüber unfair, wenn man sich nur die Leckerbissen raussucht und, wenn es mal nicht läuft/der Gegner nicht attraktiv ist, bedeutend weniger kommen.

Grundsätzlich finde ich deine Argumentation aber nachvollziehbar, ist halt ein schweres Thema..

17

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 19:03

Ich tippe auf ein 3:1 für uns. Das Braunschweig-Spiel hat Mut gemacht.
Bin derzeit beruflich in Ägypten und werde das Spiel live verfolgen können auf Großbildwand mit unseren Telekomsport Zugangsdaten.
Werde mein Passwort danach wohl ändern müssen. ;-)

18

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 19:57

Ich, für meine Person habe nichts gegen Eventfans. Nur, wenn nach dem 2. Fehlpass schon wieder rumgemeckert wird, wie scheisse die Jungs sind, dann platzt mir der Arsch. Diese Leute, sind halt vermehrt anzutreffen, wenn der Gegner einen gewissen Namen mitbringt.

Denke wir sind gut gerüstet für das Spiel gegen 1860. Damals war legendär und ich hoffe, es wird ein freundschaftliches aufeinander treffen. 1860 ist ein geiler Verein, bin froh dass wir diese (vielleicht auch nächste Saison) gegen die spielen dürfen.

Aber die Punkte bleiben hier. Grüße nach München.

:smilie2:

19

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 20:15

Da wird der Block wieder voll mit Eventtouristen und Holländern sein.


Das Problem ist jetzt genau wo?


Er hat Angst das wir eines Tages nicht mehr wissen wohin mit dem ganzen Geld..
Es war lediglich eine Feststellung.
Und ich freue mich tierisch darauf, mit Leuten, die ich nie zuvor im Stadion gesehen habe zu kuscheln.
Und vorallem freue ich mich auf die vielen Becher die wieder auf's Spielfeld fliegen. Kostet ja nix.


Wir sind auf diese Eventfans genauso angewiesen wie auf jeden Dauerkarteninhaber. Mir persönlich ist es lieber mit 10K Leute ein Spiel gegen 1860 zu gucken, als mit 1K gegen Jeddeloh II
dann schaut mal zu sitz at neben steh der szene ...da gibt es immer wieder becherwürfe , von leuten , die nur bei diesen events dort sitzen -diese leute schaden den verein mehr als ein paar schaumbälle von den fans die überall hinfahren und in gzsz zum verein stehen !

20

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 20:46

Da wird der Block wieder voll mit Eventtouristen und Holländern sein.


Das Problem ist jetzt genau wo?


Er hat Angst das wir eines Tages nicht mehr wissen wohin mit dem ganzen Geld..
Es war lediglich eine Feststellung.
Und ich freue mich tierisch darauf, mit Leuten, die ich nie zuvor im Stadion gesehen habe zu kuscheln.
Und vorallem freue ich mich auf die vielen Becher die wieder auf's Spielfeld fliegen. Kostet ja nix.


Wir sind auf diese Eventfans genauso angewiesen wie auf jeden Dauerkarteninhaber. Mir persönlich ist es lieber mit 10K Leute ein Spiel gegen 1860 zu gucken, als mit 1K gegen Jeddeloh II
dann schaut mal zu sitz at neben steh der szene ...da gibt es immer wieder becherwürfe , von leuten , die nur bei diesen events dort sitzen -diese leute schaden den verein mehr als ein paar schaumbälle von den fans die überall hinfahren und in gzsz zum verein stehen !

Ich sitze seid letzter Saison in diesen besagten Block neben der Szene. Mir ist in der Zeit kein Becherwurf in Erinnerung geblieben. Es stehen 3 bis 4 Ordner die direkt auf diesen Teil des Block schauen. Normalerweise müssten die das doch melden wenn sie die Person identifizieren?