Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

Herbert(11. November 2018, 21:58)

Janita(7. November 2018, 13:37)

InezUsher4(23. Oktober 2018, 10:22)

Norddeutsch(13. Oktober 2018, 06:13)

1912Svmeppen(5. Oktober 2018, 22:04)

Statistik

  • Mitglieder: 3 616
  • Themen: 2 582
  • Beiträge: 153 698 (ø 66,74/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Herbert

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SVM-Fanforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 23. Oktober 2018, 17:05

SVM - Preußen Münster [28.10. - 14 Uhr]

Alles zum kommenden 3:1 Heimsieg in diesen Thread. :victory:

Die Sitzplätze sind übrigens ausverkauft! Stehplatzkarten gibt’s derzeit noch für alle Bereiche. Ich rechne mit über 8.000 Zuschauer...

2

Dienstag, 23. Oktober 2018, 19:36

Wird ein sehr schwieriges Spiel, auch wenn der Sieg von Münster gegen Würzburg doch recht glücklich war. Ich tippe auf ein 1:1 vor 9.400 Zuschauer, werden ja sicherlich viele Preußen mitfahren. Ist der Gästeblock eigentlich schon voll?

3

Mittwoch, 24. Oktober 2018, 00:15

Ich hoffe auf einen 2:1 Sieg und dass bei der Zuschauerzahl ne 9 vorne steht. Schwierig wird es allemal. Münster oben dabei, kommt mit deutlich mehr Leichtigkeit als letzte Saison nach Meppen. Und diesmal auch mit aktivem Support. Wir mit 3 guten Heimspielen in Serie und hoffentlich wenig Angst und Respekt vor dem Gegner. Komenda wird schwer zu ersetzen sein, ansonsten weiß ich aktuell nichts über unsere Verletzten. Grana wieder dabei?

Anyway: freue mich auf Sonntag, auf 2-3 Bier, ne Bratwurst und bestenfalls 3 Punkte. 3. Liga ist geil. :smilie1:

4

Mittwoch, 24. Oktober 2018, 23:03

Hoffe ein gutes Spiel mit einem2:1 für uns am Ende!

Rechne auch mit 9000 Zs!

Wieviele Karten wurden denn bisher verkauft?

5

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 08:07

Sitzplätze sind wohl so gut wie weg, dazu wird Münster bestimmt den Auswärtsblock voll machen. Wenn es dann Sonntag nicht gerade aus Eimern schüttet, halte ich 9000 für realistisch.

6

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 17:10

wieviel zs da sind , ist für mich erstmal zweitrangig ...wichtiger sind punkte !

7

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 17:13

Mit mindestens 9000 Zuschauern sollte man schon rechnen, Münster bringt als Tabellenzweiter allein schon über 1000 Leute mit.
Zudem ist es ja ein Nachbarschaftsduell (Derby darf man ja nicht sagen ;) ), damit für viele Personen ein Highlight.

8

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 19:23

Marcel Gasteier wird pfeifen

9

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 20:51

Mit mindestens 9000 Zuschauern sollte man schon rechnen, Münster bringt als Tabellenzweiter allein schon über 1000 Leute mit.
Zudem ist es ja ein Nachbarschaftsduell (Derby darf man ja nicht sagen ;) ), damit für viele Personen ein Highlight.


Münster hat im VVK gerade mal 400 Karten abgesetzt. Man rechnet mit maximal 800 aus Münster.

10

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 21:11

Mit mindestens 9000 Zuschauern sollte man schon rechnen, Münster bringt als Tabellenzweiter allein schon über 1000 Leute mit.
Zudem ist es ja ein Nachbarschaftsduell (Derby darf man ja nicht sagen ;) ), damit für viele Personen ein Highlight.


Münster hat im VVK gerade mal 400 Karten abgesetzt. Man rechnet mit maximal 800 aus Münster.

Na also, passt doch, die Fans glauben nicht mal an die eigene Mannschaft und gehen in Münster lieber zu Holiday on Ice in die Eishalle. :D
Rödinghausen hat die mit 2:1 trotz Rückstand aus dem Pokal geworfen, sollte also machbar sein. :D
Los, keine Diskussionen, weghauen und drei Heimpunkte einfahren. Nur ein Sieg zählt zuhause in der aktuellen Situation und gegen die Preußen sowieso. 100 Minuten, und nicht weniger, Vollgas, da ist man wegen Nachspielzeit und so auf der sicheren Seite. :dirol: :smilie2:

11

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 21:11

Mit mindestens 9000 Zuschauern sollte man schon rechnen, Münster bringt als Tabellenzweiter allein schon über 1000 Leute mit.
Zudem ist es ja ein Nachbarschaftsduell (Derby darf man ja nicht sagen ;) ), damit für viele Personen ein Highlight.


Münster hat im VVK gerade mal 400 Karten abgesetzt. Man rechnet mit maximal 800 aus Münster.


Und das als Tabellenzweiter..

12

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 23:30

Mit mindestens 9000 Zuschauern sollte man schon rechnen, Münster bringt als Tabellenzweiter allein schon über 1000 Leute mit.
Zudem ist es ja ein Nachbarschaftsduell (Derby darf man ja nicht sagen ;) ), damit für viele Personen ein Highlight.


Münster hat im VVK gerade mal 400 Karten abgesetzt. Man rechnet mit maximal 800 aus Münster.


Und das als Tabellenzweiter..


Puh, das ist wirklich wenig. Da hätte ich mit deutlich mehr gerechnet. Letzte Saison waren mehr da.

13

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 23:37

Ich setze dagegen. Es kommen locker über 1.000 Preußen... Vorverkauf hin oder her ...

14

Freitag, 26. Oktober 2018, 00:14

Marcel Gasteier wird pfeifen

Hat, wenn die Statistik stimmt, in seinen bisherigen beiden einzigen 3.Liga-Spielen einmal 11 und einmal 7 Gelbe gezeigt. Ergibt also zusammen 18 gelbe Karten in zwei Spielen. :warning2: Ich bin sehr gespannt...

15

Freitag, 26. Oktober 2018, 08:09

Marcel Gasteier wird pfeifen

Hat, wenn die Statistik stimmt, in seinen bisherigen beiden einzigen 3.Liga-Spielen einmal 11 und einmal 7 Gelbe gezeigt. Ergibt also zusammen 18 gelbe Karten in zwei Spielen. :warning2: Ich bin sehr gespannt...


Ist mir gestern auch schon aufgefallen.. Da ich ein sehr körperbetontes Spiel erwarten, ist Fingerspitzengefühl des Schiedsrichters gefragt. Solche jungen Schiedsrichter sind halt oftmals übermotiviert, wie der Knallvogel in Großaspach.

16

Freitag, 26. Oktober 2018, 10:29

Ist Granatowski eigentlich wieder fit oder fällt er weiter aus? Weiß da jemand was?

17

Freitag, 26. Oktober 2018, 12:28

Mittwoch war er noch in zivil

18

Freitag, 26. Oktober 2018, 16:10

Gibt's dieses Mal wohl noch einen Vorbericht und/oder eine Pressekonferenz vorm Spiel oder eher nicht? :mda:

Münster macht das jedenfalls richtig gut mit Vorbericht gespickt mit ein paar Interviews obendrauf; alles schön zu finden und für alle frei zugänglich auf deren HP :ok:
https://www.scpreussen-muenster.de/mit-e…rken-sv-meppen/

19

Freitag, 26. Oktober 2018, 16:14

Gibt's dieses Mal wohl noch einen Vorbericht und/oder eine Pressekonferenz vorm Spiel oder eher nicht? :mda: (...)


Also bitte... Das Spiel ist erst am Sonntag, 14:00 Uhr.
Ich erwarte daher das Vorberichtchen nicht vor Morgen, 22:00 Uhr.

20

Freitag, 26. Oktober 2018, 16:19

Marcel Gasteier wird pfeifen

Hat, wenn die Statistik stimmt, in seinen bisherigen beiden einzigen 3.Liga-Spielen einmal 11 und einmal 7 Gelbe gezeigt. Ergibt also zusammen 18 gelbe Karten in zwei Spielen. :warning2: Ich bin sehr gespannt...


Ist mir gestern auch schon aufgefallen.. Da ich ein sehr körperbetontes Spiel erwarten, ist Fingerspitzengefühl des Schiedsrichters gefragt. Solche jungen Schiedsrichter sind halt oftmals übermotiviert, wie der Knallvogel in Großaspach.


Und das https://www.scpreussen-muenster.de/marce…eift-in-meppen/ gibt's auf der Preussen-HP aktuell zum Schirigespann noch als Sahnehäubchen oben drauf.