Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SVM-Fanforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Donnerstag, 22. November 2018, 21:20

.(...) Wenn er das gegen Zwickau und Köln nicht mit mindestens 4 Punkten liefert (Ausnahmekonstellation vielleicht Sieg gegen Zwickau und unglückliche Niederlage danach gegen Köln), wars das auch für ihn (...).


Sagt wer?


Wie Du Dir vielleicht schon denkst, einfach nur meine Prognose. Wer sagt, dass es nicht so ist?


Ich.


Quelle bitte! Ist eine ziemlich interessante Info auf jeden Fall. Unter anderem glaube ich auch deshalb, dass Du Unrecht hast, weil Neidhart die Spiele selber als so wichtig bezeichnet. Welche Argumente hat er noch, wenn er sie verliert? Diese 6-Punkte-Spiel-Aussagen treffen Trainer nur sehr bedacht oder ganz am Ende der Saison wenns auch fast mathematisch so ist!


Nicht nur Denunziant sondern auch Komiker... :laugh2:
Du hast eine Prognose aufgestellt, ich eine gegenteilige.


Indem Du fragst "sagt wer?" erwartest Du ganz offenbar eine Quelle. Dass ich das nämlich primär selbst gesagt habe, erschließt sich wohl auch Dir im ersten Anlauf. Deshalb ist es weder geistreich noch lustig auf meine Frage mit "Ich" zu antworten, und keine Quelle zu haben. Wenn Du es wirklich nicht besser wusstest, ist das bedauerlich, würde aber manches erklären.


wieso die quelle ist er selber ? .. damit hat er sie doch auch genannt. ich halte das was du da schreibst auch für gefasel. neidhard wird sicher nicht nur wegen seines eigenen jobs darauf erpicht sein aus dem tabellenkeller herauszukommen. vielleicht möchte er auch einfach erfolgreich arbeiten, d.h. nun mal auch verdiente punkte einfahren.

22

Donnerstag, 22. November 2018, 21:26

.(...) Wenn er das gegen Zwickau und Köln nicht mit mindestens 4 Punkten liefert (Ausnahmekonstellation vielleicht Sieg gegen Zwickau und unglückliche Niederlage danach gegen Köln), wars das auch für ihn (...).


Sagt wer?


Wie Du Dir vielleicht schon denkst, einfach nur meine Prognose. Wer sagt, dass es nicht so ist?


Ich.


Quelle bitte! Ist eine ziemlich interessante Info auf jeden Fall. Unter anderem glaube ich auch deshalb, dass Du Unrecht hast, weil Neidhart die Spiele selber als so wichtig bezeichnet. Welche Argumente hat er noch, wenn er sie verliert? Diese 6-Punkte-Spiel-Aussagen treffen Trainer nur sehr bedacht oder ganz am Ende der Saison wenns auch fast mathematisch so ist!


Nicht nur Denunziant sondern auch Komiker... :laugh2:
Du hast eine Prognose aufgestellt, ich eine gegenteilige.


Indem Du fragst "sagt wer?" erwartest Du ganz offenbar eine Quelle. Dass ich das nämlich primär selbst gesagt habe, erschließt sich wohl auch Dir im ersten Anlauf. Deshalb ist es weder geistreich noch lustig auf meine Frage mit "Ich" zu antworten, und keine Quelle zu haben. Wenn Du es wirklich nicht besser wusstest, ist das bedauerlich, würde aber manches erklären.


wieso die quelle ist er selber ? .. damit hat er sie doch auch genannt. ich halte das was du da schreibst auch für gefasel. neidhard wird sicher nicht nur wegen seines eigenen jobs darauf erpicht sein aus dem tabellenkeller herauszukommen. vielleicht möchte er auch einfach erfolgreich arbeiten, d.h. nun mal auch verdiente punkte einfahren.


1. Du hast den Kern des Problems offenbar auch nicht verstanden.
2. Der Name des Trainers in seiner korrekten Schreibweise sollte dir doch inzwischen mal untergekommen sein.

23

Donnerstag, 22. November 2018, 21:59


... Deshalb ist es weder geistreich noch lustig auf meine Frage mit "Ich" zu antworten (...)


Och, ich fand`s schon lustig, wenn auch nicht megalustig.

Mal abgesehen davon glaube ich auch nicht, dass Neidhart gefeuert wird, wenn die Mannschaft nicht mindestens 4 Punkte aus den nächsten beiden Spielen holt. Ehrlich gesagt glaube ich, er kann sich beim SVM nur selbst entlassen.

24

Donnerstag, 22. November 2018, 22:12

Ehrlich gesagt glaube ich, er kann sich beim SVM nur selbst entlassen.


Warum denkst du das? Ich glaube das nicht, das wäre aber auch eine Bankrotterklärung.

25

Donnerstag, 22. November 2018, 22:32

Ehrlich gesagt glaube ich, er kann sich beim SVM nur selbst entlassen.


Warum denkst du das? Ich glaube das nicht, das wäre aber auch eine Bankrotterklärung.


Ach. Das war nur ein wenig überspitzt daher gesagt. Natürlich würden irgendwann hier auch die übichen Mechanismen greifen. Nur -so vermute ich- ein wenig später als üblich.

26

Donnerstag, 22. November 2018, 22:34

Ehrlich gesagt glaube ich, er kann sich beim SVM nur selbst entlassen.


Warum denkst du das? Ich glaube das nicht, das wäre aber auch eine Bankrotterklärung.


Ach. Das war nur ein wenig überspitzt daher gesagt. Natürlich würden irgendwann hier auch die übichen Mechanismen greifen. Nur -so vermute ich- ein wenig später als üblich.


"Ein wenig später als üblich" könnte sich ja bereits auf den jetzigen Zeitpunkt/Zeitraum beziehen.

27

Donnerstag, 22. November 2018, 22:51

Alles andere als drei Punkte sind alternativlos. Letztes Jahr lag uns Zwickau - hoffen wir, dass es so bleibt.


Das ist auch meine Hoffnung. Und gegen Trainer Enochs war die Bilanz letzte Saison auch positiv (4 Punkte).

Zum Thema Neidhart; ich kann mir nicht vorstellen, das er entlassen wird, sollten wir nicht genügend Punkte bis zur Winterpause holen.
Für die ganzen Verletzten kann er nichts und zudem wäre es für den Verein auch viel zu teuer (Co-Trainer Neumann würde ja dann evtl. auch gehen, die Gehälter müssten weiter gezahlt werden usw.)
Ich glaube auch nicht, das ein neuer Trainer viel mehr aus der Truppe rausholt.

28

Donnerstag, 22. November 2018, 22:52

Ehrlich gesagt glaube ich, er kann sich beim SVM nur selbst entlassen.


Warum denkst du das? Ich glaube das nicht, das wäre aber auch eine Bankrotterklärung.


Ach. Das war nur ein wenig überspitzt daher gesagt. Natürlich würden irgendwann hier auch die üblichen Mechanismen greifen. Nur -so vermute ich- ein wenig später als üblich.


Yep.

@ Rakic:

Du bist mir zuvorgekommen. Ähnliches wollte ich auch gerade ausführen.

29

Donnerstag, 22. November 2018, 22:53

Und gegen Trainer Enochs war die Bilanz letzte Saison auch positiv (4 Punkte).



Drei Punkte. In der Rückrunde hieß der Trainer bereits Thioune ;)

30

Donnerstag, 22. November 2018, 23:12

Ich hab es nicht durchgezählt, aber gefühlt würde ich sagen, dass hier mittlerweile mehr Kommentare zur Trainerdiskussion im Spieltags-Thread auftauchen, als zum wichtigen Auswärtsspiel gegen Zwickau am Samstag selbst und zwar eben schon vor dem Spiel. Irgendwie traurig aus meiner Sicht. Ich hoffe, die Mannschaft holt die erhofften drei Punkte. Wenn ich mir meine Wunschelf oben nochmal ansehe, kann ich nur sagen, die Qualität Zwickau zu schlagen ist auf jeden Fall da. Das ist eine starke Meppener Mannschaft, die da auf dem Platz stehen könnte und hoffentlich mit ausreichend Selbstvertrauen auch wird!

31

Donnerstag, 22. November 2018, 23:24

Kann man werten, wie man will. Es brodelt auf jeden Fall.

32

Freitag, 23. November 2018, 04:42

Die Alternativen zu CN sind jedenfalls begrenzt, so viel ist sicher. Bis auf die Personalie Kremer bin ich unter'm Strich eigentlich zufrieden, denn großartig anders hätte ein anderer Trainer auch nicht aufstellen können..

Wenn es einen Grund gibt CN zu entlassen, der für mich Sinn macht, dann die fehlende Chemie zwischen ihm und den Spielern. Ich hoffe natürlich, dass da aktuell alles passt.. aber wenn der Trainer nicht mehr an die Spieler herankommen sollte, dann wäre das ein nachvollziehbarer Entlassungsgrund. Ein schlechter Trainer ist er ja nicht und wie gesagt: ein anderer könnte momentan auch nicht wirklich anders aufstellen.

Zum Spiel: Gewinnen, egal wie und mit wem. 1:2 Sieg.

33

Freitag, 23. November 2018, 07:49

Die Alternativen zu CN sind jedenfalls begrenzt, so viel ist sicher. Bis auf die Personalie Kremer bin ich unter'm Strich eigentlich zufrieden, denn großartig anders hätte ein anderer Trainer auch nicht aufstellen können..

Wenn es einen Grund gibt CN zu entlassen, der für mich Sinn macht, dann die fehlende Chemie zwischen ihm und den Spielern. Ich hoffe natürlich, dass da aktuell alles passt.. aber wenn der Trainer nicht mehr an die Spieler herankommen sollte, dann wäre das ein nachvollziehbarer Entlassungsgrund. Ein schlechter Trainer ist er ja nicht und wie gesagt: ein anderer könnte momentan auch nicht wirklich anders aufstellen.

Zum Spiel: Gewinnen, egal wie und mit wem. 1:2 Sieg.


Jetzt stimmt die Chemie zwischen Trainer und Mannschaft also nicht :D

Junge Junge...

34

Freitag, 23. November 2018, 09:40

Die Alternativen zu CN sind jedenfalls begrenzt, so viel ist sicher. Bis auf die Personalie Kremer bin ich unter'm Strich eigentlich zufrieden, denn großartig anders hätte ein anderer Trainer auch nicht aufstellen können..

Wenn es einen Grund gibt CN zu entlassen, der für mich Sinn macht, dann die fehlende Chemie zwischen ihm und den Spielern. Ich hoffe natürlich, dass da aktuell alles passt.. aber wenn der Trainer nicht mehr an die Spieler herankommen sollte, dann wäre das ein nachvollziehbarer Entlassungsgrund. Ein schlechter Trainer ist er ja nicht und wie gesagt: ein anderer könnte momentan auch nicht wirklich anders aufstellen.

Zum Spiel: Gewinnen, egal wie und mit wem. 1:2 Sieg.


Jetzt stimmt die Chemie zwischen Trainer und Mannschaft also nicht :D

Junge Junge...



Er hat doch nur geschrieben, das er hofft, das es noch passt.
Ich persönlich habe durch das Auftreten der Mannschaft und des Trainers auch ein komisches Gefühl im Umgang gegenüber der letzten Saison. Ich hoffe auch, das es nur der sportlichen Situation geschuldet ist.
Aber Trainer hin oder her. Holen wir bis zum Winter genug Punkte gibt es diese Diskussion nicht mehr.
Wenn nicht dann ..... ?

35

Freitag, 23. November 2018, 09:46

Wenn es einen Grund gibt CN zu entlassen, der für mich Sinn macht, dann die fehlende Chemie zwischen ihm und den Spielern. Ich hoffe natürlich, dass da aktuell alles passt.. aber wenn der Trainer nicht mehr an die Spieler herankommen sollte, dann wäre das ein nachvollziehbarer Entlassungsgrund.


Wenn Du diesen Teil des Textes aufmerksam gelesen hättest, dann wüsstest Du was ich damit sagen will.
Vielleicht nochmal machen, Stadionbesucher.. besonders den hinteren Teil, denn ich vermute mal, dass Du das definitiv nicht gemacht hast.

@stenie: Richtig, so sieht's aus. Ob es so ist, weiß keiner zu 100%. Die einzigen, die das wissen, sind Trainer + Spieler selbst. Aber FALLS (dick geschrieben wegen Besucher83), es nicht mehr passt.. dann muss man sich was überlegen. OB (dick für den Besucher) es noch passt wäre definitiv schön, denn CN ist ja ein guter Trainer und hier in Meppen hat er ja auch nicht unwichtiges erreicht..

36

Freitag, 23. November 2018, 10:03

Wenn es einen Grund gibt CN zu entlassen, der für mich Sinn macht, dann die fehlende Chemie zwischen ihm und den Spielern. Ich hoffe natürlich, dass da aktuell alles passt.. aber wenn der Trainer nicht mehr an die Spieler herankommen sollte, dann wäre das ein nachvollziehbarer Entlassungsgrund.


Wenn Du diesen Teil des Textes aufmerksam gelesen hättest, dann wüsstest Du was ich damit sagen will.
Vielleicht nochmal machen, Stadionbesucher.. besonders den hinteren Teil, denn ich vermute mal, dass Du das definitiv nicht gemacht hast.

@stenie: Richtig, so sieht's aus. Ob es so ist, weiß keiner zu 100%. Die einzigen, die das wissen, sind Trainer + Spieler selbst. Aber FALLS (dick geschrieben wegen Besucher83), es nicht mehr passt.. dann muss man sich was überlegen. OB (dick für den Besucher) es noch passt wäre definitiv schön, denn CN ist ja ein guter Trainer und hier in Meppen hat er ja auch nicht unwichtiges erreicht..


Ah ok, war also nur eine mögliche Vermutung. Dann ist ja gut, dachte schon :D

Lasst uns nun bitte über dieses wichtige Spiel reden und nicht über irgendwelche Personalien!

37

Freitag, 23. November 2018, 10:23

Wenn es einen Grund gibt CN zu entlassen, der für mich Sinn macht, dann die fehlende Chemie zwischen ihm und den Spielern. Ich hoffe natürlich, dass da aktuell alles passt.. aber wenn der Trainer nicht mehr an die Spieler herankommen sollte, dann wäre das ein nachvollziehbarer Entlassungsgrund.


Wenn Du diesen Teil des Textes aufmerksam gelesen hättest, dann wüsstest Du was ich damit sagen will.
Vielleicht nochmal machen, Stadionbesucher.. besonders den hinteren Teil, denn ich vermute mal, dass Du das definitiv nicht gemacht hast.

@stenie: Richtig, so sieht's aus. Ob es so ist, weiß keiner zu 100%. Die einzigen, die das wissen, sind Trainer + Spieler selbst. Aber FALLS (dick geschrieben wegen Besucher83), es nicht mehr passt.. dann muss man sich was überlegen. OB (dick für den Besucher) es noch passt wäre definitiv schön, denn CN ist ja ein guter Trainer und hier in Meppen hat er ja auch nicht unwichtiges erreicht..


Ah ok, war also nur eine mögliche Vermutung. Dann ist ja gut, dachte schon :D

Lasst uns nun bitte über dieses wichtige Spiel reden und nicht über irgendwelche Personalien!


Einverstanden. ;)

38

Freitag, 23. November 2018, 10:45

Warten wir mal die nächsten Spiele ab. Ich denke mal vor der Winterpause wird nicht viel passieren und dann wird man in Ruhe überlegen und sich zusammensetzen wie es weitergehen kann.

39

Freitag, 23. November 2018, 11:00

Wir gewinnen in Zwickau. Wir werden endlich unser Potential was vorhanden ist abrufen.

Vrzogic kann ich mir für Amin vorstellen und ich hoffe das von Haacke mal ein bisschen mehr kommt.
Er hat den eigenen Anspruch zweite Liga zu spielen, dass muss sich gerade jetzt in den 6 Punkte Spielen auch in Leistung widerspiegeln!
Viel mehr als Mittelmaß war das noch nicht.

40

Freitag, 23. November 2018, 12:21

Jetzt müssen alle an einem Strang ziehen und die Kuh vom Eis holen. Egal wie, es müssen 3 Punkte her. Ballmert ist eventuell auch wieder mit dabei.