Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SVM-Fanforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 24. März 2020, 11:50

„Retteraktion“ für unseren SVM!

Zitat

+++ Wir brauchen #EURE Meinung/Unterstützung! +++

Uns erreichen fast täglich Nachrichten bzgl. „Retteraktionen“ - Jetzt seid ihr gefragt. Es gibt viele Vorschläge dazu. WIE würdet #IHR helfen können/wollen?

• Kauf von sogenannten „Geisterspieltickets“

• Verzicht von Rückerstattung Tickets/Dauerkarten

• Kauf von bestimmten Fanartikel

• ...

Lasst es uns bitte wissen!

Nur gemeinsam können wir diese schwierige Zeit durchstehen!

Wir bedanken uns im Voraus!

2

Dienstag, 24. März 2020, 11:51

Ich würde kreative "Retter-Shirts" oder Armbändchen cool finden.

3

Dienstag, 24. März 2020, 12:01

Es wäre auch interessant zu wissen welche Maßnahmen dem Verein wie viel weiterhelfen, sprich wie viel es zum Beispiel bringt wenn man jetzt im Fanshop nochmal richtig zuschlägt, oder ob das mehr Nike als dem Svm hilft.

Außerdem würde ich ,,Geisterspieltickets“ für z.B 19,12€ oder Ähnliches gut finden, die man zum Beispiel beim nächsten Heimspiel gegen ein Getränk oder Bratwurst einlösen könnte.

4

Dienstag, 24. März 2020, 12:18

Es wäre auch interessant zu wissen welche Maßnahmen dem Verein wie viel weiterhelfen, sprich wie viel es zum Beispiel bringt wenn man jetzt im Fanshop nochmal richtig zuschlägt, oder ob das mehr Nike als dem Svm hilft.

Würde mich auch interessieren. Ich glaube, der Hebel bei Fanartikeln kann unheimlich groß sein, da man sofort was "in der Hand hält" im Gegensatz zu virtuellen Tickets etc. In Rostock z.B. läuft eine solche Aktion schon erfolgreich an, dort wurden große Bestände an Fanartikeln schon an den Mann gebracht.
Da es aber ums nackte Überleben des Vereins geht, ist es vor dem Start einer solchen Kampagne wichtig zu wissen, wie im Zusammenspiel Verein, Cawila, Nike die Gewinnspannen ungefähr verteilt sind.

5

Dienstag, 24. März 2020, 12:18

Der Verzicht auf eine Erstattung meiner DK ist oder wäre für mich selbstverständlich. Ein Soli-Trikot/Shirt (...) würde ich auch kaufen. ;)

6

Dienstag, 24. März 2020, 12:43

1912% Zustimmung zu den oben schon genannten Vorschlägen, brauche ich nicht wiederholen.

Eine Kleinigkeit als Ergänzung: Die angekündigte Fan-Shop-Only-Tasse auch in den Versand bringen.

Und: Mitglied werden oder Mitglieder werben, da is die Marge wesentlich höher als bei Tassen/Trikots etc. Es fließt direkt vollumfänglich rein.

e-Sport Spiele unseres Teams mit einem kleinen Euro Mindesteinstieg für den Stream.

7

Dienstag, 24. März 2020, 12:45

hab mal so grob gerechnet: ca 3.000 Dauerkarten sind verkauft. Bei dem derzeitigen Tabellenstand würden im Durchschnitt 8.000 Leute kommen, also rund 5.000 Einzeltickets. Schnittpreis über alles ca. 13€ = 65.000€ mal 6 ausstehende Spiele ergibt 390.000€ Unterdeckung. ...n dickes Brett....

8

Dienstag, 24. März 2020, 12:55

Ja, aber wir liegen doch bisher über dem kalkulierten Schnitt, oder liege ich da falsch...

Versteht mich nicht falsch, aber ggf. muss durch die Mehrzuschauer der schon ausgerichteten Spiele nicht die gaaaanze von Dir kalkulierte Lücke gestopft werden. (Mini-Hoffnung, dass die Lücke nicht ganz so groß ist, je kleiner je besser für den Verein)

Selbst wenn dem so ist:
Trotzdem wird hier jede Unterstützung nötig sein.

9

Dienstag, 24. März 2020, 13:01

muss sie auch sicher nicht komplett... die Kurzarbeit spart ja auch Gelder ein. Mich würde interessieren, falls es nicht zu sehr „secret“ ist... Muss der Sicherheitsdienst (weil Verträge geschlossen wurden) durchbezahlt werden?

10

Dienstag, 24. März 2020, 13:14

Außerdem würde ich ,,Geisterspieltickets“ für z.B 19,12€ oder Ähnliches gut finden, die man zum Beispiel beim nächsten Heimspiel gegen ein Getränk oder Bratwurst einlösen könnte.[/quote]

Diesen Vorschlag finde ich sehr gut! Da wäre ich sofort dabei!!!

11

Dienstag, 24. März 2020, 14:08

Ich hatte in einem anderen thread schon einmal Vorgeschlagen mit dem E Sport team einen Livestream zu veranstalten, für diese könnte man Tickets verkaufen.

RETTER Shirt ist auch cool.

Geistertickets ist auch OK,

Meine DK lasse ich auch zugunsten des Vereins weiterlaufen.

12

Dienstag, 24. März 2020, 15:19

https://www.ticketmaster.de/event/382415

Fortuna Köln macht es gut vor.
Dazu passend gestalten und die Nachfrage könnte steigen (Erinnerungsstück)

13

Dienstag, 24. März 2020, 15:26

Wie könnte so ein Retter-Shirt aussehen? Kennt sich hier jemand in Sachen Design aus? Was wäre ein passendes Motto? Spontan fällt mir da sowas wie "1912 % Zusammenhalt" oder so ein, aber ein Brainstorming wäre da sicher angebracht ;)

14

Dienstag, 24. März 2020, 15:58

Wie könnte so ein Retter-Shirt aussehen? Kennt sich hier jemand in Sachen Design aus? Was wäre ein passendes Motto? Spontan fällt mir da sowas wie "1912 % Zusammenhalt" oder so ein, aber ein Brainstorming wäre da sicher angebracht ;)


Wenn man mich fragt: Schlicht. Wappen drauf, Spruch drauf (z.B.dein Vorschlag), fertig. Und bitte keine Hashtags!

15

Dienstag, 24. März 2020, 16:23

Guter aufruf

Aus meiner Sicht muss bei einer Aktion eine große Masse angesprochen werden
Die für 1 oder 2 Aktionen sich angesprochen fühlen, damit ein hoher Betrag
Zusammen kommt.
Habe mir auch schon seit Tagen Gedanken gemacht was gut ankommen würde und
Wo viele mitgehen würden:
Das waren:
-Geisterspiel mit der Aktion - Kartenverkauf (Betrag offen)
-Retter Spendenkonto einrichten
-Retter Shirt (weis nicht ob da viel zusammenkommt)
-Wenn es keine Geisterspiel gibt trotzdem so tun als wäre eine Spieltag
und Karten verkaufen
-Wenn es wieder richtige Spiele gibt, dann ein Soli Betrag für jede Eintrittskarte

Hoffe wir finden alle gemeinsam eine gute Lösung damit ein hohe Betrag
Zusammen kommt.
PS. zu meiner Jahreskarte da fordere ich “nichts“ zurück!!!

16

Dienstag, 24. März 2020, 16:33

Wie könnte so ein Retter-Shirt aussehen? Kennt sich hier jemand in Sachen Design aus? Was wäre ein passendes Motto? Spontan fällt mir da sowas wie "1912 % Zusammenhalt" oder so ein, aber ein Brainstorming wäre da sicher angebracht ;)


Wenn man mich fragt: Schlicht. Wappen drauf, Spruch drauf (z.B.dein Vorschlag), fertig. Und bitte keine Hashtags!


Jepp. Und bitte den Ausdruck "Retter" vermeiden. Das mit dem Zusammenhang finde ich schon ne gute Idee. In guten wie in schlechten Zeiten: 1912% Zusammenhalt.

17

Dienstag, 24. März 2020, 16:35

Bezüglich Dauerkarten:

Das hier keiner etwas zurückfordert überrascht mich nicht, aber ein Großteil liest hier nicht im Forum mit, sollte hier vielleicht auf der Homepage eine Solidaritätsbitte für Dauerkarteninhaber gepinnt werden?

18

Dienstag, 24. März 2020, 16:37

Das kann man ja erst machen, wenn klar ist, dass diese Saison gar nicht mehr vor Publikum gespielt wird. Es ist sehr sehr wahrscheinlich, aber eben noch nicht offiziell.

19

Dienstag, 24. März 2020, 21:13

Mitglieder werben, obwohl dass in der Vergangenheit schon oft erfolglos versucht wurde und einfach Ticketverkauf für die noch ausstehenden Spiele weiterlaufen lassen. Mit einem passenden Aufruf in der Zeitung und im Internet, der den Ernst der Lage verdeutlicht, sollte was zusammenkommen. Ein Foto mit der Mannschaft oder ähnliches wären eine kostengünstige Gegenleistung. Leider sorgen sich aber momentan zu viele um die eigene Zukunft, sodass das Portemonnaie nicht so locker sitzt.

20

Dienstag, 24. März 2020, 22:40

In einem anderen Verein in dem ich war und bei dem kurzfristig ein größerer Betrag nötig war, hatte man mit Zustimmung der Mehrheit der Mitglieder beschlossen, dass Mitgliedsbeiträge für ein oder zwei Jahre im voraus bezahlt wurden, dadurch wurde auch kurzfristig Geld in die Kasse gespielt.

Geisterspieltickets finde ich auch eine super Idee.
Noch toller fände ich natürlich, dass falls es zu Geisterspiele kommen sollte, man Telekom Sport mit ins Boot holen könnte und die für Leute die kein Telekom Sport haben, Tages Tickets zum sehen anbieten und ein Teil dieses Betrages direkt an die beteiligten Vereine weiterleitet.

Verkauf eines Retter-Shirts fände ich auch super.
Würde ich mir auch sofort holen.

Ich hoffe, dass genug Ideen zusammenkommen, damit wir auch nächste Saison noch Drittligafußball sehen können und nicht in der Ober- oder Regionalliga wieder bei Null anfangen müssen.