Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

FSFLucille(Gestern, 17:12)

Alex76(18. April 2018, 19:48)

Trisha22(16. April 2018, 02:39)

cooler89(15. April 2018, 22:32)

kuli69(15. April 2018, 22:25)

Statistik

  • Mitglieder: 3 557
  • Themen: 2 550
  • Beiträge: 146 988 (ø 70,09/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: FSFLucille

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SVM-Fanforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

501

Samstag, 23. März 2013, 17:48

Abmelden? Geht´s noch? Genau das Gegenteil muss passieren - ein Aufstieg in die Landesliga. Da kann man dann auch mal den einen oder anderen echte Spielpraxis sammeln lassen und zudem diejenigen einsortieren, die den Sprung aus der Jugend in die Regionalliga vielleicht nicht auf Anbieb schaffen.

502

Samstag, 23. März 2013, 17:50

Es gibt keine Logik. Dass die Zweite scheinbar mehr als Klotz am Bein gesehen wird, zeigt ja bereits der Umstand, mit wie wenigen Spielern die in die Saison gehen mussten. Aber das ist ein absolutes Eigentor, in der Zweiten spielen teilweise Leute, die seit über 15 Jahren beim Verein spielen und auch viele andere kamen schon verhaeltnismaeßig fruehzeitig in der Jugend. Ferner hat man dann nix mehr, wo verletzte Spieler aus der Ersten Spielpraxis sammeln können.

503

Samstag, 23. März 2013, 18:22

Die Zweite ist viel zu weit von der Ersten entfernt. Selbst die Landesliga sehe ich eher als eine Basis, die nicht für die Regionalliga taugt. Welcher Landesliga-Spieler macht denn mal eben so den Sprung in die Regionalliga?

Über die Zweite hat sich in den letzten 10 Jahren auch kein Spieler in die Erste entwickelt. Jedenfalls fällt mir so spontan keiner ein. Und zum Thema Jugendspielern: Wenn einer gut genug ist, soll er direkt in den Kader der ersten Mannschaft. Man braucht doch nur mal in die BuLi schauen. Wenn die Jungs gut genug sind und aus der U19 kommen, werden sie direkt in die Erste beordert. Nur so können sich m.E. Spieler á la Götze oder Draxler auch entsprechend entwickeln.

504

Samstag, 23. März 2013, 18:41

Meppen hat wohl einfach nicht die Mittel für die zweite Manschaft. Dennoch setzt man alles daran das die Mannschaft aufsteigt , sieht daran das Spiele aufm Kunstrasen ausgetragen werden, dass man sich den Vorteil verschafft weniger Spiele in der Woche zu haben.

Das JLZ wird auch einfach schlecht angenommen im Emsland.
Es wurde zu einem Infoabend ALLE Emsländischen Vereine eingeladen und es kamen ganze 14!
Keiner gibt gerne einen Spieler an den SV Meppen ab , was auch daran liegen kann das man Jahrelang ein auftreten nach außen hatte(hat) was wiklich nicht schön war/ist.

505

Samstag, 23. März 2013, 18:57

Die Zweite ist viel zu weit von der Ersten entfernt. Selbst die Landesliga sehe ich eher als eine Basis, die nicht für die Regionalliga taugt. Welcher Landesliga-Spieler macht denn mal eben so den Sprung in die Regionalliga?

Über die Zweite hat sich in den letzten 10 Jahren auch kein Spieler in die Erste entwickelt. Jedenfalls fällt mir so spontan keiner ein. Und zum Thema Jugendspielern: Wenn einer gut genug ist, soll er direkt in den Kader der ersten Mannschaft. Man braucht doch nur mal in die BuLi schauen. Wenn die Jungs gut genug sind und aus der U19 kommen, werden sie direkt in die Erste beordert. Nur so können sich m.E. Spieler á la Götze oder Draxler auch entsprechend entwickeln.
Selishta, Helming auch zu wieder zurückgekämpft in die erste hat sich schnetti!

Wie kommst Du darauf, das die Zweite zu weit weg ist?

506

Sonntag, 24. März 2013, 08:47

Selishta, Helming auch zu wieder zurückgekämpft in die erste hat sich schnetti!

Wie kommst Du darauf, das die Zweite zu weit weg ist?

Selishta ist für mich quasi direkt aus der Jugend in die Erste gekommen, Heming ist zu schwach für die Regionalliga und Schnettberg war Stammspieler der Ersten und gehörte für mich immer zum Kader der ersten Mannschaft.

Mit zu weit weg meine ich, dass ein Bezirksligaspieler nicht mal eben so auch in der Regionalliga spielen kann. Da ist der Unterschied zu groß, somit ist die Zweite zu weit weg.

507

Sonntag, 24. März 2013, 09:26

Selishta, Helming auch zu wieder zurückgekämpft in die erste hat sich schnetti!

Wie kommst Du darauf, das die Zweite zu weit weg ist?

Selishta ist für mich quasi direkt aus der Jugend in die Erste gekommen, Heming ist zu schwach für die Regionalliga und Schnettberg war Stammspieler der Ersten und gehörte für mich immer zum Kader der ersten Mannschaft.

Mit zu weit weg meine ich, dass ein Bezirksligaspieler nicht mal eben so auch in der Regionalliga spielen kann. Da ist der Unterschied zu groß, somit ist die Zweite zu weit weg.
Selishta hat den Umweg über die U 23 genommen, ganz sicher!

HSV, Wolfsburg, Werder, H96, Hoffenheim, Freiburg, Frankfurt, Mainz, Düsseldorf, Gladbach, Leverkusen, S04, Freiburg alle haben einen U23 die genausoweit weg von der ersten sind wie unsere jungs. Was sollen die den sagen?

Das Argument, das die Bezirksliga zu weit weg ist ist meiner meinung nur ne Ausrede.Wenn mann das wirklich glaubt, dann sollte man dafür sorgen, das die U23 aufsteigt, wäre doch gar nicht so schwer

508

Sonntag, 24. März 2013, 11:33

Selishta, Helming auch zu wieder zurückgekämpft in die erste hat sich schnetti!

Wie kommst Du darauf, das die Zweite zu weit weg ist?

Selishta ist für mich quasi direkt aus der Jugend in die Erste gekommen,
Definitiv nicht!

Hier scheint es ja teilweise so, als ob es einigen voellig egal ist, ob die Mannschaft naechstes Jahr noch existiert oder nicht. Hat auch ne ziemlich schlechte Außendarstellung, wenn man das Team aufloest..

509

Sonntag, 24. März 2013, 17:24

Heute 3:2 Niederlage in Bentheim im Topspiel.

510

Sonntag, 24. März 2013, 20:22

Was ist Loß beim SV Meppen

Ich weiß nicht was in unseren Verein los ist.

Für die zweite besteht kein Interesse.

Und bei der ersten gelingt nicht viel gutes, das fängt beim Trainer an und hört bei den Ersatzspielern auf.

Das allgemeine Interesse am SV Meppen wird auch immer weniger.

Was ist nur los?

Und wie soll das weitergehen?

Wie seht Ihr das?

Gruß

Uwe

511

Sonntag, 24. März 2013, 23:37

!

Ich muss ganz ehrlich sagen, wenn das stimmen sollte, die zweite abzumelden bzw. ohne Spieler, ist diese Saison eine der schwärzesten überhaupt! Zweite weg, a-Jugend weg(vorhersehbar)! und dafür verdienen zwei- man muss es so sagen- Stümper ne Menge Geld! Deren Job ist es auch, das JLZ gesellschaftsfähig zu machen! Aber mit Arroganz funktioniert das nicht! dann kann man auch gleich alles abmelden, wozu die Jugend?

Mit den Frauen läuft es ja ähnlich! Haben eine ungeheure Präsenz in der Zeitung, die schon gewaltig nervt, und dann lässt man sie nicht hoch! Das wird die wenigen Interessierten auch verjagen!

Echt traurig alles, die zerstören den Verein mit Ansage! Steigt die Erste dann doch noch ab- herzlichen Glückwunsch-hat alles nichts mehr mit dem SV zu tun, der es mal wahr leider!

Das Leistungszentrum ist die größte Verarsche seit langem und macht eindrücklich werbung für alle Spieler im Umkreis, bloß nicht zum SV zu kommen!

Man vernichtet jahrelange, mit viel HERRZBLUT FÜR DEN SVM verrichtete Arbeit der Herren Thoben, Menke, Beckmann, Köther etc., die alle über 30 Jahre im Verein sind, innerhalb kürzester Zeit und vergrault Leute, die nunmal die Seele des Vereins bildeten! Wenn die kaputt ist, interessierts keinen mehr! auch die erste nicht!

512

Dienstag, 26. März 2013, 19:14

Seit einigen Tagen hört man das Gerücht, dass die 2. Mannschaft vom SV Meppen abgemeldet werden soll. Abgemeldet ist in diesem Fall das falsche Wort. Ausgegliedert wäre das Richtige. Und zwar wird die 2. Mannschaft aus dem JLZ ausgegliedert und dann als Zweitvertretung für den SVM spielen.

Quelle: Meppen-INC

513

Dienstag, 26. März 2013, 20:54

Seit einigen Tagen hört man das Gerücht, dass die 2. Mannschaft vom SV Meppen abgemeldet werden soll. Abgemeldet ist in diesem Fall das falsche Wort. Ausgegliedert wäre das Richtige. Und zwar wird die 2. Mannschaft aus dem JLZ ausgegliedert und dann als Zweitvertretung für den SVM spielen.

Quelle: Meppen-INC
Und warum?
Was soll der Quatsch? Kostenminimierung?
Wer wird Trainer? Evers bleibt wohl kaum...

Wer soll in der Mannschaft spielen?

Wo ist der ganze Sinn der Aktion? Wieso gibt es keine Info durch JLZ-Chef Röttger?

514

Dienstag, 26. März 2013, 21:41

Seit einigen Tagen hört man das Gerücht, dass die 2. Mannschaft vom SV Meppen abgemeldet werden soll. Abgemeldet ist in diesem Fall das falsche Wort. Ausgegliedert wäre das Richtige. Und zwar wird die 2. Mannschaft aus dem JLZ ausgegliedert und dann als Zweitvertretung für den SVM spielen.

Quelle: Meppen-INC


Verstehe ich das also richtig, dass nur noch "Urmeppener" in der U23 eingesetzt werden sollen? Dann besteht für mich kein Sinn mehr im JLZ, denn schließlich ist die U23 doch dafür gemacht junge Spieler zu fördern, die den Sprung in die erste nicht direkt schaffen.

515

Dienstag, 26. März 2013, 21:49

Da das JLZ nicht so gut angenommen wird wie gedacht muß gespart werden.

Die Kader der Jugendmannschaften werden zur nächsten Spielzeit auch stark reduziert!
Sprich man wird dann höchstens ca. 16 Spieler im Kader haben , das alle Spieler ausreichend Spielzeit bekommen.

Mit der 2ten Mannschaft erstmal abwarten.
Da wird Geld was dieses Jahr in den Kader 1 Mannschaft gegangen ist in den Kader der 2ten Mannschaft fließen.

516

Dienstag, 26. März 2013, 23:14

Da das JLZ nicht so gut angenommen wird wie gedacht muß gespart werden.

Die Kader der Jugendmannschaften werden zur nächsten Spielzeit auch stark reduziert!
Sprich man wird dann höchstens ca. 16 Spieler im Kader haben , das alle Spieler ausreichend Spielzeit bekommen.

Mit der 2ten Mannschaft erstmal abwarten.
Da wird Geld was dieses Jahr in den Kader 1 Mannschaft gegangen ist in den Kader der 2ten Mannschaft fließen.
Kader reduzieren? Wie soll das gehen? Die U19 hat doch jetzt schon keine Spieler....noch weiter reduzieren?
Vllt sollten sich die Herren Betzold, Röttger und Co mal überlegen, was sie wirklich wollen! Im 3 Trainer für die U19 in einer Saison; im Winter werden mehrere Spieler abgegeben (u.a. lässt man den Kapitän gehen!!!!) trotz Abstiegskampf.

Geld wird in den Kader der Zweiten fließen? Das widerspricht ja völlig der These, dass die Mannschaft aufgelöst wird bzw zig Spieler gehen?!?!

517

Donnerstag, 28. März 2013, 10:40

So wird die Jugend aus dem Emsland und Umkreis wohl kaum gefördert. Ein gutes Team braucht auch eine starke Zweite Mannschaft,,, da wo sich Spieler aus der ersten Spielpraxis holen können, da wo sich Jugendspieler an den Herrenfussball gewöhnen können .... naja....

518

Samstag, 30. März 2013, 17:59

Zweite gewinnt in Emsbüren mit 3 : 1. Tore : 2x Hoppe, 1x Ehling

519

Samstag, 30. März 2013, 18:13

Komisch, dass der eigene Betreuer von der Zweiten im Ticker den Namen falsch schreibt, denn er heißt Eling, nicht EHling

520

Sonntag, 31. März 2013, 15:52

Name falsch

Komisch, dass der eigene Betreuer von der Zweiten im Ticker den Namen falsch schreibt, denn er heißt Eling, nicht EHling
Da kann ich nur folgendes zu schreiben, es war so kalt und es hat geschneit, da hab ich mich schlicht weg vertippt.