Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

AlbertSilv(12. Juli 2018, 02:12)

meppäään(5. Juli 2018, 11:11)

1912(4. Juli 2018, 13:39)

max1234(3. Juli 2018, 12:11)

NilsLeer82(28. Juni 2018, 10:09)

Statistik

  • Mitglieder: 3 579
  • Themen: 2 559
  • Beiträge: 149 802 (ø 68,62/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: AlbertSilv

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SVM-Fanforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

621

Sonntag, 26. Mai 2013, 17:52

Heute hieß es am Platz, dass er wohl doch Bezirksliga wird und nicht Kreisliga, mal sehen.

Zum Spiel: War eine tolle Tour nach Laxten :D

622

Sonntag, 26. Mai 2013, 18:02

Heute hieß es am Platz, dass er wohl doch Bezirksliga wird und nicht Kreisliga, mal sehen.

Kann ich mir nicht vorstellen. Trotzdem zunächst erstmal kompliment an die Jungs gerade in der Endphase der Saison (bi dem ganzen Chaos und Anschuldigungen).
Werde zum letzten Heimspiel auf jeden Fall gehen um meinen Respekt zu zeigen. Hoffe viele denken ähnlich. Mal 300-400 Zusachauer obwohl es um nichts mehr geht würde auch dem Verein zeigen, das man damit (Umgang mit der U23) ganz und gar nicht einverstanden ist. Vielleicht macht ja irgendwer sogar auch ein Banner.
Respekt U23 für diese tolle Saison!

623

Sonntag, 26. Mai 2013, 18:19

Heute hieß es am Platz, dass er wohl doch Bezirksliga wird und nicht Kreisliga, mal sehen.

Kann ich mir nicht vorstellen. Trotzdem zunächst erstmal kompliment an die Jungs gerade in der Endphase der Saison (bi dem ganzen Chaos und Anschuldigungen).
Werde zum letzten Heimspiel auf jeden Fall gehen um meinen Respekt zu zeigen. Hoffe viele denken ähnlich. Mal 300-400 Zusachauer obwohl es um nichts mehr geht würde auch dem Verein zeigen, das man damit (Umgang mit der U23) ganz und gar nicht einverstanden ist. Vielleicht macht ja irgendwer sogar auch ein Banner.
Respekt U23 für diese tolle Saison!
Wichtig war auch dass alle möglichen Spieler, die aus der Ersten (Willi Schmidt mal ausgenommen) hätten in der Zweiten spielen können (um vll doch noch den Titel zu holen) in den letzten Spielen eingewechselt wurden in den Schlussphasen (Wald für wichtige 5 Minuten). Ein Schelm der hier was Böses denkt... So haben heute mehr gelernte Abwehrspieler gespielt als jemals zuvor.

624

Sonntag, 26. Mai 2013, 18:34

Schade, das es am Ende nicht mehr gereicht hat. Trotzdem fetten Respekt an die U23 für eine tolle Saison! :good:

625

Sonntag, 26. Mai 2013, 20:10

Heute hieß es am Platz, dass er wohl doch Bezirksliga wird und nicht Kreisliga, mal sehen.

Kann ich mir nicht vorstellen. Trotzdem zunächst erstmal kompliment an die Jungs gerade in der Endphase der Saison (bi dem ganzen Chaos und Anschuldigungen).
Werde zum letzten Heimspiel auf jeden Fall gehen um meinen Respekt zu zeigen. Hoffe viele denken ähnlich. Mal 300-400 Zusachauer obwohl es um nichts mehr geht würde auch dem Verein zeigen, das man damit (Umgang mit der U23) ganz und gar nicht einverstanden ist. Vielleicht macht ja irgendwer sogar auch ein Banner.
Respekt U23 für diese tolle Saison!


ich denke auch das der ein oder andere der sich noch nicht in die Sommerpause begeben will vorbei schaut. verdient haben es die jungs!
Um zu wissen wo es hingeht, muss man wissen wo man herkommt.

626

Montag, 27. Mai 2013, 21:40


Wichtig war auch dass alle möglichen Spieler, die aus der Ersten (Willi Schmidt mal ausgenommen) hätten in der Zweiten spielen können (um vll doch noch den Titel zu holen) in den letzten Spielen eingewechselt wurden in den Schlussphasen (Wald für wichtige 5 Minuten). Ein Schelm der hier was Böses denkt... So haben heute mehr gelernte Abwehrspieler gespielt als jemals zuvor.
Nix "Ein Schelm, der hier was Böses denkt"! Das ist einfach ungeheuerlich. Die U23 hat die Chance auf die Meisterschaft in der Bezirksliga und im Verein unternimmt man nahezu alles, um genau das zu verhindern!!! Bei der Ausgliederung hieß es noch, dass die Zweite mind. Landesliga spielen muss, aber seit der Rückrunde (und speziell in den letzten Wochen) tut man alles, um den Erfolg einer vereinseigenen Mannschaft zu verhindern!

627

Montag, 27. Mai 2013, 21:49

Die Spieler der Ersten sind sowieso im Urlaub, von daher ist es voellig latten, ob die fuer die Zweite spielberechtigt waeren.

628

Dienstag, 28. Mai 2013, 22:44

Die Zweite soll wohl in der Bezirksliga bleiben, offizielle Mitteilung wird Donnerstag folgen.

http://www.noz.de/sport/amateur-fussball…der-bezirksliga

629

Dienstag, 28. Mai 2013, 22:59

Die Zweite soll wohl in der Bezirksliga bleiben, offizielle Mitteilung wird Donnerstag folgen.

http://www.noz.de/sport/amateur-fussball…der-bezirksliga
Lächerlich!!!
Schießbude und Lachnummer der Liga!

630

Dienstag, 28. Mai 2013, 23:32

Besser Schießbude in der Bezirksliga, als in der Kreisliga.

631

Dienstag, 28. Mai 2013, 23:40

Besser Schießbude in der Bezirksliga, als in der Kreisliga.


Einerseits ja. Andererseits ist es natürlich unsportlich den Absteigern gegenüber. Und erst Recht wo Dieter Foppe, Trainer des VFL Herzlake, verstorben ist. Diese werden nun am letzten Spieltag nicht antreten und würden somit als Absteiger feststehen.

632

Dienstag, 28. Mai 2013, 23:48

Besser Schießbude in der Bezirksliga, als in der Kreisliga.


Einerseits ja. Andererseits ist es natürlich unsportlich den Absteigern gegenüber. Und erst Recht wo Dieter Foppe, Trainer des VFL Herzlake, verstorben ist. Diese werden nun am letzten Spieltag nicht antreten und würden somit als Absteiger feststehen.
Dass die jetzt in der Liga bleiben, hat aber mit der tragischen Nachricht doch nicht ansatzweise etwas zu tun. Oder soll man sich jetzt aus dem Grund zurückziehen?

Warum das unsportlich den anderen Absteigern gegenueber ist, kann ich auch nicht nachvollziehen. Die Zweite hat sich sportlich dafuer qualifiziert, auch naechstes Jahr in der Liga zu spielen und es gab keinerlei Grund für die Abstiegskandidaten, sich darauf zu verlassen, dass ein Team weniger absteigen wird, da niemals etwas derartiges öffentlich gemacht wurde.

633

Dienstag, 28. Mai 2013, 23:59

Besser Schießbude in der Bezirksliga, als in der Kreisliga.


Einerseits ja. Andererseits ist es natürlich unsportlich den Absteigern gegenüber. Und erst Recht wo Dieter Foppe, Trainer des VFL Herzlake, verstorben ist. Diese werden nun am letzten Spieltag nicht antreten und würden somit als Absteiger feststehen.
Dass die jetzt in der Liga bleiben, hat aber mit der tragischen Nachricht doch nicht ansatzweise etwas zu tun. Oder soll man sich jetzt aus dem Grund zurückziehen?

Warum das unsportlich den anderen Absteigern gegenueber ist, kann ich auch nicht nachvollziehen. Die Zweite hat sich sportlich dafuer qualifiziert, auch naechstes Jahr in der Liga zu spielen und es gab keinerlei Grund für die Abstiegskandidaten, sich darauf zu verlassen, dass ein Team weniger absteigen wird, da niemals etwas derartiges öffentlich gemacht wurde.


Sollte es wirklich keine nennenswerten Verpflichtungen für die 2. Mannschaft geben, dann sind wir uns denke ich einig, dass die Mannschaft sicher nicht in die Bezirksliga gehört, auch wenn sie sich sportlich dazu qualifiziert hat. Und dann finde ich es nur fair einerseits gegenüber der eigenen Mannschaft und andererseits gegenüber den anderen Mannschaften, wenn man freiwillig in die Kreisliga zurückgeht oder halt da, wo man das Team einstufen wird. Weil ein Jahr, in dem man jedes Spiel verliert, hilft dem Verein absolut gar nichts, kostet wahrscheinlich sogar nur zusätzliches Geld, und man schreckt dadurch auch die Spieler ab.
Sollten nun wirklich noch einige Transfers getätigt werden, muss man natürlich versuchen die Klasse zu halten.

634

Mittwoch, 29. Mai 2013, 00:05

Da muss man natuerlich abwarten. Aber die Abwehr steht ja schon einigermaßen. Bartels, Schnettberg und vor allem Kellersmann sind drei Abwehrspieler, um die viele andere Bezirksliga-Teams den SV beneiden wuerden.

635

Mittwoch, 29. Mai 2013, 08:59

Also ich weiß von zwei Vorstadt-Vereinen, dass die nen richtig dicken Hals auf den SVM haben.
Der Verein ruft nun wohl A-Jugendliche und 1. Herrenspieler der Vereine an um sie für die 2. Mannschaft zu begeistern und lockt natürlich mit Geld, auch wenn es nicht viel zu sein scheint.
Aber ein Student, welcher bei seinem Verein wenig bis gar nichts bekommt, überlegt sich den Schritt dann natürlich 2x....

636

Mittwoch, 29. Mai 2013, 09:20

Das machen andere Vereine doch nicht anders.

637

Mittwoch, 29. Mai 2013, 10:11

Das machen andere Vereine doch nicht anders.
Es glaubt doch wohl niemand, das die Spieler bei anderen Vereinen (TUS Lingen, Bentheim etc.) alle umsonst Spielen. Also alles ganz Normal.

638

Mittwoch, 29. Mai 2013, 10:11

Also ich weiß von zwei Vorstadt-Vereinen, dass die nen richtig dicken Hals auf den SVM haben.
Der Verein ruft nun wohl A-Jugendliche und 1. Herrenspieler der Vereine an um sie für die 2. Mannschaft zu begeistern und lockt natürlich mit Geld, auch wenn es nicht viel zu sein scheint.
Aber ein Student, welcher bei seinem Verein wenig bis gar nichts bekommt, überlegt sich den Schritt dann natürlich 2x....
Wie chucki schon sagte, das machen andere "höherklassige" Vereine auch.
Die Vorstadtvereine waren sich schon zu 2. Ligazeiten nicht grün mit dem SVM. Das liegt in der Natur der Sache.
Allerdings profitieren diese Vereine auch vom SV Meppen, weil die meisten "ausgebildeten" Fussballer durch das Raster fallen und sich umliegenden Vereinen anschliessen.
Und ich bin mir sicher das der eine oder andere Verein ebenfalls Spieler des SVM anspricht. Das finde ich auch ok.
Ich habe Arbeitskollegen die vom Dorf kommen und dort in den Vereinen aktiv sind. Die wollen mit dem SVM nichts zu tun haben!
Die haben einfach eine andere Sichtweise. Die verstehen nicht das Spieler von Auswärts geholt werden. Für die wäre es ok wenn der SVM in der Bezirksliga kickt aber dafür mit Spielern aus Meppen oder Umgebung antritt.
Diskutieren ist mit denen zwecklos, die gehen dann durch die Decke.
Aber zu 2. Liga Zeiten sind sie ins Stadion gerannt... :fool:

639

Mittwoch, 29. Mai 2013, 10:18

Dem ist alles nichts hinzuzufuegen.

Also bitte, die Zweite verteilt im Gegensatz zu den meisten Ligakonkurrenten eine ganze Ecke weniger Geld als andere. Lingen, Haseluenne, bis zu dieser Saison auch Dalum schmeißen dagegen wie bloed mit Geld um sich. Sieht man doch daran, dass Haseluenne schon um Spieler von der Ersten wirbt.

Es gibt natuerlich auch Ausnahmen, wie bspw. bei Union Meppen, wo die Spieler wirklich konsequent nichts kriegen.

640

Mittwoch, 29. Mai 2013, 10:32

Dem ist alles nichts hinzuzufuegen.

Also bitte, die Zweite verteilt im Gegensatz zu den meisten Ligakonkurrenten eine ganze Ecke weniger Geld als andere. Lingen, Haseluenne, bis zu dieser Saison auch Dalum schmeißen dagegen wie bloed mit Geld um sich. Sieht man doch daran, dass Haseluenne schon um Spieler von der Ersten wirbt.

Es gibt natuerlich auch Ausnahmen, wie bspw. bei Union Meppen, wo die Spieler wirklich konsequent nichts kriegen.


Haselünne wirbt ja nicht nur, die bekommen auch...und je nach dem wie sich das bei unsere 1. entwickelt, geht da vielleicht der ein oder andere von uns auch noch hin.

Weil der Verdienst ist fast der gleiche, der Aufwand aber wesentlich geringer!(Weniger Training, geringere Anfahrten, etc. )

Wenn man den Gerüchten glaubt die so im Umlauf sind, zahlt Haselünne beinahe unfassbar viel für die Spieler in der 'Bezirksliga'!!!

Nichtsdestotrotz können sich die Vorstadtvereine 20mal aufregen, wenn deren spieler in der 2. von Meppen spielen wollen, dann kommen sie auch, sonst eben nicht. So ist das Geschäft von der 1. bis zur 11. Liga
Um zu wissen wo es hingeht, muss man wissen wo man herkommt.