Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

IsaacCunha(Gestern, 06:58)

Sportsfreund(6. Dezember 2018, 19:59)

Der echte Sammy(2. Dezember 2018, 17:53)

Jens(30. November 2018, 12:37)

Szene Meppen(27. November 2018, 16:38)

Statistik

  • Mitglieder: 3 621
  • Themen: 2 589
  • Beiträge: 154 646 (ø 66,2/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: IsaacCunha

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SVM-Fanforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1 021

Sonntag, 5. Juni 2016, 23:14

Warum nicht? Weder Spelle noch der TuS können oder wollen aufsteigen. Oberliga ist realistisch und der SVM die anerkannte Nummer 1 der Region. Wieso also nicht 1-2 Spieler in den Kader nehmen?

Wenn zB ein 19 jähriger Stürmer beim SCSV 20 Tore schießt und nach einer toller Saison vom SVM Coach zurückgeholt wird, hat Spelle doch ein Jahr von ihm profitiert.

Ich finde einfach, dass die Region einfach die Eitelkeiten ablegen muss und wir zusehen müssen, dass unsere talentierten Kicker den Sprung schaffen. "Ein Deters" ist einfach zu wenig nach 5 Jahren JLZ.

1 022

Sonntag, 5. Juni 2016, 23:30

Dann müsste sich der Trainer der Ersten aber auch mal Spiele der besagten Mannschaften angucken.
Äich kann mich erinnern, dass cn zusammen mit mn am Tag des Oberliga Derbys (Spelle vs. Lingen) Flensburg gegen Wolfsburg geguckt hat.
Kann man machen. Muss man aber nicht. Zumindest nicht beide...

1 023

Sonntag, 5. Juni 2016, 23:39

Dann müsste sich der Trainer der Ersten aber auch mal Spiele der besagten Mannschaften angucken.
Äich kann mich erinnern, dass cn zusammen mit mn am Tag des Oberliga Derbys (Spelle vs. Lingen) Flensburg gegen Wolfsburg geguckt hat.
Kann man machen. Muss man aber nicht. Zumindest nicht beide...


Es ist hoffentlich nicht dein Ernst, das der Trainer einer Regionalliga-Mannschaft sich nicht ein Spiel zweier Ligakonkurrenten ansehen soll, die zudem auch noch direkte Konkurrenten in der Spitzengruppe waren und das Spiel gegen Flensburg zwei Wochen später oder so stattfinden sollte? Was für eine absurde Vorstellung ist das denn. Sich dann ein Spiel zwischen Lingen und Spelle anzuschauen ist übrigens dann auch eher Aufgabe eines Sportdirektors.

1 024

Montag, 6. Juni 2016, 10:20

Dann müsste sich der Trainer der Ersten aber auch mal Spiele der besagten Mannschaften angucken.
Äich kann mich erinnern, dass cn zusammen mit mn am Tag des Oberliga Derbys (Spelle vs. Lingen) Flensburg gegen Wolfsburg geguckt hat.
Kann man machen. Muss man aber nicht. Zumindest nicht beide...


Es ist hoffentlich nicht dein Ernst, das der Trainer einer Regionalliga-Mannschaft sich nicht ein Spiel zweier Ligakonkurrenten ansehen soll, die zudem auch noch direkte Konkurrenten in der Spitzengruppe waren und das Spiel gegen Flensburg zwei Wochen später oder so stattfinden sollte? Was für eine absurde Vorstellung ist das denn. Sich dann ein Spiel zwischen Lingen und Spelle anzuschauen ist übrigens dann auch eher Aufgabe eines Sportdirektors.
Ich habe ja auch nur geschrieben, dass nicht BEIDE Trainer das Flensburg - Wolfsburg Spiel anschauen müssen. Einer hätte sich ja auch das Derby Spelle-Lingen anschauen können.
Wenn man zudem bedenkt, dass alle Spiele der Regionalliga Nord aufgenommen werden und den Vereinen (und somit auch den Trainern) zwecks Videosanalyse zur Verfügung gestellt werden, dann ist es nicht zwingend notwendig dass BEIDE Trainer nach Flensburg fahren.
Ob der Sportvorstand in Person von HB beurteilen kann, ob da der ein oder andere Spieler (z.B. Koenders und Heinz) dabei ist, weiß ich nicht. Ich befürchte aber nicht...

1 025

Samstag, 6. August 2016, 00:09

Die zweite Mannschaft ist heute übrigens in die neue Bezirksliga-Saison gestartet. Zum Auftakt gab es gleich mal ein irres 4:4 bei Eintracht TV Nordhorn. 15 Minuten vor Abpfiff lag Meppen noch 1:4 zurück, also sehr stark zurückgekommen. Geers, Hoppe, Bartels und Gerdes trafen. ter Arkel kam als Linksverteidiger 73 Minuten zum Einsatz, Püschel spielte im rechten Mittelfeld durch.

1 026

Freitag, 12. August 2016, 13:45

Falls jemand heute Abend nichts vor hat: Um 19 Uhr bestreitet die Reserve das erste Heimspiel der Saison. Es geht gegen Topfavorit Union Lohne, wo ja unter anderem Kamaljit Singh spielt.

1 027

Donnerstag, 27. Oktober 2016, 12:22

Die Reserve tritt schon heute Abend (19.30 Uhr) gegen Schapen an

1 028

Sonntag, 15. Januar 2017, 18:45

Die Reserve kriegt im Sommer einen neuen Trainer. Maik Herrmann, derzeit SV Dalum, folgt auf Damir Bujan.
http://www.fupa.net/berichte/maik-herrma…ams-626337.html

1 030

Sonntag, 2. April 2017, 19:21

Die 2.te verliert heute 0:1 gegen Wietmarschen und ist damit nur noch 1 Punkt vom Abstiegsplatz entfernt.

1 031

Sonntag, 13. August 2017, 16:31

Die zweite führt zurzeit 3-1 bei der Eintracht aus Nordhorn.

1 032

Sonntag, 13. August 2017, 16:38

Wer aus der 1. ist dabei?

1 034

Dienstag, 15. August 2017, 11:40

Ich denke, dass der zweiten Mannschaft in dieser Saison alles zuzutrauen ist. Wir haben eine Menge Spieler, die jung, talentiert und das Zeug für mehr als Bezirksliga haben. Wenn dann Verletzungen in der ersten Mannschaft ausbleiben, haben Spieler wie Püschel, Demaj, Gnerlich oder Nuxoll es extrem schwer, in den Kader aufzurücken. Dass diese Jungs mit teilweise Erfahrung in Liga 4 und 5 auch aufsteigen können, wenn alle motiviert zu Werke gehen, ist offensichtlich. Scheinbar ist der Aufstieg ja auch vom Verein angepeilt.

1 035

Dienstag, 15. August 2017, 12:43

Landesliga ist doch für einen Profiverein immer noch zu wenig. Aber aufsteigen wäre dennoch mal schön. Aber irgendwie ist es auch schade um die "alte" Zweite, denn aktuell ist ja kaum noch einer von den letzten Jahren dabei.

1 036

Dienstag, 15. August 2017, 16:09

Nö. Schade um die alte Zweite ist es nur begrenzt. Es kommt auf den Zweck der Truppe an. Der ist es, ein seriöser Unterbau für nen Drittligisten zu werden. Da ist die Bezirksliga eigentlich zu wenig und da müssen sehr gute Bezirksliga-Kicker her und keine, wo das Potential nach oben ausgereizt ist.

1 037

Mittwoch, 16. August 2017, 11:45

Habe mich mal bei Fussball.de mit den 2. Mannschaften bzw. Amateuren der anderen 3. Liga Mannschaften beschäftigt und geschaut wo deren Zweitvertretungen spielen.

5. Liga: 6x

Paderborn (Oberliga Westfalen)
Bremen 3 (Oberliga Bremen)
Rostock (NOFV-Oberliga Nord)
Jena (NOFV-Oberliga Süd)
Karlsruhe (Oberliga Baden-Württemberg)
Würzburg (Bayernliga Nord)

6. Liga: 2x

Fortuna Köln (Landesliga Mittelrhein)
Münster (Westfalenliga)

7. Liga: 1x

Meppen (Bezirksliga Weser-Ems)

8. Liga: 1x

Magdeburg (Landesklasse)

9. Liga: 1x
Lotte (Kreisliga Tecklenburg)

12. Liga:
Zwickau (1. Kreisklasse)

nicht gemeldet:

VfR Aalen
Wiesbaden
Großaspach
Chemnitz
Unterhaching
Halle
Erfurt
Osnabrück



Meiner Meinung sollte das Ziel für die zweite Mannschaft daher die Landesliga sein. In der Bezirksliga dürfte der Ligenunterschied zu groß sein. In der Landesliga sind es zwar immer noch drei Ligen Unterschied, aber das halte ich sowohl sportlich als auch finanziell vertretbar.
Emslandkult ale

1 038

Mittwoch, 16. August 2017, 12:18

Wenn jemand meint, dass unsere zweite Mannschaft in der Oberliga spielen sollte, muss man auch immer beachten, von welcher Oberliga man spricht. Die Oberliga Niedersachsen ist im Vergleich relativ stark und damit ist es auch schwerer, da eine Mannschaft zu stellen. So ist die Bremenliga zB deutlich schwächer, was sich auch Jahr für Jahr in der Relegation zur Regionalliga zeigt, wo stets der Bremer SV scheitert, nachdem man die ganze Oberliga in Bremen zusammen geschossen hat.
Landesliga halte ich für realistisch und ausreichend.

1 039

Sonntag, 20. August 2017, 17:41

Heute 1:1 zuhause gegen Aufsteiger Langen. Deters und Heerkes 90 Minuten auf dem Platz, Heerkes mit einem schönen Freistoß zum 1:1.

1 040

Sonntag, 20. August 2017, 19:31

Heute 1:1 zuhause gegen Aufsteiger Langen. Deters und Heerkes 90 Minuten auf dem Platz, Heerkes mit einem schönen Freistoß zum 1:1.

Langen als kleines Dorf in der Bezirksliga ist auch ne Geschichte für sich. Fast nur Leute aus dem eigenen Dorf und der Nachbarschaft und durch die Kreisliga durchmarschiert. Einer stark besetzten Mannschaft mit Regionalliga-Erfahrung kann man anscheinend auch Paroli bieten.