Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SVM-Fanforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Sonntag, 19. Februar 2012, 17:46

Wat gibt es denn für Gerüchte?

42

Sonntag, 19. Februar 2012, 18:20

Zitat von »Driver;141509«

Mich würde eher mal interresieren warum die Beiden aufhören??? Für mich, und meines Wissens auch für viele andere, gehören die Beiden zum SVM wie der Ball zum Fußball. Gerüchte gehen genug rum, Fakten nennt keiner! Sollte jemand näheres wissen.. (gerne auch per Pn.)


Laut EL führt Menke gesundheitliche Probleme und berufliche Belastung als Gründe und Thoben möchte eine schöpferische Pause einlegen.

43

Sonntag, 19. Februar 2012, 18:21

Menke hatte ja auch schonmal zwischendurch seine Arbeit als Jugendtrainer niedergelegt. Ich vermute einfach, dass er muede ist bzw. keine Lust mehr hat.

44

Mittwoch, 21. März 2012, 18:42

JLZ Emsland mit neuem Sportlichem Leiter

http://www.diefussballecke.de/index.php?id=3702

45

Mittwoch, 21. März 2012, 18:48

Zitat von »Jokkel;142474«

JLZ Emsland mit neuem Sportlichem Leiter

http://www.diefussballecke.de/index.php?id=3702


Hauptsache keine Trainer die Betzold Widerworte geben könnten. Naja mal abwarten was daraus wird...Viel Glück allen zusammen!!!

46

Mittwoch, 21. März 2012, 19:07

Zitat von »XaviB;141955«

Denke bei dieser Entscheidung hat Jürgen Betzold ganz dick seine Finger im Spiel. Anders ist wohl kaum zu erklären, dass eine Neuausrichtung von BEIDEN Seiten gewünscht war.

Nachvollziehbar ist es aber nicht. Denke er hat einen sehr guten Job gemacht. Einige Klassen besser als z.B. ein Köther. Aber wer wird jetzt Nachfolger? Denke, dass es Leute aus dem Kreisfußballverband werden. Möglicherweise aktuelle oder ehemalige Stützpunkttrainer/Auswahltrainer.


War bei der Personalie Betzold klar, dass es ein Mann vom Stützpunkt wird. Aber insgesamt alles sehr jung aufgestellt. 29, 30 und 35 Jahre. Und Röttger ist ein Dummschnacker!

47

Mittwoch, 21. März 2012, 19:51

Wieder Leute ohne Herzblut für den Verein, die vorrangig aus Eigennutz ein Amt übernehmen. Der Vorstand scheint weder vom Fußballgeschäft noch in der Einschätzung von Menschen (Claaßen, Tattermusch, Betzold) viel Ahnung zu haben. Schade.

48

Mittwoch, 21. März 2012, 20:32

Ob die das nur aus Eigennutz übernehmen würde ich so nicht unterschreiben.

49

Mittwoch, 21. März 2012, 21:43

SVM auf Facebook:


Sebastian Röttger wird neuer Sportlicher Leiter des Jugendleistungszentrums Emsland.

Dennis Zumdohme tritt die Nachfolge von Achim Hollerieth als Trainer der U19-Junioren an.

Trainer der U23 zur neuen Saison wird der 29-Jährigen selbständige Physiotherapeut Achim Evers aus Georgsdorf.

Die U15 und U17 trainieren weiterhin Bernd Deters und Jens Friedemann.

Weitere Informationen in Kürze auf www.svmeppen.de

50

Mittwoch, 21. März 2012, 22:10

Zitat von »Stadionfreund;142498«

SVM auf Facebook:


Sebastian Röttger wird neuer Sportlicher Leiter des Jugendleistungszentrums Emsland.

Dennis Zumdohme tritt die Nachfolge von Achim Hollerieth als Trainer der U19-Junioren an.

Trainer der U23 zur neuen Saison wird der 29-Jährigen selbständige Physiotherapeut Achim Evers aus Georgsdorf.

Die U15 und U17 trainieren weiterhin Bernd Deters und Jens Friedemann.

Weitere Informationen in Kürze auf www.svmeppen.de


Oh Gott.. Das kann ja was werden.. Ich befürchte, es geht weiter abwärts mit unserem SV..

51

Mittwoch, 21. März 2012, 22:16

Zitat von »Meppener21;142484«

Wieder Leute ohne Herzblut für den Verein, die vorrangig aus Eigennutz ein Amt übernehmen. Der Vorstand scheint weder vom Fußballgeschäft noch in der Einschätzung von Menschen (Claaßen, Tattermusch, Betzold) viel Ahnung zu haben. Schade.


Das mit dem Herzblut ist doch absoluter Schwachsinn! Hollerieth hat sicher auch kein Herzblut für den Verein; trotzdem macht er klasse Arbeit. Jens Friedemann hat auch kein Herzblut für den Verein und macht trotzdem einen tollen Job.

Soll Gersmann vllt U19 Trainer werden, weil er Herzblut hat?!?!?

52

Mittwoch, 21. März 2012, 23:26

Also bei nem 29-jaehrigen Trainer fuer die Zweite bin ich ehrlich gesagt wirklich skeptisch.

53

Donnerstag, 22. März 2012, 12:13

Zumdohme hat gute Arbeit geleistet und Röttger ist n guter Mann. Ich finds ok!

54

Donnerstag, 22. März 2012, 16:01

Zitat von »Petersen;142518«

Zumdohme hat gute Arbeit geleistet und Röttger ist n guter Mann. Ich finds ok!


Gute Arbeit? Es ist doch wohl ein himmelweiter Unterschied, ob man Hütchenaufsteller für Hubert Hüring ist oder eigenverantwortlich eine U19 auf Regionalliganiveau trainiert.

Röttger ist ein guter Mann? Wieso; bisher auch keinerlei Erfahrung. Jedes Jahr hieß es, er wird Nachfolger von Siggi Wolters in Schüttorf; nie wurde etwas daraus (angeblich aus beruflichen Gründen).

In meinen Augen sind alle drei Personalentscheidungen völlig daneben!!! Und das hat nichts mit dem SVM-Herzblut oder so zu tun.

Menke/Thoben >>> Evers
Hollerieth >>> Zumdohme
Hollerieth >>> Röttger

Evers hat mal 1 Jahr beim SVM gespielt...hurra! Aktuell wird er in Georgsdorf als Trainer der 2.Herren geführt (3.Kreisklasse). Na wenn das keine Qualifikation ist.

Insgesamt eine deutliche Verschlechterung der sportlichen Kompetenzen!

55

Donnerstag, 22. März 2012, 20:49

Ich finde man sollte auch den jungen eine Chance geben. Vielleicht sind die auch näher an den Nachwuchsspielern dran, weil der Altersunterschied nicht so groß ist. Für Hollerieth war ja Meppen auch eine seiner ersten Stationen. Also warum soll es dann auch nicht mit den neuen klappen?

56

Freitag, 23. März 2012, 13:25

Ich sehe die Neubesetzungen auch eher skeptisch. Ich erwarte nicht wirklich viel in den nächsten Jahren, hoffe aber das ich mich irre!

57

Freitag, 6. April 2012, 14:05

Nach etwas längerer Zeit schaue ich hier auch einmal wieder rein und stelle mir gerade die Frage weshalb Hollerieth hier so gelobt wird?
5 Punkte auf einen Nichtabstiegsplatz in der Regionalliga ist doch wirklich keine so besondere Leistung oder habe ich irgendwelche herausragenden Leistungen von ihm vergessen?

58

Freitag, 6. April 2012, 19:40

die teilnahme an der regionalliga sollte nicht selbstverständlich sein. jlz hin oder her. soweit ich mich erinnern kann, spielte die u19 meist ne klasse tiefer und es gibt bestimmt nicht viele spielzeiten wo der svm besser da stand. von daher kann auch ein vorzeitiger klassenerhalt ein erfolg sein. nen schlechten job macht er bestimmt nicht.

59

Samstag, 7. April 2012, 00:05

Zitat von »chriz1896;143163«

Nach etwas längerer Zeit schaue ich hier auch einmal wieder rein und stelle mir gerade die Frage weshalb Hollerieth hier so gelobt wird?
5 Punkte auf einen Nichtabstiegsplatz in der Regionalliga ist doch wirklich keine so besondere Leistung oder habe ich irgendwelche herausragenden Leistungen von ihm vergessen?


Er lässt in der A-Jugend guten Offensivfussball spielen, seine Verteidiger bzw. Torhüter fehlt es aber an Regionalligaformat. Dazu kamen gerade in der Rückrunde auch viel Verletzungspech hinzu, so das sogar einige B-Jugendspieler mit aushelfen müssen.
Daher geht die Platzierung absolut in Ordnung. Für die Tabellenspitze reicht es nicht, dazu haben andere Mannschaften, wie z.B. Havelse oder Lübeck deutlich mehr Qualität im Kader.

60

Samstag, 7. April 2012, 00:34

Die A-Jugend spielt einen Fußball, der um Welten besser ist, als der unter Koether. Die schwachen Ergebnisse in der Rueckrunde sind wirklich mit viel Verletzungspech zu begruenden. Im Tor muss bspw. fast immer einer ausm juengeren B-Jugend-Jahrgang ran.