Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SVM-Fanforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

121

Freitag, 16. März 2012, 23:59

Also erstmal, wenn Leute vorm Live Ticker sitzten und auf ne Niederlage hoffen, kann ich das absolut nicht mehr nachvollziehen.

Die ersten 25 Minuten waren jawohl eine deutliche Leistungssteigerung. Da wurde teilweise sogar recht gut kombiniert. Toller Schuss von Dogan. Der Keeper hat sich mal richtig schön geärgert, da nur einen Mann halbherzig hinzustellen.

2.Hälfte dann nur noch Hannover vorne, irgendwie war immer ein Meppener Bein,Kopf, im Weg, wenn nicht, hat Hillebrand super gehalten oder es war einfach unvermögen der Gäste.

Wir hätten genug Chancen zum Kontern gehabt, allesamt kläglich vergeben oder der Schiri hat irgendwas zurück gepfiffen oder nicht für uns gepfiffen. Ganz schlecht Leistung vom Schiri fand ich.

Fascher?? Is das so ein Heilsbringer wie Rehagel bei Hertha, oder wie die anderen tausend negativ Beispiele, wo es mit nem Trainerwechsel nicht besser lief???

Ich habe heute ein spannendes Spiel gesehen und wir haben gewonnen. Das ist doch was.


Tolle Unterstützung heute aus dem Block. Das war teilweise echt ordentlich laut. Was stand denn auf dem Spruchband??

122

Samstag, 17. März 2012, 00:01

Zitat von »Süderneuland I;142305«

Tolle Unterstützung heute aus dem Block. Das war teilweise echt ordentlich laut. Was stand denn auf dem Spruchband??


Was genau weiß ich nicht mehr, aber irgendwas mit Pyro ;)

123

Samstag, 17. März 2012, 01:54

man kann nicht immer gewinnen, manchmal versagt man kläglich -
doch wer sich selbst nicht bewegt, der bewegt nichts.
auch 2010 : pyrotechnik legalisieren, emotionen respektieren!

124

Samstag, 17. März 2012, 09:38

zum thema Torwart : Hillebrand hat seine Sache absolut super gemacht obwohl er wenig spielpraxis hat.ich hoffe er spielt auch wieder beim nächsten spiel! wäre nach einem 1:0 Sieg auch sehr merkwürdig ihn wieder rauszunehmen.

zum thema andi gerdes : Er ist einer von sehr wenigen die kämpfen und was versuchen zu reißen! noch leider kein tor, aber wie er sich den arsch aufreißt für die mannschaft ist alle ehrenn wert!

Trotzdem bin ich auch der Meinung : Lünemann raus !!!

125

Samstag, 17. März 2012, 10:09

Alkoholbedingt im Stadion nur gefühlte 30% vom Spiel mitgekriegt, bin aber erst mal zufrieden.
Geile Bude von Dogi, obwohl der Keeper von 96 da echt mal alt aussieht. Ansonsten war's doch ein recht dürftiger Auftritt von uns!
Supporttechnisch ne glatte 1 für den Block! Da war 90 Minuten Bewegung drin! Sehr schön!
So denn, Hauptsache gewonnen, Mund abwischen und weiter geht's!

Ach ja: Lünemann raus!!!

126

Samstag, 17. März 2012, 10:18

Also ich fands gestern schon relativ ansehnlich, vor allem die erste Halbzeit. Da lief der Ball wenigstens hin und wieder mal über 3 Stationen. In der zweiten Hälfte klappte das wiederum kaum, da hat man sich wirklich sehr tief fallen lassen. Aber ich bin allgemein froh, dass man mal wieder 3 Punkte holen konnte. Ich zähle mich nicht zu den Leuten, die keine 3 Punkte wollten, nur damit der Trainer geht.

Wenn Lünemann sich jetzt in die nächsten 1-2 Wochen "rettet", wird er denke ich auch bis zum Saisonende bleiben. Und ob Fascher dann der Allheilsbringer ist, lässt sich vorher immer schwer beurteilen. In der Winterpause wurde auch Scherping die Rolle als Retter zugedacht, was er bislang in Vorbereitung und den ersten Rückrundenspielen auch noch nicht beweisen konnte. Zudem habe ich bei Trainern seit dem Claaßen-Engagement eine gewisse Grundskepsis nach dem Motto: Es kann noch schlimmer kommen.

Ich hoffe in Sachen Trainer einfach mal wieder auf ein glückliches Händchen der Verantwortlichen.

127

Samstag, 17. März 2012, 10:22

Freude kam bei mir gestern nicht auf. Obwohl gewonnen wurde. Eher ein sehr merkwürdiges Gefühl... oO
Denn Spielerisch war das wieder nichts... aber darauf wurde hier ja schon genauer eingegangen!

Am Mittwoch sind übrigens: Raming-Freesen (5. gelbe) - Jan-Christian Meier (5. gelbe) und Gerdes (gelb/rot) gesperrt!
Das kann also wieder was werden... oO

ach ja: Lünemann RAUS!!!

128

Samstag, 17. März 2012, 10:23

Schön , dass wir gewonnen haben. Ich wusste gar nicht mehr wie sich ein Meppener Sieg anfühlt. Vielelich hatten wir gestern mal das Glück, was wir sonst nicht hatten. Ich bin gespannt, ob das Erfolgserlebnis die Mannschaft beflügelt.

Ich würde mcih freuen, wenn der Druck auf den Trainer nach einem Sieg mal etwas weggenommen würde. Die Mannschaft hat zusammen mit ihm einen Sieg geschafft und sich damit etwas Luft verschafft. Ich freue mich auf das Spiel gegen den HSV II und das Team mal wieder 90 Minuten "live" zu sehen. Erst dann werde ich mich zu Trainer und Mannschaft wieder äußern.

Nach den "kritischen" Kommentaren zur Berichterstattung, fand ich dass die Berichte in der NOZ sowie auf der SVM Homepage diesmal gut die Lage und die Stimmung beschrieben haben.

129

Samstag, 17. März 2012, 10:46

Zitat von »fred;142287«

1500 Zuschauer bei dem Wetter ist richtig mager!!!


Ich habe mich eher gewundert, dass nach den Leistungen der vergangenen Wochen noch so viele gekommen sind.
Zum Spiel wurde alles gesagt. Gute erste 10-15min mit n´em Duseltor. Danach fand ich 96 klar besser. Wie die NOZ da von einem verdienten Sieg sprechen kann, ist mir ehrlich gesagt schleierhaft.

130

Samstag, 17. März 2012, 10:52

Zitat von »Meppinho;142308«

zum thema Torwart : Hillebrand hat seine Sache absolut super gemacht obwohl er wenig spielpraxis hat.ich hoffe er spielt auch wieder beim nächsten spiel! wäre nach einem 1:0 Sieg auch sehr merkwürdig ihn wieder rauszunehmen.

zum thema andi gerdes : Er ist einer von sehr wenigen die kämpfen und was versuchen zu reißen! noch leider kein tor, aber wie er sich den arsch aufreißt für die mannschaft ist alle ehrenn wert!

Trotzdem bin ich auch der Meinung : Lünemann raus !!!


Kann Hille arbeitsbedingt am Mittwoch mit nach Berlin? Und wie sieht dies bis zum Saisonende aus? Da er von seinem Arbeitgeber ja die Freigabe ständig verweigert bekommen hat, hat Beckmann ja immer auf der Bank gesessen. Sollte dies zukünftig auch weiterhin so sein, weiß ich nicht, ob der Wechsel dann diesen Sinn hat, den man sich erhofft hat.
Aber Glückwunsch an Hille zum sauberen Kasten ;) Die mangelnde Spielpraxis war ihm aber anzumerken.

Ach ja: Lünemann raus!!

131

Samstag, 17. März 2012, 10:57

Zitat von »Daniel/MEPPEN;142314«

Die mangelnde Spielpraxis war ihm aber anzumerken.


Das habe ich auch so gesehen. Vor allem in den ersten 45 Minuten. 2. Hälfte hat er sich dann echt besser eingefunden. Alles in allem eine gute Leistung.

Ach ja: Das nervt! ;)

132

Samstag, 17. März 2012, 13:42

Hille hat n paar Dinger gut gehalten, war bei manchen Dingen aber auch ziemlich wackelig. Beispielsweise bei der Szene, wo Klippel den Ball artistisch von der Linie kratzt, kommt er meiner Meinung nach zu spaet bzw. zu zoegerlich heraus.

Schoen, dass wir drei Punkte haben, aber spielerisch war das - abgesehen von den ersten 25 Minuten - wieder sehr duerftig. Bezeichnend, dass das Tor dadurch faellt, dass Dogan nen Freistoß aus 35 Metern reinhaut. Auch wenn der Ball sehr flatterte, den MUSS der Torwart halten.

Inner zweiten HZ hat Hannover dann anfangs echt maechtig gedrueckt, da hatten wir schon ordentlich Glueck, dass wir da ohne Gegentor durchkamen. Man hat den Hannoveranern auch angemerkt, dass sie spielerisch echt ne starke Truppe haben. Dennoch fand ichs interessant, dass sie sich in der letzten Viertelstunde auch keine Torchance mehr erarbeiten konnten.

Sehr auffaellig fand ich auch, inwieweit diese eigentlich voellig nutzlose Saison die Zuschauer dann auch echt abstumpft. Normalerweise kochen in Meppen bei so einem Spielverlauf doch auch auf den Raengen die Gemueter hoch. Knappes Spiel, Hannover drueckt, Meppen verteidigt mit allen moeglichen Mitteln, dazu noch zwei Platzverweise... und auf den Raengen (ich meine selbstverstaendlich nicht den Fanblock) ist es verhaeltnismaeßig ruhig. Diese Saison ist echt albern, aber fuer uns angesichts der derzeitigen Situation vermutlich das Beste, was uns passieren konnte.

133

Samstag, 17. März 2012, 15:19

Mein Fazit von gestern :

- endlich mal wieder drei Punkte nach einem typischen Dogan-Treffer
- ansehliche erste Halbzeit - grottige zweite von unserer Mannschaft
- Hillebrand für mich bester Meppener auf den Platz
- Dogan und Müller haben mir auf der 6er Position gut gefallen
- Hannover war auch zu dämlich um Tore zu schießen
- die Gelb/Rote Karte für Gerdes war ein Witz
- Ismael ging mir auf den Keks, forderte permament ne gelbe Karte für Robben
- wenig Zuschauer für ein Flutlichtspiel
- die Bratwurst war auch sehr lecker, obwohl ich mich mit dem neuen Preis (2,30 Euro) immer noch nicht anfreunden kann

134

Samstag, 17. März 2012, 16:07

Zitat von »Rakic;142317«

Mein Fazit von gestern :

- endlich mal wieder drei Punkte nach einem typischen Dogan-Treffer Jo
- ansehliche erste Halbzeit - grottige zweite von unserer Mannschaft Jo
- Hillebrand für mich bester Meppener auf den Platz war gut ;)
- Dogan und Müller haben mir auf der 6er Position gut gefallen Stimmt
- Hannover war auch zu dämlich um Tore zu schießen :D
- die Gelb/Rote Karte für Gerdes war ein Witz Nein! Er ist oft genug negativ aufgeallen und stellenweise zu übermutig
- Ismael ging mir auf den Keks, forderte permament ne gelbe Karte für Robben Ex-Bremer halt
- wenig Zuschauer für ein Flutlichtspiel für die derzeitige Sitation wars ordentlich
- die Bratwurst war auch sehr lecker, obwohl ich mich mit dem neuen Preis (2,30 Euro) immer noch nicht anfreunden kann WORD!!! Allgemein sind die Preise ******e


Achja...villeicht sollte man demnächst echt mit 2 Stürmern spielen, anstatt immer 4-2-3-1 -.-

135

Samstag, 17. März 2012, 16:16

Zitat von »Chefkoch;142310«

In der Winterpause wurde auch Scherping die Rolle als Retter zugedacht, was er bislang in Vorbereitung und den ersten Rückrundenspielen auch noch nicht beweisen konnte.


Das liegt nun aber sicher eher daran, dass Scherping, falls überhaupt, immer nur für ein paar Minuten eingesetzt wird.

Gerdes-Wurpts kämpft zwar ordentlich, aber eine besondere Torgefahr geht von ihm bisher nicht aus (und für Tore ist er ja geholt worden oder?).

Ich hoffe mal, dass Scherping in Berlin ran darf.

136

Samstag, 17. März 2012, 16:30

A propos Torgefahr. Die ist bei uns wirklich erschreckend, ich bin mal die letzten Spiele durchgegangen. Aus dem Spiel kommt da wirklich gar nix, wenn, dann sinds meistens Standards.

Mal zur Veranschaulichung die letzten Spiele:

1:0 gegen Hannover (Tor durch Freistoß)
0:2 gegen Halle
0:3 gegen Wolfsburg
1:1 gegen Halberstadt (absolutes Zufalltor, weil Holt angeschossen wird)
2:3 gegen Leipzig (ein Tor durch einen Freistoß, das andere immerhin mal nach einer Ecke)
0:1 gegen Meuselwitz
1:0 gegen St. Pauli (Foulelfmeter)
1:1 gegen Cottbus (wenn mich nicht alles taeuscht gab es da einen Katastrophenfehler des Torwarts, sodass Nacar den Ball nur noch einschieben musste..?)
0:1 gegen Plauen
0:0 gegen Hertha
0:2 gegen Magdeburg
1:1 gegen Lübeck (Holt traf, ich erinnere mich nicht ans Tor, aber glaube, dass dort mal spielerisch was passierte - immerhin)

Unterm Strich macht das 7 (!!!) Tore in den letzten 12 Spielen, darunter zwei direkte Freistöße und ein Elfmeter. Ein Tor nach ner Ecke, ein Zufallsprodukt und ein voelliger Blackout des Torwarts. Eine absolut katastrophale Bilanz, ein selbst herausgespieltes Tor waere wirklich mal wieder eine Offenbarung. Bezeichnend, dass wir nur gegen Leipzig doppelt trafen ;)

137

Samstag, 17. März 2012, 17:21

Zitat von »HutaMG;142319«

Das liegt nun aber sicher eher daran, dass Scherping, falls überhaupt, immer nur für ein paar Minuten eingesetzt wird.

Gerdes-Wurpts kämpft zwar ordentlich, aber eine besondere Torgefahr geht von ihm bisher nicht aus (und für Tore ist er ja geholt worden oder?).

Ich hoffe mal, dass Scherping in Berlin ran darf.




1912% zustimmung!

wer hier scherping kritisiert,sollte sich mal unsere spiele angucken oder zumindest die aufstellung/wechsel im liveticker!


gerdes ist ebenso kein vorwurf zu machen,von hinten kommt ja nichts und gegen halberstadt hat unser trainer glatt vergessen unsere flügelspieler aufzustellen.
die passten wohl nicht in sein nach vornbolzsystem!


stürmer beim svm zu sein ,ist z.z kein geschenk!

138

Samstag, 17. März 2012, 19:16

Grüezi . . .

Gratuliere zu diesem wichtigen Sieg ! ! !
Endlich wieder einmal 3 Punkte!
Wird der Mannschaft sicherlich gut tun.
Das man in der jetzigen Situation nicht gerade die spielerischen super Spiele erwarten kann war ja auch klar. Hauptsache sie haben so ein Spiel wieder einmal gewonnen.
Hoffe sie können jetzt diesen Schwung mitnehmen in die nächsten Spiele.

Auf gehts Jungs: Kämpfen und Siegen !



Grüess us de schwiiz und tschüss. . . :victory:
FC Basel, der rot/blaue Kult erobert Europa ! ! ! :victory:

SVMeppen - Emslandpower !

139

Samstag, 17. März 2012, 20:03

Zitat von »HutaMG;142319«


Gerdes-Wurpts kämpft zwar ordentlich, aber eine besondere Torgefahr geht von ihm bisher nicht aus (und für Tore ist er ja geholt worden oder?).
.


Finde ich auch. Wir kennen Andi doch alle anders! Wo ist der Andi Gerdes der sich den Ball an der Mittellinie schnappt und auch mal im Dribbling und Sprint gegen einen und sogar zwei Gegenspieler durchsetzt? Aber das ist ja schon 2-3 Jahre her. Alles auf dat Spiellsystem zu schieben ist zu einfach. Micha Holt hat auch in dem Spielsystem oder in der Mannschaft getroffen.

140

Samstag, 17. März 2012, 20:10

Zitat von »Chefkoch;142310«

Also ich fands gestern schon relativ ansehnlich, vor allem die erste Halbzeit. Da lief der Ball wenigstens hin und wieder mal über 3 Stationen. In der zweiten Hälfte klappte das wiederum kaum, da hat man sich wirklich sehr tief fallen lassen. Aber ich bin allgemein froh, dass man mal wieder 3 Punkte holen konnte. Ich zähle mich nicht zu den Leuten, die keine 3 Punkte wollten, nur damit der Trainer geht.


100 % Zustimmung. Man sollte bedenken, daß Hannover schon ein gute Mannschaft hat. Sie sind alle technisch besser, schneller und athletischer als unsere Jungs. So baut sich eine Bundesligamannnschaft ihre Reserve halt auf. Von daher ist es immer Klasse wenn man gegen solch eine Truppe gewinnt. Die sind fussballerisch nicht unsere kragenweite, gegen die kannst du nur mit Teamgeist und Einsatzwille gewinnen.