Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

L.A.(21. Juni 2018, 07:22)

thomasm.97(19. Juni 2018, 12:09)

Chris1912(10. Juni 2018, 23:14)

AndyRo33(10. Juni 2018, 15:33)

Schultimulti(10. Juni 2018, 12:10)

Statistik

  • Mitglieder: 3 571
  • Themen: 2 559
  • Beiträge: 149 292 (ø 69,12/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: L.A.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SVM-Fanforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 12. Mai 2012, 16:11

Finale in der RL-Nord: Wem gönnt ihr den Aufstieg?

52%

Holstein Kiel (11)

48%

Hallescher FC (10)

Da RB Leipzig heute durch den verpassten Sieg gegen Wolfsburg II keine Chance mehr auf Liga 3 hat, verbleiben noch Halle und Kiel. Kiel spielt in der kommenden Woche bei Wolfsburg II, Halle spielt zuhause gegen RB Leipzig. Ich denke, in etwa gleich schwere Aufgaben.

Wem gönnt ihr denn eher einen Aufstieg in die 3. Liga? Halle, damit wir in der nächsten Saison mit Holstein Kiel einen attraktiven Gegner mehr haben? Oder doch eher Kiel, damit ein Hochkaräter als SVM-Konkurrenz entfällt?

2

Samstag, 12. Mai 2012, 16:30

Halle solls machen :)

3

Samstag, 12. Mai 2012, 17:45

Ich bin persönlich auch eher für Halle, die hätten es dann auch verdient. Man darf ja auch gespannt sein, wie RB nächste Woche in das Spiel geht. In der RL Ost dürfte man in der kommenden Saison einen großen Konkurrenten weniger haben, sofern man gegen Halle ein paar Gänge zurückschaltet.

Von daher könnte RB (zumindest theoretisch) aus reinem Eigennutz absichtlich schlecht spielen.

5

Samstag, 12. Mai 2012, 18:43

Auch eher pro Halle. Ich glaube auch, dass Leipzig das Spiel mehr oder weniger abschenken wird, damit die Halle naechstes Jahr los sind.

6

Sonntag, 13. Mai 2012, 14:23

Pro Halle.

Wäre nächstes Jahr wenigstens ein interessanter Gegner mehr