Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

thomasm.97(Heute, 12:09)

Chris1912(10. Juni 2018, 23:14)

AndyRo33(10. Juni 2018, 15:33)

Schultimulti(10. Juni 2018, 12:10)

alex23041982(9. Juni 2018, 09:30)

Statistik

  • Mitglieder: 3 570
  • Themen: 2 558
  • Beiträge: 149 041 (ø 69,13/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: thomasm.97

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SVM-Fanforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

3 121

Donnerstag, 24. Mai 2018, 19:50

Wer sitzt denn da beim WDR in der Regie und ist für diese idiotische Kamerführung verantwortlich?
"Herr Auszubildender, das war aber Abseits...."

3 122

Donnerstag, 24. Mai 2018, 19:56

Das ist grauenvoll, die Kameraführung! Ich fürchte, dass der WDR eine Anzahl Kameras eingeplant hatte für die Grotenburg und als das nicht ging, man mit der selben Anzahl das viel größere Stadion bespielen muss. Das sind definitiv zu wenige, man sieht kaum was bzw. es bereitet Kopfschmerzen. Dann lieber eine Totale und ohne Kamerawechsel. Sporttotal.tv ist da angenehmer mit ihrer Einkameraperspektive.

3 123

Donnerstag, 24. Mai 2018, 19:56

Ganz unsympathischer Auftritt vom Cottbus-Präsident in der Halbzeit. Hätte ich nicht wirklich gebraucht kommende Saison, aber Weiche wäre natürlich auch nicht doll gewesen.

3 124

Donnerstag, 24. Mai 2018, 20:49

Flensburg nun doch noch mit dem 2:3

3 125

Donnerstag, 24. Mai 2018, 20:52

Allein wegen dem Wollitz kann Cottbus gerne in Liga 4 bleiben. Was'n Spacken..

3 126

Donnerstag, 24. Mai 2018, 21:06

75. Minute Uerdingen 1-0 Mannheim
Emslandkult ale

3 127

Donnerstag, 24. Mai 2018, 21:26

... und Mannheim hat schon wieder kein Tor geschossen. :D

3 128

Donnerstag, 24. Mai 2018, 21:28

In 5 Spielen kein Tor,da fehlt wohl der Glaube an den eigenen Fähigkeiten.

3 129

Donnerstag, 24. Mai 2018, 21:29

... und Mannheim hat schon wieder kein Tor geschossen. :D

Am Ende aber noch eine riesen Chance für Mannheim. Der hätte drin sein müssen.

Zitat

"Liebes VfB-Mitglied,
(....)
denn richtig blau, sind wir nur zusammen!"

3 130

Donnerstag, 24. Mai 2018, 21:31

... hat der Dörfler für die neue Saison eigentlich schon Vertrag? ;)
"Herr Auszubildender, das war aber Abseits...."

3 131

Donnerstag, 24. Mai 2018, 21:37

Unser Neuer hat mir in der 1. Halbzeit ganz gut gefallen.
In der zweiten aber deutlich schwächer und mit dem Dörfler gar nicht zurecht gekommen
Mein erstes Mal:

SV Meppen - Union Solingen 1:1 (0:0)
2.Liga 1987/1988, 15. Spieltag
17.10.1987, 15:00 Uhr
Hindenburg-Stadion (!) Meppen, 4500 Zuschauer

0:1 Biernat 51.
1:1 Werner Rusche 76.

3 132

Donnerstag, 24. Mai 2018, 21:37

Eigentlich wie immer. Mannheim schießt in der Relegation kein Tor und beide Süd- West Vertreter werden es nicht schaffen, aufzusteigen. Schade, die Fans können einem nur Leid tun. Zumindest eine kleine Chance gibt es noch, da Uerdingen kurz vor Schluss mit einer riesen Chance das 2:0 verpasst.

3 133

Donnerstag, 24. Mai 2018, 22:18

Unser Neuer hat mir in der 1. Halbzeit ganz gut gefallen.
In der zweiten aber deutlich schwächer und mit dem Dörfler gar nicht zurecht gekommen


Komme gerade aus dem Stadion und joa...so kann man das sagen. Fand Amin in der ersten Hälfte recht ansprechend, in der zweiten war er aber phasenweise voll von der Rolle. Beim Gegentor nicht unbeteiligt, vorher bereits mit einem dicken Stellungsfehler und auch danach noch zweimal mit dicken Problemen.

Waldhof hatte Chancen genug, wenn man in 480 Minuten Relegation kein Tor schießt, ist das irgendwann auch einfach ne Qualitätsfrage.

3 134

Donnerstag, 24. Mai 2018, 23:07

Eigentlich wie immer. Mannheim schießt in der Relegation kein Tor und beide Süd- West Vertreter werden es nicht schaffen, aufzusteigen. Schade, die Fans können einem nur Leid tun. Zumindest eine kleine Chance gibt es noch, da Uerdingen kurz vor Schluss mit einer riesen Chance das 2:0 verpasst.


Dafür bekommen die Süd-West Vertreter in den kommenden zwei aber einen festen Aufstiegsplatz.
Spätestens dann sieht man einen von denen in der dritten Liga wieder.

3 135

Freitag, 25. Mai 2018, 08:17

Diese gewisse Grundarroganz, die bei den "Buwe" mitschwingt (wie auch schon in den Jahren davor), beißt denen scheinbar mal wieder in den Arsch. Von allen Seiten hört man nur:" Wir waren besser, wir treffen das Tor nicht, die hatten halt Glück etc etc"...

Keinerlei Anerkennung für die Leistung des Gegners, der durchaus auf Augenhöhe gespielt hat, und einfach im Zug nach vorne cleverer und bissiger war...

Die reden den KFC schon genauso klein wie uns im letzten und Lotte im vorletzten Jahr... "Die haben in der 3ten Liga nichts zu suchen, mit der Fanszene, mit der SPielanlage, mit dem Stadion bla bla bla"... ja, haben die denn aus den letzten Jahren nichts gelernt?

Ich würde mich nicht wundern, wenn sich der Waldhof im Rückspiel wieder die Zähne ausbeißt. Sollte Uerdingen ein Tor machen (und dafür sind die in jedem Spiel gut), wird es für den Waldhof ganz, ganz schwer... Dafür sind die in der Offensive einfach zu lieb, zu "harmlos"... Denen fehlt halt der klassische Knipser a la Mölders, Beister, Mamba, Girth etc, der auch mal aus keiner Chance ein Tor macht....

Würde mich nicht wundern, wenn es für den Waldhof zum dritten Mal mit leeren Händen nach Hause geht, trotz der Höllenkulisse im CBS...

FCS vs. 1860:

Mölders gestern überragend. Wenn der den Ball hat, wirds gefährlich. Mit seiner Erfahrung und seinen 100 Kg immer noch eine Waffe im Strafraum. Behrens mit der ganz wichtigen Roten Karte... das wird für den FCS in Giesing ganz, ganz schwer, obwohl 60 hinten doch teilweise sehr wackelig stand.

Mein Tipp: Mölders wieder mit einem frühen Tor, dann is da Schicht im Schacht und wir können in der neuen Saison zum "SVM Europapokalspiel" nach Minga fliegen...

ZU Flensburg vs. Energie kann ich nichts sagen, da mich keine der beiden Mannschaften halbwegs interessiert und ich mir dieses Spiel daher nicht angeschaut habe...
"Herr Auszubildender, das war aber Abseits...."

3 136

Freitag, 25. Mai 2018, 08:39

Diese gewisse Grundarroganz, die bei den "Buwe" mitschwingt (wie auch schon in den Jahren davor), beißt denen scheinbar mal wieder in den Arsch. Von allen Seiten hört man nur:" Wir waren besser, wir treffen das Tor nicht, die hatten halt Glück etc etc"...

Keinerlei Anerkennung für die Leistung des Gegners, der durchaus auf Augenhöhe gespielt hat, und einfach im Zug nach vorne cleverer und bissiger war...

Die reden den KFC schon genauso klein wie uns im letzten und Lotte im vorletzten Jahr... "Die haben in der 3ten Liga nichts zu suchen, mit der Fanszene, mit der SPielanlage, mit dem Stadion bla bla bla"... ja, haben die denn aus den letzten Jahren nichts gelernt?

Ich würde mich nicht wundern, wenn sich der Waldhof im Rückspiel wieder die Zähne ausbeißt. Sollte Uerdingen ein Tor machen (und dafür sind die in jedem Spiel gut), wird es für den Waldhof ganz, ganz schwer... Dafür sind die in der Offensive einfach zu lieb, zu "harmlos"... Denen fehlt halt der klassische Knipser a la Mölders, Beister, Mamba, Girth etc, der auch mal aus keiner Chance ein Tor macht....

Würde mich nicht wundern, wenn es für den Waldhof zum dritten Mal mit leeren Händen nach Hause geht, trotz der Höllenkulisse im CBS...

FCS vs. 1860:

Mölders gestern überragend. Wenn der den Ball hat, wirds gefährlich. Mit seiner Erfahrung und seinen 100 Kg immer noch eine Waffe im Strafraum. Behrens mit der ganz wichtigen Roten Karte... das wird für den FCS in Giesing ganz, ganz schwer, obwohl 60 hinten doch teilweise sehr wackelig stand.

Mein Tipp: Mölders wieder mit einem frühen Tor, dann is da Schicht im Schacht und wir können in der neuen Saison zum "SVM Europapokalspiel" nach Minga fliegen...

ZU Flensburg vs. Energie kann ich nichts sagen, da mich keine der beiden Mannschaften halbwegs interessiert und ich mir dieses Spiel daher nicht angeschaut habe...


Und genau deswegen gönne ich Waldhof auch den Aufstieg nicht..

"Europapokalspiel in Minga" hättest du letzte Saison auch schon haben können ;)

3 137

Freitag, 25. Mai 2018, 08:40

Diese gewisse Grundarroganz, die bei den "Buwe" mitschwingt (wie auch schon in den Jahren davor), beißt denen scheinbar mal wieder in den Arsch. Von allen Seiten hört man nur:" Wir waren besser, wir treffen das Tor nicht, die hatten halt Glück etc etc"...

Keinerlei Anerkennung für die Leistung des Gegners, der durchaus auf Augenhöhe gespielt hat, und einfach im Zug nach vorne cleverer und bissiger war...

Die reden den KFC schon genauso klein wie uns im letzten und Lotte im vorletzten Jahr... "Die haben in der 3ten Liga nichts zu suchen, mit der Fanszene, mit der SPielanlage, mit dem Stadion bla bla bla"... ja, haben die denn aus den letzten Jahren nichts gelernt?

Ich würde mich nicht wundern, wenn sich der Waldhof im Rückspiel wieder die Zähne ausbeißt. Sollte Uerdingen ein Tor machen (und dafür sind die in jedem Spiel gut), wird es für den Waldhof ganz, ganz schwer... Dafür sind die in der Offensive einfach zu lieb, zu "harmlos"... Denen fehlt halt der klassische Knipser a la Mölders, Beister, Mamba, Girth etc, der auch mal aus keiner Chance ein Tor macht....

Würde mich nicht wundern, wenn es für den Waldhof zum dritten Mal mit leeren Händen nach Hause geht, trotz der Höllenkulisse im CBS...

FCS vs. 1860:

Mölders gestern überragend. Wenn der den Ball hat, wirds gefährlich. Mit seiner Erfahrung und seinen 100 Kg immer noch eine Waffe im Strafraum. Behrens mit der ganz wichtigen Roten Karte... das wird für den FCS in Giesing ganz, ganz schwer, obwohl 60 hinten doch teilweise sehr wackelig stand.

Mein Tipp: Mölders wieder mit einem frühen Tor, dann is da Schicht im Schacht und wir können in der neuen Saison zum "SVM Europapokalspiel" nach Minga fliegen...

ZU Flensburg vs. Energie kann ich nichts sagen, da mich keine der beiden Mannschaften halbwegs interessiert und ich mir dieses Spiel daher nicht angeschaut habe...


Und genau deswegen gönne ich Waldhof auch den Aufstieg nicht..

"Europapokalspiel in Minga" hättest du letzte Saison auch schon haben können ;)


Ja, das stimmt. ich gelobe Besserung zur neuen Saison!
"Herr Auszubildender, das war aber Abseits...."

3 138

Freitag, 25. Mai 2018, 08:51

Diese gewisse Grundarroganz, die bei den "Buwe" mitschwingt (wie auch schon in den Jahren davor), beißt denen scheinbar mal wieder in den Arsch. Von allen Seiten hört man nur:" Wir waren besser, wir treffen das Tor nicht, die hatten halt Glück etc etc"...

Keinerlei Anerkennung für die Leistung des Gegners, der durchaus auf Augenhöhe gespielt hat, und einfach im Zug nach vorne cleverer und bissiger war...

Die reden den KFC schon genauso klein wie uns im letzten und Lotte im vorletzten Jahr... "Die haben in der 3ten Liga nichts zu suchen, mit der Fanszene, mit der SPielanlage, mit dem Stadion bla bla bla"... ja, haben die denn aus den letzten Jahren nichts gelernt?

Ich würde mich nicht wundern, wenn sich der Waldhof im Rückspiel wieder die Zähne ausbeißt. Sollte Uerdingen ein Tor machen (und dafür sind die in jedem Spiel gut), wird es für den Waldhof ganz, ganz schwer... Dafür sind die in der Offensive einfach zu lieb, zu "harmlos"... Denen fehlt halt der klassische Knipser a la Mölders, Beister, Mamba, Girth etc, der auch mal aus keiner Chance ein Tor macht....

Würde mich nicht wundern, wenn es für den Waldhof zum dritten Mal mit leeren Händen nach Hause geht, trotz der Höllenkulisse im CBS...

FCS vs. 1860:

Mölders gestern überragend. Wenn der den Ball hat, wirds gefährlich. Mit seiner Erfahrung und seinen 100 Kg immer noch eine Waffe im Strafraum. Behrens mit der ganz wichtigen Roten Karte... das wird für den FCS in Giesing ganz, ganz schwer, obwohl 60 hinten doch teilweise sehr wackelig stand.

Mein Tipp: Mölders wieder mit einem frühen Tor, dann is da Schicht im Schacht und wir können in der neuen Saison zum "SVM Europapokalspiel" nach Minga fliegen...

ZU Flensburg vs. Energie kann ich nichts sagen, da mich keine der beiden Mannschaften halbwegs interessiert und ich mir dieses Spiel daher nicht angeschaut habe...

Und genau deshalb gönne ich cottbus den Aufstieg genauso wenig, auch wenn's vom Namen her natürlich mehr Zuschauer anzieht als flensburg

3 139

Freitag, 25. Mai 2018, 08:51

Diese gewisse Grundarroganz, die bei den "Buwe" mitschwingt (wie auch schon in den Jahren davor), beißt denen scheinbar mal wieder in den Arsch. Von allen Seiten hört man nur:" Wir waren besser, wir treffen das Tor nicht, die hatten halt Glück etc etc"...

Keinerlei Anerkennung für die Leistung des Gegners, der durchaus auf Augenhöhe gespielt hat, und einfach im Zug nach vorne cleverer und bissiger war...

Die reden den KFC schon genauso klein wie uns im letzten und Lotte im vorletzten Jahr... "Die haben in der 3ten Liga nichts zu suchen, mit der Fanszene, mit der SPielanlage, mit dem Stadion bla bla bla"... ja, haben die denn aus den letzten Jahren nichts gelernt?



Besser kann man das nicht beschreiben.

3 140

Freitag, 25. Mai 2018, 09:05

Ich würde den Wollitz schon gerne in Meppen sehen. Dagegen ist ein Thriller im Kino eher Kindergeburtstag. :D

Obwohl ich den Mannheimern eher wohlgesonnen war, muss ich sagen das dort eine gewisse selbst Verliebheit und Arroganz vorherrscht. Das macht den Verein nicht umbedingt sympathischer.
Ich würde mich für Uerdingen freuen.