Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

Esit(Heute, 09:12)

Hubertbruns(22. Juni 2017, 13:25)

Hotrod1912(21. Juni 2017, 22:36)

Mucki(19. Juni 2017, 20:30)

Stevie(19. Juni 2017, 19:21)

Statistik

  • Mitglieder: 3 462
  • Themen: 2 458
  • Beiträge: 138 889 (ø 77,33/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Esit

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SVM-Fanforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

381

Samstag, 14. Mai 2016, 18:42

kurios....alle stuttgarter mannschaften aus liga 1 und 3 steigen jeweils in eine klasse tiefer ab ! ???

382

Samstag, 14. Mai 2016, 18:44

Hat der Klassenerhalt von Bremen eigentlich zur Folge, dass der Drittletzte der Regionalliga drin bleibt?
nur wenn wob 2 aufsteigt !

383

Samstag, 14. Mai 2016, 20:00

Hat der Klassenerhalt von Bremen eigentlich zur Folge, dass der Drittletzte der Regionalliga drin bleibt?
nur wenn wob 2 aufsteigt !




Ich hab eben noch irgendwo bei FB gelesen das der 15. drin bleibt!


Edit: https://www.facebook.com/RegionalligaNord/?fref=nf


Regionalliga Nord


Die zweite Mannschaft vom SV Werder Bremen besiegt Aalen mit 2:1 und hält somit die Klasse.

Das heißt, dass der 15. der Regionalliga Nord bleibt somit in der Liga und steigt definitiv nicht ab

384

Sonntag, 15. Mai 2016, 10:26

Hat der Klassenerhalt von Bremen eigentlich zur Folge, dass der Drittletzte der Regionalliga drin bleibt?
nur wenn wob 2 aufsteigt !




Ich hab eben noch irgendwo bei FB gelesen das der 15. drin bleibt!


Edit: https://www.facebook.com/RegionalligaNord/?fref=nf


Regionalliga Nord


Die zweite Mannschaft vom SV Werder Bremen besiegt Aalen mit 2:1 und hält somit die Klasse.

Das heißt, dass der 15. der Regionalliga Nord bleibt somit in der Liga und steigt definitiv nicht ab
mein fehler !

385

Sonntag, 15. Mai 2016, 11:26

Hat der Klassenerhalt von Bremen eigentlich zur Folge, dass der Drittletzte der Regionalliga drin bleibt?
nur wenn wob 2 aufsteigt !




Ich hab eben noch irgendwo bei FB gelesen das der 15. drin bleibt!


Edit: https://www.facebook.com/RegionalligaNord/?fref=nf


Regionalliga Nord


Die zweite Mannschaft vom SV Werder Bremen besiegt Aalen mit 2:1 und hält somit die Klasse.

Das heißt, dass der 15. der Regionalliga Nord bleibt somit in der Liga und steigt definitiv nicht ab
mein fehler !


An deinem Beitrag war doch nichts Falsches. Der Fünfzehnte ist ja nicht der Drittletzte.

386

Sonntag, 15. Mai 2016, 17:35

vega , du hast den durchblick , danke . wenn wob 2 aufsteigt , ist der 16. gerettet !

387

Sonntag, 15. Mai 2016, 22:12

vega , du hast den durchblick , danke . wenn wob 2 aufsteigt , ist der 16. gerettet !



Hoffentlich verbocken die Arschgeigen es nicht wieder!?

388

Montag, 16. Mai 2016, 11:06

Wolfsburg 2 in der 3. Liga ist eigentlich eine Katastrophe. Aber da die Radkappen aufgrund der vollkommen anderen Voraussetzungen uns andernfalls ständig den Relegationsplatz blockieren, sollen die am besten verschwinden..
Emslandkult ale

389

Montag, 16. Mai 2016, 16:36

Saisonfazit und Perspektive Liga 3

Ganz genau. Deshalb war es wichtig, dass Werder 2 drin bleibt in Liga 3 und wirklich jeder sollte WOB 2 bei aller Unsympathie die Daumen drücken. Ich nehme mal an, das vereint nahezu die ganze Liga inklusive unserem letzten Saisongegner.

Denn ganz ehrlich: Wer Rainer Koch im BR in den letzten Wochen in den Interviews während der Livespiele (ja die gab es im BR, z.B. Jahn Regensburg gegen Wacker Burghausen) gehört hat, der kann nur sauer sein, irgendwann resignieren und glaubt an nichts mehr Gutes. Das war so schlimm, jeder sollte Burghausens Trainer dankbar sein, dass er Koch direkt Contra gegeben hat. Der BR hat natürlich die Diskussion im Keim erstickt mit "Sendezeit zu Ende". Koch hat sinngemäß argumentiert, dass die ganzen Viertligisten ja einheitlich für 5 Ligen gestimmt haben, dass alle für die Relegation waren und dass die vierte Liga für die meisten das höchste der Gefühle ist. Daher sei es in Ordnung, wenn es so ein Nadelöhr ist. Und man könnte die dritte Liga nicht teilen, da die "ohnehin schon zu wenig Geld bekommen". Ich bin echt erschrocken, mit welcher Dreistigkeit er das vorgetragen hat.

Fazit: Es nützt nichts, der SV Meppen muss jetzt direkt nach dem Derby in die Zukunft schauen, und zwar in die ganz nahe nächste Saison. Wenn Wob 2 hochgeht sind sie mit Werder 2 weg. Das waren über einige Saisons die Aufstiegsverhinderer für "echte" Regionalligamannschaften. D.h. genau in der nächsten Saison muss alles Richtung Aufstieg gemacht werden. Das fängt natürlich beim Kader + Team drumherum an, geht bei überzeugendem Auftreten gegenüber den Sponsoren weiter und hört letztlich bei der Präsentation in den alten und neuen Medien auf. Sportlich muss man von Anfang an die Spiele egal wie gewinnen, gerade auswärts auf irgendwelchen Dorfplätzen. Denn ich glaube fest daran, dass Oldenburgs "Run" diese Saison irgendwann ein Selbstläufer wurde. In der tollen Transparenzmeldung stand ja, dass niemand damit gerechnet hat. Die haben halt am Anfang viel gewonnen, und waren dann plötzlich von sich selbst überzeugt. Ich glaube stark, dass einige unserer zuletzt eher nicht immer zu 100% motivierten Spieler anders agiert hätten, wenn jeder Punkt wichtig gewesen wäre. Ja, es sind Profis und es darf nicht sein. Aber das ist auch in den noch höheren Ligen so zu beobachten und irgendwie menschlich. Also, lieber SV Meppen, bitte macht das Beste aus den Voraussetzungen, die die nächste Saison ggf. bietet. Wenn Wob 2 hochgeht sehe ich keine ambitionierte Zweitvertretung mit Drang zum Aufstieg. Also zählen dann keine Ausreden mehr. Packt es an, Lethargie braucht keiner mehr, genauso wenig wie Platz 5. Dann kommen auch die Zuschauer von ganz alleine. :smilie1:

390

Montag, 16. Mai 2016, 17:01

Mit nem Drittel Etat weniger wird das aber nicht funktionieren.

391

Montag, 16. Mai 2016, 18:23

Mit nem Drittel Etat weniger wird das aber nicht funktionieren.
doch !!ziel muss aufstieg sein , von verein und mannschaft ...nur dann kommen die zuschauer und sponsoren !.... und nicht ziel um platz 4 spielen!!!! nur so kann es funktionieren .

392

Montag, 16. Mai 2016, 18:40

Moin!
Ich bin auch der Meinung, dass das Ziel nur Aufstieg heißen kann. So eine Chance bekommt man nicht jedes Jahr.
Aus unserer Liga wollen doch nur: Oldenburg, Flensburg und wir hoch.
vielleicht noch: havelse und rheden???
Das Problem: die anderen (Oldenburg und Flensbug ) wissen das auch.
Geld muss man wohl in die Hand nehmen und vielleicht auch ein KLEiNES finanzelles Risiko gehen.

393

Montag, 16. Mai 2016, 19:02

Moin!
Ich bin auch der Meinung, dass das Ziel nur Aufstieg heißen kann. So eine Chance bekommt man nicht jedes Jahr.
Aus unserer Liga wollen doch nur: Oldenburg, Flensburg und wir hoch.
vielleicht noch: havelse und rheden???
Das Problem: die anderen (Oldenburg und Flensbug ) wissen das auch.
Geld muss man wohl in die Hand nehmen und vielleicht auch ein KLEiNES finanzelles Risiko gehen.


Und woher nehmen?
Glaub die Zielrichtung wird eine ganz andere sein.. Ich hoffe das noch einige teure Spieler den Verein verlassen werden und wir junge hungrige Spieler mit einbauen können. Allerdings haben wir dazu auch eventuell nicht den richtigen Trainer.. Aufstieg halte ich aktuell für ausgeschlossen

394

Montag, 16. Mai 2016, 20:00

Woher nehmen?? Das kann ich leider nicht sagen.
Obwohl ich der Meinung bin, das in dieser Liga, kein Verein uns finanziell deutlich überlegen ist.

395

Montag, 16. Mai 2016, 22:31

Wenn sich nicht ein Loch im Boden auftut, aus dem ein potenter Großsponsor klettert, der die Chance zum Aufstieg wittert, sehe ich auch eher schwarz.

Da müsste die Clubführung wirklich für schmales Geld gute Leute finden...und das traue ich der sportlichen Leitung momentan kaum zu.

Oder der Verein geht gewaltig ins Risiko und hofft, dass die Zuschauerzahlen sprunghaft steigen, falls der SVM ganz oben mitspielt. Das kann klappen... kann aber auch ganz fürchterlich schief gehen.

396

Dienstag, 17. Mai 2016, 01:09

Wenn Wolfsburg weg gehen sollte dann erhöht das auf jeden Fall unsere Chancen, aber das heißt noch nichts.. Havelve hatte vor 3 Jahren auch mal einen Lauf (Vize Meister und Niedersachsen Pokal Finale), aber die können aufgrund der Nähe regelmäßig den 96 Nachwuchs abgreifen, Ol vergeigt es zum Glück regelmäßig, Norderstedt hat die Nähe für den HSV und Pauli Nachwuchs, dass alles sind Faktoren die man nicht unterschätzen sollte.
Fazit:
Unser Ziel muss die 3. Liga sein. Die Fragen sind immer nur:
1) in welchem Zeitraum wollen wir die 3. Liga erreichen?
2) welchen finanziellen Aufwand bzw. Welches finanzielles Risiko gehen wir?
Emslandkult ale

397

Dienstag, 17. Mai 2016, 13:10

Die 3. Liga ist für mich Utopie bzw. nicht planbar. Da muss schon ein Sponsor auftauchen, der 500 TEUR + X für mindestens 3 Jahre beisteuert.

Ansonsten können wir uns mit etlichen anderen Vereinen in einer Reihe aufstellen, die ähnliche Voraussetzungen haben. Ein Aufstieg wäre dann für mich nur durch ein Zufallsprodukt á la Oldenburg in dieser Saison zu erreichen.

398

Dienstag, 17. Mai 2016, 16:22

Die 3. Liga ist für mich Utopie bzw. nicht planbar. Da muss schon ein Sponsor auftauchen, der 500 TEUR + X für mindestens 3 Jahre beisteuert.

Ansonsten können wir uns mit etlichen anderen Vereinen in einer Reihe aufstellen, die ähnliche Voraussetzungen haben. Ein Aufstieg wäre dann für mich nur durch ein Zufallsprodukt á la Oldenburg in dieser Saison zu erreichen.
wenn der verein den sponsoren sagen würde ,ziel ist der aufstieg , , dann investieren sie auch mehr oder würdest du an deren stelle geld rausschmeissen , für einen mittel platz ???

399

Dienstag, 17. Mai 2016, 16:30

wenn der verein den sponsoren sagen würde ,ziel ist der aufstieg , , dann investieren sie auch mehr oder würdest du an deren stelle geld rausschmeissen , für einen mittel platz ???

So einfach ist das aber nicht. Das Ziel "Auftstieg" kann man eigentlich garnicht ausgeben. Bist du zum Beispiel in der dritten Liga und sagst, dass du hoch willst, ist das ok. Es gibt dort 2,5 Aufstiegsplätze, bei uns hingegen nur 0,5. Daher ist das nicht planbar und man kann sich das nicht auf die Fahnen schreiben.

400

Dienstag, 17. Mai 2016, 17:08

wenn der verein den sponsoren sagen würde ,ziel ist der aufstieg , , dann investieren sie auch mehr oder würdest du an deren stelle geld rausschmeissen , für einen mittel platz ???

So einfach ist das aber nicht. Das Ziel "Auftstieg" kann man eigentlich garnicht ausgeben. Bist du zum Beispiel in der dritten Liga und sagst, dass du hoch willst, ist das ok. Es gibt dort 2,5 Aufstiegsplätze, bei uns hingegen nur 0,5. Daher ist das nicht planbar und man kann sich das nicht auf die Fahnen schreiben.
da hast du recht , aber wie soll das ziel denn heissen ...platz 4 oder mittelplatz ??damit kannste keinen vom hocker reissen !