Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

redlum72(Heute, 12:07)

Jens82(26. Juni 2017, 23:19)

bömmEL(25. Juni 2017, 13:12)

Esit(24. Juni 2017, 09:12)

Hubertbruns(22. Juni 2017, 13:25)

Statistik

  • Mitglieder: 3 465
  • Themen: 2 458
  • Beiträge: 139 040 (ø 77,24/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: redlum72

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SVM-Fanforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

301

Freitag, 16. Januar 2015, 13:34

Rehden verpflichtet Moses Lamidi. Sicher dem ein oder anderen ein Begriff, galt vor vielen Jahren durchaus als ordentliches Talent, das bei Gladbach auch Bundesliga spielte und zudem auch beim KSC, Oberhausen und FSV Frankfurt war. Für die U20 hat er sogar mehrere Länderspiele absolviert. http://www.kicker.de/news/fussball/regio…uer-rehden.html
Defintiv ein großer Name, aber mal sehen was er noch abliefern kann. Hat beispielsweise in dieser Saison in der RL West keine Bäume ausgerissen.
Und der Mann ist erst 27?! Ich dachte zuerst, der ist bestimmt schon 33/34 und will seine Karriere in der Provinz beenden :laugh2:

302

Montag, 19. Januar 2015, 18:39

Zitat

Die Partie gegen den Spitzenreiter Hamburger SV II soll nämlich nicht mehr am 3. Mai, also einem Sonntag stattfinden, sondern bereits am 30. April, also am Donnerstag vor dem langen Wochenende. Anpfiff ist um 19.30 Uhr. „Ein attraktiver Zeitpunkt“, ist Lohle sicher.


Attraktiver Zeitpunkt am Arsch. Wie kann man denn ein Spiel an "Tanz in den Mai" ansetzen? Das halbe Emsland trifft sich in der eigenen Nachbarschaft um zu grillen und feiern und Lohle findet den Zeitpunkt attraktiv.

Zitat

"Liebes VfB-Mitglied,
(....)
denn richtig blau, sind wir nur zusammen!"

303

Montag, 19. Januar 2015, 19:50

So in etwa war auch meine Reaktion.

304

Montag, 19. Januar 2015, 20:31

Zitat

Die Partie gegen den Spitzenreiter Hamburger SV II soll nämlich nicht mehr am 3. Mai, also einem Sonntag stattfinden, sondern bereits am 30. April, also am Donnerstag vor dem langen Wochenende. Anpfiff ist um 19.30 Uhr. „Ein attraktiver Zeitpunkt“, ist Lohle sicher.


Attraktiver Zeitpunkt am Arsch. Wie kann man denn ein Spiel an "Tanz in den Mai" ansetzen? Das halbe Emsland trifft sich in der eigenen Nachbarschaft um zu grillen und feiern und Lohle findet den Zeitpunkt attraktiv.



Mein Vorschlag: 17:30 Uhr Grillen - 19:30 Uhr Fussball - 22.00 Uhr in den Mai tanzen

:smilie1: :smilie2: :smilie2: :smilie1:

305

Montag, 19. Januar 2015, 20:43

Eigentlich ganz cool wenn der SVM einen Ta z in den Mai anbieten würde und natürlich das entsprechende Marketing
:smilie1: SVM für immer und ewig :smilie1:

306

Montag, 19. Januar 2015, 22:11

In diesem Fall hoffe ich, dass der Vorstand oder Verantwortliche vom Verein hier mitlesen und feststellen, dass die Fans nicht so begeistert sind wie Herr Lohe.

Der Verein sollte wie oben geschrieben für den Tag was planen. Ansonsten könnte es wirklich passieren, dass viele potenzielle Zuschauer lieber in den Mai feiern als in's Stadion zu gehen...
Emslandkult ale

307

Montag, 19. Januar 2015, 23:28

was wäre die alternative, Sonntags nach dem ersten Mai liegen die Leute noch im Salz!? Mal ehrlich gehen soviele mittlerweile zum Tanz in denMai?
Programm beim Spiel wäre natürlich wünschenswert!

308

Dienstag, 20. Januar 2015, 01:08

Zitat

Die Partie gegen den Spitzenreiter Hamburger SV II soll nämlich nicht mehr am 3. Mai, also einem Sonntag stattfinden, sondern bereits am 30. April, also am Donnerstag vor dem langen Wochenende. Anpfiff ist um 19.30 Uhr. „Ein attraktiver Zeitpunkt“, ist Lohle sicher.


Attraktiver Zeitpunkt am Arsch. Wie kann man denn ein Spiel an "Tanz in den Mai" ansetzen? Das halbe Emsland trifft sich in der eigenen Nachbarschaft um zu grillen und feiern und Lohle findet den Zeitpunkt attraktiv.


Absolut meine Meinung. Ich hab auch als erstes gedacht "das kann doch nicht wahr sein..."
Dass der Geschäftsführer eines emsländischen Vereins den Termin attraktiv findet, ist schon ein starkes Stück. Mal wieder ein Anfall von Realitätsferne. Der Verein soll nun aber nicht den verzweifelten Fehler machen und ein eigenes Abendprogramm anbieten. Überall im Emsland gibt es über lange Jahre gefestigte Partys, die
vom jüngeren Publikum regelmäßig besucht werden. Das ältere Publikum tummelt sich regelmäßig auf Garten-/Straßen- oder Nachbarschaftsfesten, das traditionelle Maibaumaufstellen eben. Niemand sollte sich was vormachen: eine Alternativveranstaltung des SVM ist zum scheitern verurteilt. Meine einzige Hoffnung ist, dass wir ein echtes Spitzenspiel haben... dann kommen evtl. noch ein paar Leute...

309

Dienstag, 20. Januar 2015, 10:02

Zitat

Die Partie gegen den Spitzenreiter Hamburger SV II soll nämlich nicht mehr am 3. Mai, also einem Sonntag stattfinden, sondern bereits am 30. April, also am Donnerstag vor dem langen Wochenende. Anpfiff ist um 19.30 Uhr. „Ein attraktiver Zeitpunkt“, ist Lohle sicher.


Attraktiver Zeitpunkt am Arsch. Wie kann man denn ein Spiel an "Tanz in den Mai" ansetzen? Das halbe Emsland trifft sich in der eigenen Nachbarschaft um zu grillen und feiern und Lohle findet den Zeitpunkt attraktiv.


Absolut meine Meinung. Ich hab auch als erstes gedacht "das kann doch nicht wahr sein..."
Dass der Geschäftsführer eines emsländischen Vereins den Termin attraktiv findet, ist schon ein starkes Stück. Mal wieder ein Anfall von Realitätsferne. Der Verein soll nun aber nicht den verzweifelten Fehler machen und ein eigenes Abendprogramm anbieten. Überall im Emsland gibt es über lange Jahre gefestigte Partys, die
vom jüngeren Publikum regelmäßig besucht werden. Das ältere Publikum tummelt sich regelmäßig auf Garten-/Straßen- oder Nachbarschaftsfesten, das traditionelle Maibaumaufstellen eben. Niemand sollte sich was vormachen: eine Alternativveranstaltung des SVM ist zum scheitern verurteilt. Meine einzige Hoffnung ist, dass wir ein echtes Spitzenspiel haben... dann kommen evtl. noch ein paar Leute...


leider sehe ich das auch so, vielleicht können wir die Anstosszeit noch verlegen?

310

Dienstag, 20. Januar 2015, 12:09

Zitat

Die Partie gegen den Spitzenreiter Hamburger SV II soll nämlich nicht mehr am 3. Mai, also einem Sonntag stattfinden, sondern bereits am 30. April, also am Donnerstag vor dem langen Wochenende. Anpfiff ist um 19.30 Uhr. „Ein attraktiver Zeitpunkt“, ist Lohle sicher.


Attraktiver Zeitpunkt am Arsch. Wie kann man denn ein Spiel an "Tanz in den Mai" ansetzen? Das halbe Emsland trifft sich in der eigenen Nachbarschaft um zu grillen und feiern und Lohle findet den Zeitpunkt attraktiv.


Absolut meine Meinung. Ich hab auch als erstes gedacht "das kann doch nicht wahr sein..."
Dass der Geschäftsführer eines emsländischen Vereins den Termin attraktiv findet, ist schon ein starkes Stück. Mal wieder ein Anfall von Realitätsferne. Der Verein soll nun aber nicht den verzweifelten Fehler machen und ein eigenes Abendprogramm anbieten. Überall im Emsland gibt es über lange Jahre gefestigte Partys, die
vom jüngeren Publikum regelmäßig besucht werden. Das ältere Publikum tummelt sich regelmäßig auf Garten-/Straßen- oder Nachbarschaftsfesten, das traditionelle Maibaumaufstellen eben. Niemand sollte sich was vormachen: eine Alternativveranstaltung des SVM ist zum scheitern verurteilt. Meine einzige Hoffnung ist, dass wir ein echtes Spitzenspiel haben... dann kommen evtl. noch ein paar Leute...


leider sehe ich das auch so, vielleicht können wir die Anstosszeit noch verlegen?
Das dürfte schwierig werden. Da kann man wirklich nur mit dem Kopf schütteln, wo kommt der Lohle denn her? Er muss doch wissen, was dann los ist und das Fußball an dem Tag für viele ganz weit weg ist. Dachte wohl, er kann mit so einem Satz noch leicht beeinflussbare Leute ins Stadion treiben...

311

Dienstag, 20. Januar 2015, 19:10

Zitat

Die Partie gegen den Spitzenreiter Hamburger SV II soll nämlich nicht mehr am 3. Mai, also einem Sonntag stattfinden, sondern bereits am 30. April, also am Donnerstag vor dem langen Wochenende. Anpfiff ist um 19.30 Uhr. „Ein attraktiver Zeitpunkt“, ist Lohle sicher.


Attraktiver Zeitpunkt am Arsch. Wie kann man denn ein Spiel an "Tanz in den Mai" ansetzen? Das halbe Emsland trifft sich in der eigenen Nachbarschaft um zu grillen und feiern und Lohle findet den Zeitpunkt attraktiv.


Absolut meine Meinung. Ich hab auch als erstes gedacht "das kann doch nicht wahr sein..."
Dass der Geschäftsführer eines emsländischen Vereins den Termin attraktiv findet, ist schon ein starkes Stück. Mal wieder ein Anfall von Realitätsferne. Der Verein soll nun aber nicht den verzweifelten Fehler machen und ein eigenes Abendprogramm anbieten. Überall im Emsland gibt es über lange Jahre gefestigte Partys, die
vom jüngeren Publikum regelmäßig besucht werden. Das ältere Publikum tummelt sich regelmäßig auf Garten-/Straßen- oder Nachbarschaftsfesten, das traditionelle Maibaumaufstellen eben. Niemand sollte sich was vormachen: eine Alternativveranstaltung des SVM ist zum scheitern verurteilt. Meine einzige Hoffnung ist, dass wir ein echtes Spitzenspiel haben... dann kommen evtl. noch ein paar Leute...


leider sehe ich das auch so, vielleicht können wir die Anstosszeit noch verlegen?
Das dürfte schwierig werden. Da kann man wirklich nur mit dem Kopf schütteln, wo kommt der Lohle denn her? Er muss doch wissen, was dann los ist und das Fußball an dem Tag für viele ganz weit weg ist. Dachte wohl, er kann mit so einem Satz noch leicht beeinflussbare Leute ins Stadion treiben...
Ich kann das ewige Gemeckere über Spieltermine nicht mehr hören.

Es ist ganz einfach - Meppen hat 10 Punkte Rückstand - 30.04 = 1500 Zuschauer - 03.05. = 1500 Zuschauer. Meppen ist Punktgleich mit der Spitze - 30.04. = 5000 Zuschauer - 03.05 = 5000 Zuschauer. Merkt Ihr was.

Es ist doch völlig egal wann gespielt wird. Welcher von den jüngeren Leuten geht denn vor 23.00 Uhr zum Tanz in den Mai.
Es gibt bei allen Terminen Leute die können und Leute die halt nicht kommen können oder wollen. So ist das nun mal.
Wenn ich beispielsweise höre das bei uns am Samstag nachmittag nie viele Zuschauer kommen, dürfen wir ja auf gar keinen Fall aufsteigen, da die Spiele in der dritten Liga hauptsächlich Samstags um 14.00 Uhr sind. ( 3. Liga Meppen - OS auch 12000 Zuschauer am Samstag - MIT SICHERHEIT).

Daher gibt es weder Vor- bzw. Nachteile bei dieser Terninverlegung.
Ich muss wahrscheinlich sogar am 30.04 um die Zeit selber noch arbeiten.

312

Donnerstag, 22. Januar 2015, 12:11

Vielleicht noch was zur Causa HSV:
http://www.transfermarkt.de/kuhne-erwirb…iew/news/185617
Kühne steigt also beim HSV ein, allerdings mit einer Summe, die kleiner ist, als das Darlehen, dass der HSV noch an ihn zahlen muss.
Inwiefern das die dortige finanzielle Lage entspannt und was das für die zweite Mannschaft bedeutet, wird man sehen...

313

Donnerstag, 22. Januar 2015, 14:36

Die Termine wurden nun offiziell bestätigt!

Die Heimspiele finden wie folgt statt:

SVM – Flensburg So., 15.2., 14.00
SVM – Lüneburg So., 1.3., 14.00
SVM – Cloppenburg Fr., 13.3., 19.00
SVM – BSV Rehden Fr., 27.3., 19.30
SVM – Hannover 96 II So., 19.4., 15.00
SVM – HSV II Do., 30.4., 19.00
SVM – FT B’schweig Sa., 9.5., 14.00
SVM – VfB Lübeck Fr., 22.5., 19.00

314

Donnerstag, 22. Januar 2015, 14:39

ich hoffe , dass kühne und der hsv richtig auf die schnauze fallen !!!!! :smilie2: :smilie2:

315

Donnerstag, 22. Januar 2015, 21:22

ich hoffe , dass kühne und der hsv richtig auf die schnauze fallen !!!!! :smilie2: :smilie2:


Wo ist der "Gefällt-mir" Button :D :D :D
Emslandkult ale

316

Montag, 26. Januar 2015, 19:40

In Rehden passiert so einiges!

Zengin, Grasshof und Kosenkow von Oldenburg nach Rehden. Dazu noch einige Spieler mehr...

317

Dienstag, 27. Januar 2015, 08:34

War ja klar, dass da was passiert nach der Hinrunde. Wirkt aber zum Teil auch schon wieder
wie wüster Aktionismus. Bin mal gespannt...

318

Sonntag, 1. Februar 2015, 10:14

Im Winter gab es bei einigen Regionalligisten ja noch richtig Veränderungen. Spitzenreiter dabei ist der VfB Oldenburg mit 13 Kaderänderungen, gefolgt vom BSV Rehden mit 11 Kaderänderungen.

Ganz schön was los bei denen.

319

Montag, 2. Februar 2015, 17:16

Im Winter gab es bei einigen Regionalligisten ja noch richtig Veränderungen. Spitzenreiter dabei ist der VfB Oldenburg mit 13 Kaderänderungen, gefolgt vom BSV Rehden mit 11 Kaderänderungen.

Ganz schön was los bei denen.
Und Oldenburg hat soeben noch Kifuta aus Rheden und Erwig-Drueppel aus Regensburg geholt.

320

Montag, 2. Februar 2015, 19:40

Im Winter gab es bei einigen Regionalligisten ja noch richtig Veränderungen. Spitzenreiter dabei ist der VfB Oldenburg mit 13 Kaderänderungen, gefolgt vom BSV Rehden mit 11 Kaderänderungen.

Ganz schön was los bei denen.
Und Oldenburg hat soeben noch Kifuta aus Rheden und Erwig-Drueppel aus Regensburg geholt.


Krass, also 15 Veränderungen im Winter.

Naja, wir werden sehen, was es bringt.