Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

AlbertSilv(12. Juli 2018, 02:12)

meppäään(5. Juli 2018, 11:11)

1912(4. Juli 2018, 13:39)

max1234(3. Juli 2018, 12:11)

NilsLeer82(28. Juni 2018, 10:09)

Statistik

  • Mitglieder: 3 579
  • Themen: 2 559
  • Beiträge: 149 805 (ø 68,62/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: AlbertSilv

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SVM-Fanforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1 081

Sonntag, 18. Februar 2018, 16:09

Union Lohne verliert hochverdient 1:4 gegen Herzlake!!!!

Jemand beim Spiel Meppen2 gegen spelle??

1 082

Sonntag, 18. Februar 2018, 19:38

Gewinnt 3:1

1 083

Sonntag, 18. Februar 2018, 19:39

II. Herren gewinnt 3:1 gegen Spelle II.
Dabei u.a. Gies, Heerkes, Deters und Nuxoll.

1 084

Sonntag, 18. Februar 2018, 19:48

Deters überragend mit zwei Toren, Püschel hat das 1:0 durch Luca Sellere vorbereitet.

1 085

Sonntag, 18. Februar 2018, 21:31

Wer ist denn Junior Razack Kone ? Ich dachte, die Zweite hätte sich lediglich mit Patrick Tallen, Jannik Looschen und Heimkehrer Michael Holt verstärkt. Scheinbar hat Junior Razack Kone im Sommer beim slowakischen Erstligisten Zemplin (erfolglos) ein Probetraining absolviert. Demnach ist er 21 (oder 22) Jahre alt und offenisiver Mittelfeldspieler.

Ist er perspektivisch etwas für die 1. Mannschaft ?

1 086

Sonntag, 18. Februar 2018, 21:49

Wer ist denn Junior Razack Kone ? Ich dachte, die Zweite hätte sich lediglich mit Patrick Tallen, Jannik Looschen und Heimkehrer Michael Holt verstärkt. Scheinbar hat Junior Razack Kone im Sommer beim slowakischen Erstligisten Zemplin (erfolglos) ein Probetraining absolviert. Demnach ist er 21 (oder 22) Jahre alt und offenisiver Mittelfeldspieler.

Ist er perspektivisch etwas für die 1. Mannschaft ?


Ich hatte bis heute auch noch nie etwas von ihm gehört und keine Ahnung, woher der plötzlich kam. Hat Linksverteidiger gespielt. War ganz in Ordnung (kann bloß keine Einwürfe ;)), aber kann ihn mir nicht in der ersten Mannschaft vorstellen.

Top-Spieltag natürlich heute mit der Lohner Niederlage..

1 087

Sonntag, 18. Februar 2018, 21:50

Wer ist denn Junior Razack Kone ? Ich dachte, die Zweite hätte sich lediglich mit Patrick Tallen, Jannik Looschen und Heimkehrer Michael Holt verstärkt. Scheinbar hat Junior Razack Kone im Sommer beim slowakischen Erstligisten Zemplin (erfolglos) ein Probetraining absolviert. Demnach ist er 21 (oder 22) Jahre alt und offenisiver Mittelfeldspieler.

Ist er perspektivisch etwas für die 1. Mannschaft ?


Spielte hinten links in der Viererkette. Schaffte das Kunststück, zweimal in wenigen Minuten einen falschen Einwurf auszuführen.
In meinen Augen zu schwach für die 3. Liga, in der zweiten aber bestens aufgehoben und mit guten Aktionen nach vorne.
Richtig auffällig war heute eigentlich nur Deters, schwach und lustlos fand ich Heerkes. An dem lief das Spiel total vorbei. Wurde später auch ausgewechselt.

1 088

Sonntag, 11. März 2018, 19:06

Die Zweite gewinnt heute 2:1 gegen Laxten.
Damit 10 Punkte vor Lohne, allerdings hat Lohne auch noch 3 ! Spiele weniger.

1 089

Montag, 19. März 2018, 13:22

Die Zweite verliert gegen WE Nordhorn mit 0:1. Zehn Punkte Vorsprung auf Lohne, aber 4 Spiele mehr. Nächsten Sonntag zuhause das womöglich vorentscheidene Duell gegen Lohne.

1 090

Montag, 19. März 2018, 13:23

Die Zweite verliert gegen WE Nordhorn mit 0:1. Zehn Punkte Vorsprung auf Lohne, aber 4 Spiele mehr. Nächsten Sonntag zuhause das womöglich vorentscheidene Duell gegen Lohne.


Das Ganze übrigens u.a. mit der Unterstützung von Heerkes, Posipal und Jesgarzewski.

1 091

Montag, 19. März 2018, 14:35

Es sollte einfach nicht sein! Chancen für 15 Spiele und gefühlt 80% Ballbesitz.

1 092

Montag, 19. März 2018, 15:26

Es sollte einfach nicht sein! Chancen für 15 Spiele und gefühlt 80% Ballbesitz.


Ja, die Niederlage war völlig unnötig und bitter.

1 093

Sonntag, 25. März 2018, 11:49

Werden heute Spieler aus der ersten eingesetzt.
Das Spiel muss nämlich am besten gewonnen werden.

1 094

Sonntag, 25. März 2018, 13:48

Werden heute Spieler aus der ersten eingesetzt.
Das Spiel muss nämlich am besten gewonnen werden.


Gies, Nuxoll, Posi, Heerkes, Deters, Demaj und Hyseni werden dabei sein...

(Angabe ohne Gewähr)

1 095

Sonntag, 25. März 2018, 17:09

Wie wurde den Gespielt?

1 097

Sonntag, 25. März 2018, 17:24

4:1


2x Hyseni, Demaj und Heerkes

1 098

Sonntag, 25. März 2018, 17:29

Hochverdienter Sieg aufgrund einer starken zweiten Halbzeit. Deters war wieder überragend (fanden auch die zahlreichen Lohner Zuschauer, die ihn sonst nicht kannten), ebenfalls hat Hyseni eine gute Leistung gezeigt.

1 099

Sonntag, 25. März 2018, 18:05

Wurde auf dem Kunstrasen gespielt?

1 100

Sonntag, 25. März 2018, 18:15

Der Sieg ging aufgrund der zweiten Hälfte völlig in Ordnung.

Beide Mannschaften starteten konzentriert und setzten auf ein sicheres Aufbauspiel, um dann auf die Gelegenheit zum Führungstreffer zu warten. Unserer 2ten gelang das zunächst auch recht gut, Hyseni vergibt eine 100% Torchance. Dann fällt durch einen Heber/Sonntagsschuss das Tor für Lohne. Danach wirkte Meppen völlig von der Rolle und man hatte zur Halbzeit nicht den Eindruck, dass heute noch was gehen würde. Auch von Hyseni kam in dieser Phase kein Impuls.

Nach der Pause kam die 2te aber wiedererstarkt aus der Kabine und danach war es mit wenigen Ausnahmen ein Spiel auf ein Tor. Nach einigen vergebenen Chancen fielen dann folgerichtig der Ausgleich und die Meppener Führung. Nach der roten Karte für Lohne ließ Meppen dann keinen Zweifel mehr aufkommen wer heute die 3 Punkte einfährt und erhöhte auf 3:1 und schließlich 4:1. Ein verdammt wichtiger Sieg gegen den ärgsten Verfolger, was man alleine an den Reaktionen der Lohner merken konnte- die waren richtig bedient (empfand deren Spielweise und Art aber auch als ziemlich theatralisch).