SVM - FSV Zwickau [06.08.22-14 Uhr]

  • Schiri scheiße, Leistung vom SVM genauso!

    Der arme Pourie kann einem Leid tun. Das ist von uns nicht drittligatauglich, weder vorne noch hinten.

    Leistung vom SVM scheiße? Schaust du ein anderes Spiel?

    Es steht immer noch 0 - 0. Chancen auf beiden Seiten. Und dann spielen wir scheiße? Deine Erwartungshaltung ist scheiße, sonst nichts.

    Ne das ist einfach Totentanz. Mit einem Mann mehr bei 0:0 muss die Post abgehen. Leider geht da gar nichts ab. Ideenlos, harmlos, Aufbau von hinten unterirdisch und Zwickau auch mit einem weniger nicht schlechter. Erschreckend.

  • Schiri scheiße, Leistung vom SVM genauso!

    Der arme Pourie kann einem Leid tun. Das ist von uns nicht drittligatauglich, weder vorne noch hinten.

    Leistung vom SVM scheiße? Schaust du ein anderes Spiel?

    Es steht immer noch 0 - 0. Chancen auf beiden Seiten. Und dann spielen wir scheiße? Deine Erwartungshaltung ist scheiße, sonst nichts.

    Ne das ist einfach Totentanz. Mit einem Mann mehr bei 0:0 muss die Post abgehen. Leider geht da gar nichts ab. Ideenlos, harmlos, Aufbau von hinten unterirdisch und Zwickau auch mit einem weniger nicht schlechter. Erschreckend.

    Und die Ecken von uns, das ist Kreisliga at its best.

  • 3 Dinge im Fussball sind immer klar


    • Ein Spiel dauert 90 Minuten
    • Der SV Meppen kommt schlecht in die Saison
    • Der sogenannte "svmmegafan" redet das Spiel und die Mannschaft immer schlecht.

    Das Spiel gibt trotzdem weiter Anlass zur Sorge. Ohne unseren Marvin sähe es auch heute sehr düster aus, selbst in Überzahl. Und Manske zeigt erneut, dass er was kann!

  • Ein Sonderlob für Dombrowka beim ersten Tor für die Vorbereitung und J. Manske beim zweiten!

    Die beiden gefallen mir heute auch echt gut. Defensiv sah Dombrowka zwar ein, zwei Mal nicht gut aus, aber wenn de mal offensiv eingebunden wird, kommen da oft da ordentliche Aktionen bei rum.

    Finde Pourié und J. Manske passen als Doppelspitze echt gut zusammen. Alleine wirkte Pourié vorne oft etwas verloren, wurde auch nicht oft ins Spiel gebraucht. Mit Manske kann er sich öfter mal etwas fallen lassen.

  • 3 Dinge im Fussball sind immer klar


    • Ein Spiel dauert 90 Minuten
    • Der SV Meppen kommt schlecht in die Saison
    • Der sogenannte "svmmegafan" redet das Spiel und die Mannschaft immer schlecht.

    Das Spiel gibt trotzdem weiter Anlass zur Sorge. Ohne unseren Marvin sähe es auch heute sehr düster aus, selbst in Überzahl. Und Manske zeigt erneut, dass er was kann!

    Was muss passieren, damit du einen Gang zurück schaltest? Wird haben 3:0 gewonnen.

  • Finale furioso mit einem Ergebnis, das in der Höhe etwas darüber hinwegtäuscht, dass das heute ein Arbeitssieg war ... nicht mehr, aber auch nicht weniger. Zwickau hat wieder einmal gut gemacht, was Zwickau eben so macht und wird wohl noch die ein oder andere Mannschaft in der Liga ordentlich vor Probleme stellen. Dass der SVM gegen so eine Truppe mitunter nicht gut aussieht, sollte gerade auch in der jetzigen Situation (ohne Käuper und Tankulic) nicht verwunderlich sein, allerdings fand ich die erste Halbzeit schon eher schwach mit Vorteilen für den FSV. Die gelb-rote Karte hat uns dann natürlich voll in die Hände gespielt - muss man aber auch erst mal zu nutzen wissen!


    Neben Pourié (klar) haben mir auch Abifade und Kersken wirklich gut gefallen. An letzterem werden vermutlich weder Domaschke noch Harsman in nächster Zeit vorbeikommen und er strahlt trotz seiner jungen Jahre durchaus Sicherheit aus. Pepic ebenfalls sehr ordentlich, gerade (wie jemand schon schrieb) für seinen ersten Auftritt! ... auf dem er sicher aufbauen kann, wie auch der Rest der Mannschaft. Nach dem 1:0 konnte man jedenfalls direkt spüren, welcher Stein den Jungs vom Herzen gefallen ist. Das sah teilweise schon sehr ansehnlich aus, was spielerisch in den letzten paar Minuten dargeboten wurde; auch wenn die Schwäne nach dem 2:0 natürlich geschlagen waren.

  • Hätte ich auch schreiben können. Der Kommentar trifft es genau.

  • Also Dombrowka war richtig gut

    Blacha hat viele Löcher gestopft

    Die ersten 25 Minuten war Zwickau stark aber dann sind wir besser ins Spiel gekommen

    Natürlich hat uns die Karte geholfen aber letztlich war es ein verdienter Arbeitssieg

  • Bin echt begeistert vom Spiel heute. Als SVM-Fan habe ich nie den Anspruch ein Fehlerfreies Spiel zu sehen.

    Ich fand die erste Halbzeit auch viel stärker als es hier in manchen Kommentaren klingt. Auch auf der Zusammenfassung auf MDR eben hat sich diese Eindruck für mich eher bestätigt. Ich sagte in der Halbzeit darum noch zu meinem Sitznachbarn, dass Meppen in der zweiten noch mindestens 2 Tore schießen wird.

    Ich finde, wenn man sich die Tore heute ansieht, ist es nicht so, dass wir "endlich wieder ein Stürmer haben" sondern es eher so ist, dass das Team in Zusammenarbeit dafür Sorgt, dass die Bälle am Ende dort ankommen, weil ein Stürmer diese verwerten kann.

    Habe heute viel Licht und wenig Schatten gesehen.

    Das Pokal aus liegt mir immer noch schwer im Magen. Aber heute war in jedem Fall ein Positivum.

    Danke an das gesamte Team für ein geiles Stadionerlebnis heute!

    Enttäuscht war ich etwas von dem Zuschauersndrang, ich hoffe das dies Hauptsächlich der Urlaubszeit geschuldet war. Unter 6000 Meppen Fans beim ersten Drittliga Heimspiel finde ich eher schwach. Aber die zu Hause gebliebenen haben heute was verpasst.

  • Was Marvin nach hinten gearbeitet hat, hätte ich nicht von ihm gedacht. Der hat am eigenen Strafraum verteidigt und die Bälle geholt. Aber auch Pepic für sein erstes Spiel war wirklich gut. Dabei hatte er kaum Zeit sich einzugewöhnen. Faßbender war mal wieder schwach. Wenn Kleinsorge fit ist, wird er sicherlich den Vorzug bekommen.

  • [...] 6000 Meppen Fans beim ersten Drittliga Heimspiel finde ich eher schwach. Aber die zu Hause gebliebenen haben heute was verpasst.

    Auf kicker.de steht 6130, Zwickau bringt nicht so viele Zuschauer mit, aber klar, zu wenig, hätten 500 mehr sein müssen...

  • 3 Dinge im Fussball sind immer klar


    • Ein Spiel dauert 90 Minuten
    • Der SV Meppen kommt schlecht in die Saison
    • Der sogenannte "svmmegafan" redet das Spiel und die Mannschaft immer schlecht.

    Das Spiel gibt trotzdem weiter Anlass zur Sorge. Ohne unseren Marvin sähe es auch heute sehr düster aus, selbst in Überzahl. Und Manske zeigt erneut, dass er was kann!

    Was muss passieren, damit du einen Gang zurück schaltest? Wird haben 3:0 gewonnen

    Du hast das Spiel aber gesehen, oder?

    Es freut mich ja, dass wir gewonnen haben und die 3 Punkte sind Gold wert. Vielleicht kommt jetzt ein wenig Selbstbewusstsein dazu.

    Die drei gezeigten Spiele gegen wahrlich nicht übermächtige Gegner waren leistungsmäßig abgesehen von 15 Minuten gegen einen Gegner in Unterzahl aber allesamt gruselig. Da muss noch einiges passieren. 3:0 spiegelt den Spielverlauf nun wirklich nicht wieder, das sollte man schon richtig einordnen.

    Positiv ist ein fussballerisch in anderen Sphären spielender Pourie, ein guter Johannes Manske sowie Kersken, der offenbar ein guter Keeper ist.

    Pepic kann kicken, das merkt man auch, ist aber noch nicht fit. Auch Kleinsorge fehlt noch einiges an Spritzigkeit.

    Was mit Ballmert, Puttkammer und Fassbender los ist, versteh ich immer noch nicht.

    Es muss insgesamt noch eine deutliche Steigerung her.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!