Sie sind nicht angemeldet.

101

Dienstag, 7. Mai 2019, 19:19

Thilo Leugers - Auf den Spuren von Walter Frosch

102

Dienstag, 7. Mai 2019, 19:54

17 mal Gelb ohne Ampelkarte ist auch ne Leistung ;)

103

Dienstag, 7. Mai 2019, 20:49

17 mal Gelb ohne Ampelkarte ist auch ne Leistung ;)


Wenn alleine nur drei Aktionen davon zu Gegentoren geführt hätten, wären wir jetzt nicht so entspannt.

104

Dienstag, 7. Mai 2019, 20:49

es ist halt ein schmaler Grat auf dem er wandert,aber nicht überhart oder unfair.Verdient hat er sie sich auf jeden Fall.

105

Dienstag, 7. Mai 2019, 22:34

Thilo kann nur so spielen. Er ist manchmal einfach einen kleinen Tacken zu spät im Zweikampf. Wenn er sich immer zurückhalten würde, wäre er nicht so effektiv. Für mich einer der grossen Leistungsträger der letzten Jahre. Die gelben Karten interessieren nicht. Er ist keineswegs ein unfairer Spieler

106

Mittwoch, 8. Mai 2019, 08:18

Thilo kann nur so spielen. Er ist manchmal einfach einen kleinen Tacken zu spät im Zweikampf. Wenn er sich immer zurückhalten würde, wäre er nicht so effektiv. Für mich einer der grossen Leistungsträger der letzten Jahre. Die gelben Karten interessieren nicht. Er ist keineswegs ein unfairer Spieler


Wenn er das Meckern sein lassen würde, wäre er bei den Schiris auch nicht so auf dem Radar. Aber sobald es eine Entscheidung gegen Meppen gibt, steht er beim Ref auf der Matte. Entweder kriegt er dafür schon gelb oder dann beim nächsten/übernächsten Foul.

Emotionen gehören dazu, aber er sollte sich als Kapitän auch mal überlegen, ob er der Mannschaft damit nicht schadet...

107

Mittwoch, 8. Mai 2019, 13:40

Finde dass er diese Saison teilweise auch vom Kapitänsbonus profitiert hat. Da waren einige Spiele dabei, in denen Gelbrot definitiv nicht überzogen gewesen wäre. Viele der Fouls waren auf jeden Fall taktisch gut gemacht, wenn auch gefühlt weniger als letzte Saison, wo der Tausch Karte gegen (potentielles) Gegentor oft klarer zu sein schien.

Zum Spiel: Die Leistung war wohl eine Kombination aus der geänderten Aufstellung und einem Spannungsabfall nach gesichertem Klassenerhalt. Beides finde ich entschuldbar, zumal auf gegnerischem Platz und ohne jeden Support der eigenen Fans. Fände es eher daneben, wie letzte Saison auf Teufel komm raus absolut jeden möglichen Punkt holen zu wollen und darüber das Testen zu vergessen. Hoffe, dass CN auch die nächsten beiden Spiele dabei bleibt, da die momentane Situation ein Geschenk ist, das man einfach nutzen muss.

108

Mittwoch, 8. Mai 2019, 15:58



Zum Spiel: Die Leistung war wohl eine Kombination aus der geänderten Aufstellung und einem Spannungsabfall nach gesichertem Klassenerhalt. Beides finde ich entschuldbar, zumal auf gegnerischem Platz und ohne jeden Support der eigenen Fans. Fände es eher daneben, wie letzte Saison auf Teufel komm raus absolut jeden möglichen Punkt holen zu wollen und darüber das Testen zu vergessen. Hoffe, dass CN auch die nächsten beiden Spiele dabei bleibt, da die momentane Situation ein Geschenk ist, das man einfach nutzen muss.




Was willst du denn jetzt noch großartig testen? In der nächsten Saison stehen sicherlich 6-7 neue Spieler auf dem Platz.
Ich finde es wichtig und fair den Teams unten gegenüber das wir nicht unnötig Spiele herschenken und so den Abstiegskampf beeinflussen. Zudem gehört Jena in Liga4 und darauf haben wir Einfluss.

109

Mittwoch, 8. Mai 2019, 16:23

Neidhart nutzt Saisonfinale für taktische Experimente

http://www.kicker.de/news/fussball/3liga…geldstrafe.html

@meppia: Der Artikel kommt wie gerufen, extra für dich. Steht übrigens auch drin, dass man das Saisonfinale für taktische Experimente nutzen kann, gegen Köln schon genutzt hat - hat der Betrachter des Spiels in Köln in der ersten Halbzeit ja auch miterleben müssen - und vielleicht auch weiter experimentiert...