Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

Norddeutsch(13. Oktober 2018, 06:13)

1912Svmeppen(5. Oktober 2018, 22:04)

StepGart(5. Oktober 2018, 09:07)

derNeue85(4. Oktober 2018, 20:26)

AngelitaSi(2. Oktober 2018, 08:52)

Statistik

  • Mitglieder: 3 613
  • Themen: 2 577
  • Beiträge: 152 910 (ø 67,01/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Norddeutsch

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SVM-Fanforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

881

Mittwoch, 26. September 2018, 21:02

Habe Osnabrück-Köln und Uerdingen-Zwickau parallel gesehen.
Nach den gezeigten Leistungen der letzten beiden Spiele, brauchen wir vor denen keine Angst haben.
Unsere Serie wird noch kommen, zumal wir noch nicht gegen einen potentiell schwächeren Gegner gespielt haben, ausser Lotte und Cottbus.

882

Mittwoch, 26. September 2018, 21:02

Also wer heute Abend nichts gescheites im TV findet, der sollte sich Haching - 1860 anschauen. Von der Atmosphäre und gerade Hachings Spielweise ein echt unterhaltsamer Kick!


Hab es mir angeschaut. War schon eine beeindruckende Atmosphäre, nur falsches Ergebnis. Der Punkt für Haching war glücklich.

Das in der Tabelle die verbotene Stadt jetzt auch noch Tabellenführer ist und wir Letzter....übler geht es nicht :bad:

883

Mittwoch, 26. September 2018, 22:58

Also wer heute Abend nichts gescheites im TV findet, der sollte sich Haching - 1860 anschauen. Von der Atmosphäre und gerade Hachings Spielweise ein echt unterhaltsamer Kick!


War auch im Stadion ganz nett. Schon gewaltig was die 60er auf die Beine stellen können.

884

Donnerstag, 27. September 2018, 01:24

Wie gesagt, unsere Gegner kommen noch. Leider müssen wir gegen die Starken der Liga die Punkte holen, da ja bekanntlich das Meppener Syndrom gegen die da unten stehenden voll daneben geht.

:smilie1: :smilie2: :smilie2: :smilie1:

885

Donnerstag, 27. September 2018, 02:05

Wie gesagt, unsere Gegner kommen noch. Leider müssen wir gegen die Starken der Liga die Punkte holen, da ja bekanntlich das Meppener Syndrom gegen die da unten stehenden voll daneben geht.

:smilie1: :smilie2: :smilie2: :smilie1:


Tja, da wir gegen den 1., 2., 3. und 5. insgesamt einen Punkt geholt haben, ist das Vorhaben damit wohl obsolet geworden.

886

Donnerstag, 27. September 2018, 07:19

Wie gesagt, unsere Gegner kommen noch. Leider müssen wir gegen die Starken der Liga die Punkte holen, da ja bekanntlich das Meppener Syndrom gegen die da unten stehenden voll daneben geht.

:smilie1: :smilie2: :smilie2: :smilie1:


Tja, da wir gegen den 1., 2., 3. und 5. insgesamt einen Punkt geholt haben, ist das Vorhaben damit wohl obsolet geworden.


Jo, du hast es erfasst, wirst aber sicherlich mit mir übereinstimmen, dass hier fünf Punkte mehr möglich gewesen wären oder sogar sein müssten. Dass waren allesamt unsere besseren Ambitionen!!!
Hier war Schiri und unsere von CN genannten Unzulänglichkeiten das Problem ;-).

887

Donnerstag, 27. September 2018, 07:59

Wie gesagt, unsere Gegner kommen noch. Leider müssen wir gegen die Starken der Liga die Punkte holen, da ja bekanntlich das Meppener Syndrom gegen die da unten stehenden voll daneben geht.

:smilie1: :smilie2: :smilie2: :smilie1:


Tja, da wir gegen den 1., 2., 3. und 5. insgesamt einen Punkt geholt haben, ist das Vorhaben damit wohl obsolet geworden.


Jo, du hast es erfasst, wirst aber sicherlich mit mir übereinstimmen, dass hier fünf Punkte mehr möglich gewesen wären oder sogar sein müssten. Dass waren allesamt unsere besseren Ambitionen!!!
Hier war Schiri und unsere von CN genannten Unzulänglichkeiten das Problem ;-).


Letztendlich sind wir in allen Spielen an unserer Chancenverwertung gescheitert..

888

Donnerstag, 27. September 2018, 10:22

Das Glück was andere Mannschaft gegen uns haben, bräuchten wir auch mal. Dann würde es gleich ganz anders aussehen.

889

Freitag, 28. September 2018, 13:44

http://www.kicker.de/news/fussball/3liga…ie-cottbus.html
Präsident und Geschäftsführer verlassen Energie Cottbus

890

Sonntag, 30. September 2018, 15:49

Aalen siegt 3:2 in Zwickau und zieht an uns vorbei. Sind damit nun 19., ist aber sicher nicht verkehrt, dass Zwickau nicht punktet. Schade, dass die gegen Uerdingen gewonnen haben...

891

Montag, 1. Oktober 2018, 14:09

Kann man sehen wie man will. Dadurch, dass Köln gegen Uerdingen verloren hat, sind wir nur 2 Punkte hinter Köln.

892

Montag, 1. Oktober 2018, 19:53

Bayern, Würzburg, 1860,.. irgendwie allesamt unsympathische Vereine da unten.

893

Montag, 1. Oktober 2018, 20:07

Kaiserslautern hat seine Profi-Abteilung aus dem Verein ausgegliedert um sich besser für die Zukunft aufzustellen.

https://www.swr.de/sport/fussball/1-fc-k…derung-100.html
Emslandkult ale

894

Montag, 1. Oktober 2018, 21:00

Bayern, Würzburg, 1860,.. irgendwie allesamt unsympathische Vereine da unten.


Eigentlich wollte ich auf deine teils verblödeten Beiträge nicht mehr eingehen..

Aber erkläre mir mal kurz warum 1860 ein unsympathischer Verein ist?

Die Aufstiegsparty damals war das geilste was ich erlebt habe und wir sind bis heute dort recht beliebt. Ich wüsste nichts negatives aus/über Giesing zu berichten. Also machst das wovon abhängig?

895

Montag, 1. Oktober 2018, 21:06

Bayern, Würzburg, 1860,.. irgendwie allesamt unsympathische Vereine da unten.


Eigentlich wollte ich auf deine teils verblödeten Beiträge nicht mehr eingehen..

Aber erkläre mir mal kurz warum 1860 ein unsympathischer Verein ist?

Die Aufstiegsparty damals war das geilste was ich erlebt habe und wir sind bis heute dort recht beliebt. Ich wüsste nichts negatives aus/über Giesing zu berichten. Also machst das wovon abhängig?


Ohne in seinem Namen sprechen zu wollen, aber die haben seit Ewigkeiten eine katastrophale Vereinsführung und mit Ismaik einen bekloppten Investor.

Ansonsten aber natürlich auch viele positive Dinge, so ist es nicht.

896

Montag, 1. Oktober 2018, 23:34

'60 heute zuhause “nur“ 1:1 gegen, ab der 57. Minute beim Stand von 0:0, 10 Würzburger nach Gelb-Rot gegen Gnaase, den sehr späten Siegtorschützen gegen SVM. Das heutige Tor für '60 wieder mal durch Grimaldi (jetzt 4 Tore/6 Vorlagen) und erneut vorbereitet vom Linksverteidiger Steinhart. Der hat nun schon 7 Assists und 1 Tor auf seinem Konto. Auf diese beiden sollte man am Sonntag schon mal ein besonderes Auge werfen.
SVM hat durch das Spiel bereits am Samstag eine etwas längere “Erholungsphase“. Vielleicht von Vorteil? Mal sehen.

897

Dienstag, 2. Oktober 2018, 08:52

Bayern, Würzburg, 1860,.. irgendwie allesamt unsympathische Vereine da unten.


Eigentlich wollte ich auf deine teils verblödeten Beiträge nicht mehr eingehen..

Aber erkläre mir mal kurz warum 1860 ein unsympathischer Verein ist?

Die Aufstiegsparty damals war das geilste was ich erlebt habe und wir sind bis heute dort recht beliebt. Ich wüsste nichts negatives aus/über Giesing zu berichten. Also machst das wovon abhängig?


Ohne in seinem Namen sprechen zu wollen, aber die haben seit Ewigkeiten eine katastrophale Vereinsführung und mit Ismaik einen bekloppten Investor.

Ansonsten aber natürlich auch viele positive Dinge, so ist es nicht.


Deswegen ist dieser Verein doch trotzdem nicht unsympathisch..

Mit dieser Logik wäre Kaiserslautern dann ja ebenfalls unsympathisch oder?

898

Dienstag, 2. Oktober 2018, 09:07

Bayern, Würzburg, 1860,.. irgendwie allesamt unsympathische Vereine da unten.


Eigentlich wollte ich auf deine teils verblödeten Beiträge nicht mehr eingehen..

Aber erkläre mir mal kurz warum 1860 ein unsympathischer Verein ist?

Die Aufstiegsparty damals war das geilste was ich erlebt habe und wir sind bis heute dort recht beliebt. Ich wüsste nichts negatives aus/über Giesing zu berichten. Also machst das wovon abhängig?


Ohne in seinem Namen sprechen zu wollen, aber die haben seit Ewigkeiten eine katastrophale Vereinsführung und mit Ismaik einen bekloppten Investor.

Ansonsten aber natürlich auch viele positive Dinge, so ist es nicht.


Deswegen ist dieser Verein doch trotzdem nicht unsympathisch..

Mit dieser Logik wäre Kaiserslautern dann ja ebenfalls unsympathisch oder?


Bei Lautern fehlt allerdings der bekloppte Investor. Da ist ein Quervergleich mit dem HSV und Kühne meines Erachtens passender, die haben mich mit ihrer grottigen Vereinspolitik und ihrem dennoch vorhandenen Größenwahn jahrelang genervt.

Stehe aber sowohl Lautern als auch 1860 insgesamt neutral gegenüber.

Zurück zum Thema 3. Liga:
1860 hat wohl sämtliche Gegentore diese Saison in der zweiten Hälfte kassiert, den Großteil sogar in der letzten Viertelstunde. Da wir da ja auch nicht wirklich sattelfest sind, könnte das eine turbulente Schlussphase geben am Sonntag.

899

Dienstag, 2. Oktober 2018, 10:41


Zurück zum Thema 3. Liga:
1860 hat wohl sämtliche Gegentore diese Saison in der zweiten Hälfte kassiert, den Großteil sogar in der letzten Viertelstunde. Da wir da ja auch nicht wirklich sattelfest sind, könnte das eine turbulente Schlussphase geben am Sonntag.


Genau der Gedanke kam mir gestern auch :D Ist aber schon wirklich eine brutale Statistik, dass 1860 wirklich alle Gegentore nach der Pause bekam. Und jetzt viermal in Folge trotz Führung am Ende nicht gewinnen konnte. Würzburgs Schuppan hat ja auch im Interview gesagt, dass man wusste, dass die 60er am Ende nervös werden.

Ansonsten ist die 60er-Standardstärke bemerkenswert. Da muss höllisch aufgepasst werden, die treffen fast ausschließlich nach ruhenden Bällen.

900

Dienstag, 2. Oktober 2018, 10:48

Ich packe es einmal hier rein, da es noch keinen 1860-Thread gibt.

Kann mir einer sagen, warum es aktuell nicht möglich ist Tickets für das Spiel am Sonntag online zu kaufen?