Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

Herbert(11. November 2018, 21:58)

Janita(7. November 2018, 13:37)

InezUsher4(23. Oktober 2018, 10:22)

Norddeutsch(13. Oktober 2018, 06:13)

1912Svmeppen(5. Oktober 2018, 22:04)

Statistik

  • Mitglieder: 3 616
  • Themen: 2 582
  • Beiträge: 153 698 (ø 66,74/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Herbert

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SVM-Fanforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 11. September 2018, 15:58

SV Wehen Wiesbaden - SV Meppen (15.09.19 - 14 Uhr)

Samstag folgt bereits ein sehr richtungsweisendes Spiel für uns, auch wenn es noch relativ früh in der Saison ist. Wir dürfen beim Tabellennachbarn aus Wiesbaden ran, der sich seinen Saisonstart sicherlich deutlich besser vorgestellt hatte und mehr Qualität mitbringt als der aktuelle Tabellenplatz zeigt.

In der letzten Spielzeit gewannen wir das "Heimspiel in der Ferne" sehr glücklich und dank eines überragenden Domaschkes mit 1:0. Dasselbe Ergebnis wäre wünschenswert.

Am Samstag müssen wir besonders auf den defensiven Außanbahnen hochkonzentriert auftreten. Mit Kyereh und Andrist wartet dort ordentlich Offensivpower auf den Flügeln. Zudem ist im Sturmzentrum mit Manuel Schäffler auch noch der letztjährige Torschützenkönig auf dem Feld.

Ich erwarte eine durchaus defensive Aufstellung unseres SV Meppen und hoffe auf 3-4 Konter, von denen wir evtl. 1-2 im Tor unterbringen können.

Wiesbadens Heimbilanz ist bisher sehr negativ. In 3 Spielen gab es 2 Niederlagen und ein Unentschieden. Zudem liegt uns das Konterspiel durchaus eher. Beide Teams sind zudem zum Punkten verdammt und wir sind der Underdog. Sehe die Wiesbadener etwas mehr in der Pflicht als und und erwarte ein ähnliches Auftretenl wie in Cottbus.

vermutete Aufstellung

Domaschke
Jesgarzewski-Putti-Komenda-Amin
Posipal-Leugers
Wagner
Kleinsorge-Undav-Granatowski

2

Dienstag, 11. September 2018, 17:22

Ich persönlich würde mir ja mal Vrzogic wünschen anstatt Amin. Amin hat mich bisher zwar nicht enttäuscht, aber für unumstößlich halte ich ihn noch nicht. Dass DV27 bisher keine Minute spielen durfte, wundern mich sowieso. Keiner unserer (linksfüßigen) Außenspieler hat so eine gute Schusstechnik und bringt solch scharfe Flanken.

3

Mittwoch, 12. September 2018, 14:48

3 Punkte, egal wie. Bezüglich Vrzogic bin ich bei meinem Vorredner - würde ihn mir auch mal gerne von Anfang an wünschen!

4

Mittwoch, 12. September 2018, 23:10

Ich persönlich würde mir ja mal Vrzogic wünschen anstatt Amin. Amin hat mich bisher zwar nicht enttäuscht, aber für unumstößlich halte ich ihn noch nicht. Dass DV27 bisher keine Minute spielen durfte, wundern mich sowieso. Keiner unserer (linksfüßigen) Außenspieler hat so eine gute Schusstechnik und bringt solch scharfe Flanken.


Die gleiche Situation hätten wir auf rechts auch, als Senninger fit war und Ballmert dort auch spielt. Die einen sind etwas schneller, die anderen etwas gründlicher. Genau wie in der Schule. :-)

5

Donnerstag, 13. September 2018, 00:11

mir egal wer spielt, solange wie der Einsatz stimmt und nicht immer die absolute vorhersehbare Einwechselung kommt, das ist kein Bashing gegen Kremer, aber irgendwie das glück des "doofen" hat er wie das ganze Team bislang nicht... wir hatten letzte Saison auch zwei richtig doofe Spiele, nur waren die Auswärts und sind deshalb nicht so aufgefallen wie das letzte Spiel gegen Rostock zu Hause!!!

6

Donnerstag, 13. September 2018, 10:14

Jemand hier im Forum hat das Spiel gegen Rostock mit dem Heimspiel gegen Wiesbaden verglichen und ich finde er / sie liegt damit nicht so falsch. Der SVM war damals ähnlich chancenlos, wenn es auch nicht ganz so desolat wirkte. Und: Schlechte Platzverhältnisse hin oder her, gegen Rostock sah es in der Rückrunde auch nicht viel besser aus. Von daher Kopf hoch, es wird schon werden! Freue mich schon riesig darauf, die Jungs in Wiesbaden kräftig anzufeuern :)

7

Donnerstag, 13. September 2018, 16:57

mir egal wer spielt, solange wie der Einsatz stimmt und nicht immer die absolute vorhersehbare Einwechselung kommt, das ist kein Bashing gegen Kremer, aber irgendwie das glück des "doofen" hat er wie das ganze Team bislang nicht... wir hatten letzte Saison auch zwei richtig doofe Spiele, nur waren die Auswärts und sind deshalb nicht so aufgefallen wie das letzte Spiel gegen Rostock zu Hause!!!
da bin ich zu 1912 prozent bei dir !

8

Freitag, 14. September 2018, 13:27

1 Punkt nehmen wir morgen sicher mit wenn ich 3.


Dem Bericht nach zu urteilen Spielen Born und Ballmert am Wochenende in der zweiten.

Wünsche undav seinen durchbruch am Wochenende.
Viel Zeit für Experimente ist nicht, sonst würde ich Haacke gerne auf der 10 und Vrzogic auf der 6 sehen wenn er am Wochenende nicht für Amin auflaufen darf, wobei wir einfach keinen Stürmer im Zentrum haben der gefährliche Flanken verwerten kann.
Haben einfach 2 kleine Stürmer im Kader....

9

Freitag, 14. September 2018, 13:37

1 Punkt nehmen wir morgen sicher mit wenn ich 3.


Dem Bericht nach zu urteilen Spielen Born und Ballmert am Wochenende in der zweiten.

Wünsche undav seinen durchbruch am Wochenende.
Viel Zeit für Experimente ist nicht, sonst würde ich Haacke gerne auf der 10 und Vrzogic auf der 6 sehen wenn er am Wochenende nicht für Amin auflaufen darf, wobei wir einfach keinen Stürmer im Zentrum haben der gefährliche Flanken verwerten kann.
Haben einfach 2 kleine Stürmer im Kader....


Als ob 3cm, die Girth größer ist, gegenüber Undav und Wegner, was ausmachen, um Tore zu erzielen. :dash2:
Übrigens ist Goldschmidt 1,94m groß. Wir haben also nicht nur kleine Stürmer im Kader. ;)
Und Undav hat im Testspiel gegen Bremen gezeigt, das er sehr wohl Flanken verwerten kann. Das zweite Tor von ihm war richtig klasse. :good:

10

Freitag, 14. September 2018, 14:03

Undav hat schon länger bewiesen, dass er Tore schießen kann, das steckt auf jeden Fall in ihm.
Gelios, der Torwart von Rostock, der gegen beide Mannschaften schon gespielt hat, tippt auf ein klares 3:0 für Wiesbaden. Leider befürchte ich das auch, der Qualitätsunterschied ist zu groß und im Moment gleichen wir das nicht durch die Mentalität und Spielphilosophie aus, die wir in der letzten Saison gezeigt haben.
Ich hoffe, dass ich mich täusche und wir an die Sache herangehen wie im Spiel gegen Uerdingen, so muss man gegen Gegner spielen, die fussballerisch klar besser sind. Und dann enfach mal zusehen, die Gegner nicht schon zu Beginn unnötig im Mittelfeld umzutreten, dass man sich die Gelben spart und aufhebt, wenn sie taktisch sinnvoll sind. Dann hätte in Uerdingen nämlich auch das Resultat gestimmt.
Wenn wir hinten Beton anrühren, kann was gehen. Wehen ist defensiv nicht sattelfest, sodass 1-2 Tore für uns machbar sind aus Kontern.
Versuchen wir aber, wie gegen Rostock mitzuspielen oder sogar die Spielkontrolle zu übernehmen, wirds richtig Haue geben!

11

Freitag, 14. September 2018, 16:36

Bevor Goldschmidt für Undav und Wegner spielt, würde ich mir eher Holt wünschen..

Goldschmidt soll mal ein wenig reifer werden, dann wird man weitersehen. Der Kerl denkt doch von sich selbst, dass er der beste wäre!

12

Freitag, 14. September 2018, 17:09

Bevor Goldschmidt für Undav und Wegner spielt, würde ich mir eher Holt wünschen..

Goldschmidt soll mal ein wenig reifer werden, dann wird man weitersehen. Der Kerl denkt doch von sich selbst, dass er der beste wäre!


Holt? :D

13

Freitag, 14. September 2018, 17:13

Tim, bitte geh wieder in die Facebookkommentatspalte und lass das Forum in Frieden.

14

Freitag, 14. September 2018, 17:29

Tim, bitte geh wieder in die Facebookkommentatspalte und lass das Forum in Frieden.


Weil?

@Stadionbesucher

Das mit Holt war natürlich ironisch gemeint ;)
Ich halte von Goldschmidt, als Spieler des 3. Liga-Teams, absolut nichts. Bevor der sich nicht weiterentwickelt in seiner Persönlichkeit, hat der im Profiteam nichts zu suchen.

15

Freitag, 14. September 2018, 20:44

Vielleicht ein Beitrag, der im Hinblick auf das Spiel interessiert: https://menkyyry.de/expected-besser/

16

Freitag, 14. September 2018, 20:57

Schwere Kost.
Wir gewinnen morgen und gut ist.

17

Freitag, 14. September 2018, 21:17

.... ja wir werden morgen was mitnehmen und deshalb freu ich mich in Wiesbaden dabei zu sei und wie im letzten Jahr dort zu feiern - ndsvm

18

Samstag, 15. September 2018, 00:12

1 Punkt nehmen wir morgen sicher mit wenn ich 3.


Dem Bericht nach zu urteilen Spielen Born und Ballmert am Wochenende in der zweiten.

Wünsche undav seinen durchbruch am Wochenende.
Viel Zeit für Experimente ist nicht, sonst würde ich Haacke gerne auf der 10 und Vrzogic auf der 6 sehen wenn er am Wochenende nicht für Amin auflaufen darf, wobei wir einfach keinen Stürmer im Zentrum haben der gefährliche Flanken verwerten kann.
Haben einfach 2 kleine Stürmer im Kader....


Als ob 3cm, die Girth größer ist, gegenüber Undav und Wegner, was ausmachen, um Tore zu erzielen. :dash2:
Übrigens ist Goldschmidt 1,94m groß. Wir haben also nicht nur kleine Stürmer im Kader. ;)
Und Undav hat im Testspiel gegen Bremen gezeigt, das er sehr wohl Flanken verwerten kann. Das zweite Tor von ihm war richtig klasse. :good:


Girth hat einfach eine untypische Art als Stürmer.
War fantastisch das das so geklappt hat.

Stürmer unter 1,80 holen im normalfall halt nicht die Flanken vom Himmel...

19

Samstag, 15. September 2018, 07:31


Gelios, der Torwart von Rostock, der gegen beide Mannschaften schon gespielt hat, tippt auf ein klares 3:0 für Wiesbaden.


Das Gelios nach der Leistung gegen Rostock sowas tippt, dürfte nicht überraschen. Bezweifle aber, dass er jedes Wochenende per Re-Live jedes Spiele von Meppen bei Telekomsport nachholt, von daher brauch man da nicht viel drauf geben.

Wehen ist besser als der aktuelle Tabellenplatz, aber wir auch nicht so schlecht wie das letzte Spiel. Nicht das Spiel machen wird uns entgegen kommen. Ob dabei was Zählbares rausspringt, wird man sehen müssen.

20

Samstag, 15. September 2018, 13:18

U23-Regelung mit nem dritten Torhüter aufzufüllen, anstatt Deters oder wen auch immer mit in den Kader zu nehmen - das ist doch lächerlich.

Zudem komplette IV geändert, da bin ich ja mal gespannt.

Edit: Ok, Demaj sitzt auf der Bank. War verwundert, weil sich hier drei Torhüter Warmmachen.