Sie sind nicht angemeldet.

281

Donnerstag, 18. Juli 2019, 09:30

Artikel in der heutigen NWZ:

Investoren drängen in „Insolvenzliga“

https://www.nwzonline.de/fussball/berlin…1305519838.html

282

Donnerstag, 18. Juli 2019, 10:27

Danke dafür! Der Artikel bleibt ziemlich an der Oberfläche, was das Mitwirken der Vereine angeht: Niemand "muss" in der Art und Weise investieren, wie die von Insolvenz bedrohten / in Insolvenz gegangenen Teams. Dahinter steht oft ein Geschäftsgebaren, das man nicht anders als "mit vollem Anlauf gegen die Wand" bezeichnen kann. Klar gibt es im Konstrukt 3. Liga zahlreiche Baustellen, aber das Grundproblem ist doch eher darin zu suchen, dass viele Vereine die Klasse nur als Durchgangsstation wahrnehmen und nicht bereit sind, sich voll darauf einzulassen. Wer jahrelang an der Realität, drittklassig zu sein vorbei wirtschaftet, für den wird sie dann früher oder später tatsächlich zur Durchgangsstation - in die Bedeutungslosigkeit.

In diesem Sinne sollten insolvente Mannschaften m.M.n. künftig deutlich härter bestraft werden als zuletzt. Nur neun Punke Abzug sind ein Witz und die Pleitegeier *müssen* ohne Wenn und Aber absteigen, da sie potentiell wirtschaftlich gesunden Teams den Platz gestohlen und alle anderen sportlich benachteiligt haben. Auf der anderen Seite sollte man alles unternehmen, um die vernünftig agierenden Vereine mit finanziellen Anreizen weiter zu stärken, um einen Kern von gesunden Teams in der Liga zu halten. In die Richtung hat der DFB letztes Jahr ja auch das "Financial Fairplay" angekündigt (siehe https://www.dfb.de/fileadmin/_dfbdam/182…al_Fairplay.pdf) - hat Meppen aus diesem Topf eigentlich Gelder erhalten?

283

Freitag, 19. Juli 2019, 09:26

Nach dem Abgang von Biankadi nach Heidenheim 3 Tage vor Saisonbeginn (bitterer Zeitpunkt) bin ich gespannt, wie Rostock darauf reagiert. Nicht, dass die noch versuchen irgendwo mit dem frischen Geld zu "wildern"... obwohl dies sicherlich dazu benötigt wird, finanzielle Löcher zu beheben, oder?


Angeblich wollen diese John Verhoeck (ehemals MSV Duisburg) holen...

Verhoek gerade bestätigt. 30 Jahre. Stürmer. Vertrag bis 2021. 177 Zweitligapartien, 36 Tore.

284

Freitag, 19. Juli 2019, 19:49

Das in München ist fussballerisch echt noch kein Leckerbissen.
Gerade 60 ist erschreckend schwach. Also das Niveau der Beiden kriegen wir
morgen denke ich auch hin :D
Münster halt mit mehr Intensität
Mein erstes Mal:

SV Meppen - Union Solingen 1:1 (0:0)
2.Liga 1987/1988, 15. Spieltag
17.10.1987, 15:00 Uhr
Hindenburg-Stadion (!) Meppen, 4500 Zuschauer

0:1 Biernat 51.
1:1 Werner Rusche 76.

285

Freitag, 19. Juli 2019, 20:00

Das in München ist fussballerisch echt noch kein Leckerbissen.
Gerade 60 ist erschreckend schwach. Also das Niveau der Beiden kriegen wir
morgen denke ich auch hin :D
Münster halt mit mehr Intensität


Sehe ich auch so.
Und Thilo Leugers dürfe mit Dennis Erdmann ernsthafte Konkurrenz um die Gelbe-Karten-Krone erhalten haben. :D

286

Freitag, 19. Juli 2019, 20:15

Jau, 3 Minuten hat er gebraucht :laugh2: und was für ne Gelbe.

Wenn der sich nicht verletzt is er wirklich gefährlich für Thilo
Mein erstes Mal:

SV Meppen - Union Solingen 1:1 (0:0)
2.Liga 1987/1988, 15. Spieltag
17.10.1987, 15:00 Uhr
Hindenburg-Stadion (!) Meppen, 4500 Zuschauer

0:1 Biernat 51.
1:1 Werner Rusche 76.

287

Freitag, 19. Juli 2019, 20:32

Fand Preußen in der ersten Halbzeit noch recht gefällig, zweite Hälfte ist das gar nichts mehr.

288

Freitag, 19. Juli 2019, 21:16

Das in München ist fussballerisch echt noch kein Leckerbissen.
Gerade 60 ist erschreckend schwach. Also das Niveau der Beiden kriegen wir
morgen denke ich auch hin :D
Münster halt mit mehr Intensität


Was hast Du denn erwartet? Sechzig hat mit Erdmann einen externen Neuzugang. Gebhart kam erst vor ein paar Tagen. Gerade vorne, ohne die verletzten Lex und Karger sind die doch recht dünn aufgestellt. Einen Backup für Mölders haben die nicht.
Die sind froh, wenn sie frühzeitig ihre Punkte für den Klassenerhalt haben.

289

Gestern, 14:26

Wenn das in Rostock so weitergeht, dann gehen die mit einem 10:0 in den 2. Spieltag. Köln ist maßlos überfordert mit allem...

291

Gestern, 19:56

Kobylanski im ersten Pflichtspiel mit drei Treffern für sein neues Team, wodurch Braunschweig gleich mal im ersten Punktspiel der neuen Saison auswärts in Magdeburg mit dem 4:2 Sieg eine gehörige Duftmarke gesetzt hat!
Nick P. hat heute ohne Torerfolg durchgespielt.
Rother von Magdeburg in der 84. mit Rot wegen Foul gegen P., weshalb er vielleicht im Spiel gegen Meppen gesperrt sein könnte.

292

Gestern, 19:58

Schade das Braunschweig nicht abgestiegen ist, die werden safe nichts mit dem Abstieg in der Form zutun haben!

293

Gestern, 20:18

Für mich gehört Braunschweig zu den Aufstiegsfavoriten. Da ist schon ordentlich Qualität drin.

294

Gestern, 22:13

Die haben sich im Winter und im Sommer gut verstärkt. Die werden da oben ein Wort mitreden. Finanziell sowieso.

295

Gestern, 22:20

Habe am letzten Spieltag auch Cottbus die Daumen gedrückt. Die hätten gegen den Abstieg gespielt. Braunschweig wird weit oben mitspielen.
Emslandkult ale

296

Heute, 13:47

Mannheim führt verdient 1:0 in Chemnitz. Der CFC erschreckend schwach im Offensivspiel. Nicht eine echte Torchance. Waldhof hätte schon 1-2 Tore mehr schießen können.

297

Heute, 14:20

Unser Mannheimer Freund Seegert sorgt für den Ausgleich. Leider aber Eigentor!

298

Heute, 14:52

Bleibt beim 1:1 in Chemnitz. Uerdingen vs Halle aktuell noch 0:0.

299

Heute, 15:13

Bleibt beim 1:1 in Chemnitz. Uerdingen vs Halle aktuell noch 0:0.



Mit dem Ergebnis kann man leben.

300

Heute, 15:55

Uerdingen schlägt Halle 1:0.